» »

Schmerzen Oberarm, Muskelzucken und Schwäche

S{nowxbo


Muskeln waren Unterschenkel, Fuß und Oberarm.

Er meinte er sehe absolut nichts alles Super ok. Die Nadel blieb immer unterschiedlich lange drin. Erst der ruhige Muskel, dann den Muskel anspannen.

Ja wirklich weh tut es auch nett. Er meinte er schließe damit eine *** aus und sagte mir das auch so direkt ins Gesicht.

Ja mir gehts besser meine Symptome sind zwar immer noch zum Teil da klar weil von irgendwo kommen die ja auch wenn es die Psysche ist ich versuche mir halt jetzt lange nicht mehr so viele Gedanken darüber zu machen und einfach mein leben zu leben.

S5no"wbo


@ Omoze:

Ich werde das gerne annehmen muss nur endlich mal nen Termin machen für alles. Ich habe in letzter Zeit alles an dem gestriegen Tag ausgemacht vorher wollte ich gar nichts anderes mehr machen.

Hionigbbienex247


Hi Snowbo,

das sind wirklich gute Nachrichten! Entschuldige, dass ich soviel nachfrage aber ich habe am Mittw. auch ein EMG und bin total aufgeregt deswegen :-o

Muss man sich auf diesen Termin irgendwie vorbereiten? Darf man sich vorher normal bewegen? Bekommt man das Ergebnis mit nachhause? Liegt man, steht man waehrenddessen?

Oder hast Du sonst noch einen Rat an mich?

Azf jedenfall freue ich mich ueber Dein gutes Ergebnis, hab Deine Beitraege still mitgelesen und mit Dir gehofft!

Ganz liebe Gruessse *:)

Honigbiene

O;mLoze


Ja, das kann ich verstehen. Dann melde Dich gerne, wenn Du aktuelle Werte hast (evtl. auch per PN, kann nicht jeden Faden immer so aufmerksam verfolgen...). LG

Srncowybxo


Also vorbereitet habe ich mich überhaupt nicht.

Ergebniss hat mir der Arzt direkt nach dem ersten Muskel gesagt. Da ist nix. Er hat dann noch 2 weitere gemessen und dann gesagt da ist noch weniger. Keine Spontanaktivität kein nichts. Er sieht das ja direkt auf seinem Gerät.

Bei den Beinen habe ich gelegen beim Oberarm gesessen.

Rat keinen :-=)

Heocnigbdie^ne24x7


Danke Snowbo!

Honigbiene *:)

S\noxwbo


Also ich wollte mich auch mal wieder melden.

Naja Muskelzucken ist immer noch da und alles andere auch und teilweiße schlimmer.

Jetzt merke ich heute morgen das ich mit meinem linken Daumen so gut wie keine Kraft mehr habe.

Habe den immer so neben mein Notebook gelegt und dieses weg geschoben das war nie ein Problem.

Was soll ich sagen es klappt nicht mehr.

Oh man dabei war das EMG doch völlig Sauber :-( ich könnte heulen.

S#c|hm:ehrxz-1


Genau das hatte ich auch schon bleibt einige zeit dann ist es wieder weg.

Mal ist die linke Hand mal die rechte. Keine Sorge!

Owmozxe


Nicht verrückt machen. Ostern genießen :)D :p> und direkt am DI einen Termin bei einem Endo ausmachen, der sich mit Hashimoto auskennt. Hast Du schon einen guten gefunden? Auf der top-doc-Liste stehen auch meistens Patientenerfahrungen dabei.

Alles Gute weiterhin!! *:) :)*

p?et:erlez


Hallo Snowbo!

KA ob du noch hier reinschaust. Ich habe alle deine Symptome, manche noch schlimmer. Nach Weihnachten war es so schlimm, dass ich mich in die Neurologie in eine Krankhaus eingewiesen habe. 7 Tage auf den Kopf gestellt, Diagnose : Somatisierungsstörungen

Ich habe es nicht geglaubt und habe mich einer Depression reingesteigert. Ich bin dann für 8 Wochen in einer psychotherpeutischen Klinik gewesen. Jetzt geht es mir besser. Die Angst ist immer noch da, aber ich kriege sie in den Griff. Ich mache ambulant einer Verhaltenstherapie.

Ich kann auch dir raten dich einfach mal für mehrere Wochen einweisen zu lassen. Alles ander scheint bei dir nicht zu helfen.

PS: Ich habe Hashimoto und ich denke dass alle meie Beschwerden damit zusammenhängen und die Symptome der Angsterkrankung verstärken.

Viele Grüße

Pmuniuca85


Bei dem hohen TSH werden dir LT 50 nicht viel bringen... Wieso warst du seitdem nicht mehr beim Blutnehmen?

ORmozxe


@ peterlez:

Ich denke auch, dass Deine Thyroxindosis (nimmst ja hoffentlich reines Thyroxin und keins mit Jod?!) wohl noch nicht richtig eingestellt ist. Vielleicht sind hier einige Tipps für Dich bei?

[[http://www.kit-online.org/Die-Einstellungszeit]]

Und es wäre sinnvoll, mal die Nebennierenfunktion mit zu überprüfen (mindestens morgens um 8h mal nüchtern Cortisol bestimmen), da sie manchmal bei Hashi "mit leidet" oder auch schlappmacht, wenn das Thyroxin genommen wird...

[[http://www.allergien-behandeln.de/stress/adrenal-fatigue-nebennierenschwaeche/symptome-diagnose/]]

Sxnowcbxo


Ich habe inzwischen eine richtig heftige Delle am linken Unterarm beim Ellenbogen aber sehr selbst:

[[http://imageshack.us/photo/my-images/705/img20110506110723.jpg/]]

Oh man ich habe das Gefühl die wird immer größer.

V<ickxi86


Hallo Zusammen, ich habe das gleiche Problem wie Snowbo. Ich bin durch Zufall auf diese Seite gekommen. Vielleicht wisst ihr inzwischen mehr. Ich habe seit 3 Monaten Muskelzuckungen im Körper und später kam eine Armschwäche mit Schmerzen dazu. Gelegentlich habe ich eine Taubheit im kleinen und Ringfinger in dem selben Arm. Ich renne von Arzt zu Arzt und niemand weiss genau was es ist. Kann mir jemand weiterhelfen? Frohes neues Jahr. Viele Grüße

O(m=oxze


Ich habe Dir eine PN geschrieben. LG *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH