» »

scheinbar grundlose schmerzen im Zeigefinger

X:x_RCobinh_xX hat die Diskussion gestartet


Hallo,

seit einigen Tagen habe ich ohne erkennbaren Grund einen deutlich spürbaren stechenden Schmerz im rechten Zeigefinger, der bei leichtem Druck auftritt (bei starkem verschwindet er sofort wieder).

Ich meine man kanns aushalten und es ist quasi nicht mit Einschränkungen verbunden, aber normal sein kann es ja auch nicht wirklich. Verletzungen habe ich keine dort, auch einen Stachel, eine Scherbe oder vergleichbares kann ich nicht entdecken.

Antworten
IPlxex


Beobachte den Schmerz am besten.

Wenn der Schmerz auftritt, kann er durch Schütteln der betroffenen Hand gelindert werden?

Wird der Schmerz schlimmer, wenn du das Handgelenk abknickst?

Verschwindet der Schmerz im Zeigefinger wenn du das Handgelenk gerade hältst?

Wenn du so etwas beobachtest, dann kann es ein Karpaltunnelsyndrom sein.

LG

XNxV_Rob:in_xX


er tritt vor allem nur bei Druck auf die Fingerkuppe auf.

Es ist in etwas der Druck mit dem man schreibt oder die Maus klickt. Ohne Durck schmerzt der Finger auch nicht, egal wie ich die Hand halte.

Und allein durch Berührung schmerzt er auch nicht. Und bei starkem Druck kommt ein kurzer Schmerz, der sofort wieder verschwindet.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH