» »

Meningitis/Gehirnhautentzündung durch Viren!! Ursachen??

mjehrw1issexn hat die Diskussion gestartet


Diagnose: Varizella-Zoster-Virus -Meningitis

Vor 18 Tagen wurde bei mir eine Gehirnhautentzündung durch festgestellt.

Ich hatte extreme Kopfschmerzen, Druck auf den Augen, Licht und Geräusch Empfindlich,Nackenstarre und Stechen in mittleren Wirbelsäulenbereich!!Ich konnte kaum mehr gehn,und dachte ich habe einen Bandscheibenvorfall. Kein Fieber.

1 Aspirin hat nichts geholfen!! dann bin ich am 3tag ins Krankenhaus gefahren.

Im LKH, wurde mir Blutabgenommen und eine Lumpalpunktion gemacht,weil man dies nur durch eine Gehirnwasser untersuchung sieht!!

Ich wurde 16Tage im Krankenhaus behandelt, und habe jetz Hypokaliämie d.h. zu wenig Kalium im Blut.

Ich weisst noch immer nicht woher die VCV-Meningitis bekommen habe, ich hatte als Kind KEINE Schafblattern(Windpocken) und KEINE Gürtelrose!! Ich habe aber auch schon Fieberblasen (Herpes an der Lippe gehabt)

Die Ärzte meinten da ich nie Windpocken hatte kann es sein dass ich eine VCV Meningitis bekommen habe. ???

Kann eine VCV-Meningitis auch durch Hausschimmel ausgelöst werden??

Die Ärzte meinten ich bin nicht ansteckbar...woher habe ich das dann??

Bitte um Informationen..Danke :-)

Antworten
Rtussel>lx4


Ich weisst noch immer nicht woher die VCV-Meningitis bekommen habe, ich hatte als Kind KEINE Schafblattern(Windpocken) und KEINE Gürtelrose!! Ich habe aber auch schon Fieberblasen (Herpes an der Lippe gehabt)

Herpes wird durch einen anderen Virus verusacht, hat nicht mit den Windpocken zutun.

woher habe ich das dann??

Die Ärzte meinten da ich nie Windpocken hatte kann es sein dass ich eine VCV Meningitis bekommen habe. ???

Sehe ich genau so.

Du wirst Dich mit dem Wirdpockenvirus (Varizella-Zoster-Virus) infiziert haben, der zu der Meningitis geführt hat.

Diese Viren sind bei einem Windpockenerkrankten hoch infektiös. Es reicht ein Luftzug aus dem Zimmer eines Erkrankten zur Virenübertragung aus.

Die Ärzte meinten ich bin nicht ansteckbar...

Du selber bist nicht infektiös, da du keine Windpocken entwickelt hast, sondern Meningitis.

Kann eine VCV-Meningitis auch durch Hausschimmel ausgelöst werden??

Nein das hat nichts miteinander zutun.

R?usJsell|4


Bitte um Informationen..Danke :-)

[[http://de.wikipedia.org/wiki/Windpocken]]

mTeh`rwihssxen


Vielen Dank für die rasche Antwort...jetz hab ichs verstanden ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH