» »

Einfach nur Angst, MS zu haben

avlek^s70


Mir geht nicht wirklich besser, klar der enorme Stress vor dem Termin ist weg. Aber mein Kribbeln is noch da!

R#uiss,ell4


He aleks

hast Du schon ein paar psychiatrische Praxen in deiner Umgebung ausfindig gemacht? (Telefonbuch)

Und rufe mal deine Krankenkasse an und laß dir eine Liste mit Psychotherapeuten zuschicken.

K.i1kix74


Hallo Aleks,

ich weiss nicht ob man das hier darf, aber ich hatte letztes Jahr auch ständig Karussellfahrt in der Panikspirale.

Eine Antroposophische Ärztin empfahl mir Bryophyllum 50% Pulver, bei Bedarf immer ne Messerspitze.

Das ist rein Pflanzlich und ohne Rezept und ohne Nebenwirkungen.

Ich kanns mir nicht erklären: Nach der ERSTEN Einnahme waren meine Panikattacken komplett verschwunden – und die waren SO schlimm, dass ich wirklich heulend und brüllend durchs Haus gelaufen bin, wie gejagd und rastlos.

@:)

Nehme es heute immer mal wieder wenn ich denke, mir gehts Herz zu schnell. :-)

aVleJks7x0


Gestern hat noch der Internist angerufen und die Blutwerte kommentiert, ja der arbeitet auch samstags. Alles ok. Sie sind ein kerngesunder Mann! Auch die mrt Ergebnisse lagen im vor. Ich solle mich jetzt beruhigt auf alles andere konzentrieren.

Mir kribbelt es aber immer noch, gerade eben noch am arm in den füssen und im Gesicht...

Brauchen meine nerven noch sich zu beruhigen ??? ?

K!ikix74


Hallo Aleks,

ich hatte 2009 kribbeln in Beinen, fast ne richtige Taubheit: War nach dem MRT ein Bandscheibenvorfall L5/S1. Soviel dazu.

Und die Arme: Google mal den Begriff DERMATOME.

Das sind die Wirbel mit Ihren Zurordnungen zu den Körperteilen. Müssen nicht mal Vorfälle sein, leichte Verwölbungen können schon zu Nervenirritationen führen, auch OHNE Schmerzen zu haben.

Mach Dir nicht so viele Sorgen, du hast doch bisher nur gute Ergebnisse :-)

Ich kann Dir aber sagen, Nerven brauchen vieeeel länger sich zu erhohlen, als sonst irgendwas anderes! Mein Beinnerv brauchte nun fast 2 Jahre um wieder einigermaßen normal zu sein, aber er ists heute noch nicht. Man nimmts aber irgendwann nicht mehr so bewusst wahr und damit kann man wirklich normal und gut leben!

RCusOsellx4


Liebe Kirki und wo soll der Wirbelschaden beim Kribblen im Gesicht sitzen?

FKlamui79


wo soll der Wirbelschaden beim Kribblen im Gesicht sitzen?

in der HWS. Hatte ich selbst schon und wurde aucoh so diagnostiziert.

a!l!ek3s70


Das winzigste was der mrt oa sagte aber das haette fast jeder mit 40 im mrt in der hws Wirbel c6 ist das richtig. Da sei ein Wölbung das Mark hätte nich genug Platz.

Ich geh aber mal zum Neurologen der ja sagte ich solle mit den mrt Bildern kommen und dann besprechen wir alles weitere. Ich habe ihn so verstanden das es um eine angsttherapie geht. Ich glaub das muss sein, die letzte Woche war der Hammer.

R9u]ssXemll4


in der HWS. Hatte ich selbst schon und wurde aucoh so diagnostiziert.

":/ ":/ ":/ Der größte Teil des Gesichts wird von den Hirnnerven versorgt, ohne Umweg über die HWS.

F}lamix79


Der größte Teil des Gesichts wird von den Hirnnerven versorgt, ohne Umweg über die HWS.

":/ ":/ ":/ dann scheint der Neurologe und sein Kollege im KH keine ahnung zu haben. Ich lag 2 Tage stationär wegen taubeit und sensibilitätsstörungen auf der Neuro und man machte MRT vom Kopf und HWS...

Zuvor war ich bei der Physio und bekam Manuelle Therapie an der HWS ...danach ging das taube Gefühl los....

Als Diagnose bekam ich, durch die MT an HWS wurde genau DAS ausgelöst.

R`u>ssellx4


wo soll der Wirbelschaden beim Kribblen im Gesicht sitzen?

in der HWS. Hatte ich selbst schon und wurde aucoh so diagnostiziert.

Das winzigste was der mrt oa sagte aber das haette fast jeder mit 40 im mrt in der hws Wirbel c6 ist das richtig. Da sei ein Wölbung das Mark hätte nich genug Platz.

HWS C6 innerviert den Schultergürtel.

Ich habe ihn so verstanden das es um eine angsttherapie geht.

Das scheint mir ein vielversprechender Ansatz zu sein. :)^ :)^ :)^

Ich glaub das muss sein, die letzte Woche war der Hammer.

Eine weise Einsicht. :)= :)= :)=

KUiki7x4


Lieber Russel, C1-C4 betreffen z.B. das Gesicht bzw. den Kopf. Da ist es SEHR eng gehalten und schon eine minikleine Wölbung kann im Gesichtbar spürbar sein. C6 betrifft eher den Arm und zwar die Arminnenseite. Ich bin sehr osteopathisch interessiert und beschäftige mich viel damit.

RYusse)ll4


Hast recht Kiki. :)z :)z :)z [[http://flexikon.doccheck.com/Plexus_cervicalis]]

Allerdings ist bei Aleks nur C6 betroffen (Befund MRT). Somit hat der keinen Wirbelschaden der sich im Gesicht auswirken kann. @:) *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH