» »

Kleiner Finger an linker Hand taub

LaiTtfLe2x9 hat die Diskussion gestartet


Hallo *:)

Vorerst will ich sagen, das ich selbstverständlich weiss, das dieses Forum keinesfalls den Arztbesuch ersetzt, aber ich frage hier einfach um vielleicht Leidensgenossen zu finden.

Meine Mama ihr kleiner Finger an der linken Hand ist komplett taub und es zieht sich mittlerweile Richtung Handgelenk. Der Zeigefinger krabbelt etwas und der Mittel und Ringfinger sind "fit".

Muss dazu sagen, das sie schon in langjähriger Betreuung zwecks Rückenleiden ist. Alle vier Wochen Spritze beim Orthopäden ist pflicht, weil ohne geht nix mehr.

Wurde auch schon angesprochen, das Wirbel versteift werden sollen, aber solang es mit den Spritzen geht, mag sie keine OP!

Kann dieses Taubheitsgefühl auch mit dem Rücken zusammen hängen?

Mein Papa ist am 24.1. am Karpaltunnelsyndrom operiert worden, auch an sowas haben wir schon gedacht!

Achja was noch zu erwähnen wäre, sie kann mit der Hand nix halten oder fest belasten ":/

Zu dem ganzen ist sie Bluthochdruck-Patientin, aber seit 3 Jahren sehr gut eingestellt!

Alle 6 Wochen gehen meine Ellis beide zur Internistin ins Labor um alles zu checken :)z also kurzum, sind beide in sehr guter ärztlicher Betreuung!

Meine Frage nun hier:

Habt ihr eine Ahnung was das sein könnte ???

Google spuckt ja alles mögliche aus...sogar Schlaganfall :-X :-X

Freu mich auf Antworten!

Schönes Wochenende euch allen! *:)

Antworten
L/i{TxtLge2x9


":/

UErRmeloxn40


Hallo,also es sind alles nur Vermutungen die genannt werden und man kann sich auch verrückt machen,

also Montag zum Doc,der ist der Fachmann

F rau Didnagexns


Alle 6 Wochen gehen meine Ellis beide zur Internistin ins Labor um alles zu checken

Sind deine Eltern denn beide gefährdet?

Könnte die Ulnarisnerv sein, allerdingsist dabei auch die dem kleinen Finger zugewandte Seite des Ringfingers betroffen.[[http://www.chirurgie-kreuzkirche.de/html/ulnarissyndrom.html .]]

F/rau sDingkexns


upps, der Ulnarisnerv

R]ennJa


Hatte auch mal das Problem, weil ich auf der Arbeit auch viel am PC sitze und somit mein rechter Arm samt Ellenbogen auf der Armlehne aufgelehnt ist, um die Maus zu bedienen. Dadurch sich bei mir auch so ein Taubheitsgefühl entwickelt.

Ging damit zum Hausarzt und der meinte, dass sowas vorkommen kann und nach ein paar Wochen von selbst wegginge und damit hatte auch Recht. Hielt bei mir aber trotzdem an die 4-6 Wochen an ;-)

SVchne9ehexxe


Könnte die Ulnarisnerv sein

Daran habe ich jetzt auch gedacht.

[[http://www.medizinfo.de/orthopaedie/engpass/handnerven.shtml Hier]] kannst du mal über die Versorgungsgebiete der Handnerven nachlesen.

LfiTtxLe29


Hallo *:)

Danke für eure netten Antworten :-)

Sind deine Eltern denn beide gefährdet

Frau Dingens...wenn ich zu meinen Eltern sage ihr seit beide nen Wrack schmunzeln sie nur noch ;-)

Wüsste jetzt nicht wo ich anfangen sollte zu erzählen, was meinen Papa betrifft:

Er hat insgesamt 16 Krankheiten :-X

u.a.

Schlafapnoe

2x Herzinfarkt (nun Herzschrittmacher)

2xHüft-OP (erste nicht gut verlaufen...allerdings zweima selbe Hüfte)

Karpaltunnelsyndrom (24.1.) OP gewesen

Magen-OP 1988 wurde nen drittel Magen entfernt

Herzinsuffizienz

...ja...und wie der andere Rest alles heisst...hmm :=o reicht glaube auch aus!

Hat einen Schwerbeschädigtenausweis 80%

Meine Mama ist Bluthochdruckpatientin genau wie ich auch...und eben Wirbel kaputt und sie sagte vorhin die Schmerzen hat sie ca.14Tage aber heute ist es eben erst so schlimm geworden und sie meint, das es nach der 4wöchigen Spritze aufgetreten ist, die sie ja wie oben geschrieben alle vier Wochen ins Kreuz bekommt :-/

Am Montag gehts dann selbstverständlich zum Arzt :-) :)z :)^ hat sie schon gesagt!

Könnte die Ulnarisnerv sein, allerdingsist dabei auch die dem kleinen Finger zugewandte Seite des Ringfingers betroffen

So ist es auch Frau Dingens..aber der Ringfinger ist eben nicht ganz taub!

Ich danke euch für die Links :-D werd mich da mal durchforsten

b?arbarqa_vom_xRhein


Beim Lesen der Beschwerden Deiner Mutter habe ich direkt an Karpaltunnelsyndrom gedacht. Ich möchte hier keine Ferndiagnose abgeben, sondern nur meinen 1. Gedanken schildern.

LgiOTtLtex29


Barbara *:) ja war auch mein erster Gedanke :-) Wobei wir diese ganze Geschichte nun bei Papa durch haben.

Von da wussten wir auch, das der Kleine Finger wohl extra betroffen so war das doch oder?

Also bei meinem Papa warens die anderen Finger und der kleine Finger war bei der OP auch nicht taub und als er zum Doc sagte** Mein kleiner Finger ist aber noch nicht "tot", da meinte der Arzt, den operieren wir ja auch nicht, der ist extra für sich ;-D

S*chneehxexe


das der Kleine Finger wohl extra betroffen so war das doch oder?

Wenn der kleine Finger und der halbe Ringfinger betroffen sind, dann ist es der Ulnaris Nerv.

F6razu" Dingexns


So ist es auch Frau Dingens..aber der Ringfinger ist eben nicht ganz taub!

Ja eben, wenn er nur auf der Innenseite zum Kleinen taub ist, s.o.

L?iT6tLee29


Meine Mama wird morgen die HA anrufen und eine Überweisung für den Neurologen holen.

Wie sind die Heilungschancen bei diesem Ulinaris-Nerv?

SZchneqeh[exxe


Wie sind die Heilungschancen bei diesem Ulinaris-Nerv?

Man kann es durch entlasten und schonen versuchen, meist liegt ja eine Druckschädigung vor.

Aber bei mir musste es operiert werden ..... ist aber eine kleine Sache ;-) .

L4iTt]Le29


Meine Mama war beim Arzt und es ist tatsächlich der Ulinaris-Nerv.

Überweisung zum Neurologen hat sie bereits nun noch Termin bekommen :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH