Schmerzen am Hinterkopf

08.03.11  09:48

Hallo,

Ich hab seit gestern einen komischen Schmerz am Hinterkopf.

Es tut weh wenn ich drauf drücke, aufgefallen ist es mit beim Haarewaschen.

Ich merk es aber auch wenn ich denn Kopf drehe oder nach unten halte ab und zu....

Habe gehofft heute morgen ist es weg, aber leider nicht.

Hatte von euch mal jemand mit sowas Probleme? Können es die Nerven sein?

Also gestoßen oder so hab ich mich nicht. Hab nur die Haare blondiert bekommen, das ist nun aber auch schon ne Woche her!

Danke im Voraus

Lg

BElueBerxry3

12.03.11  20:08

Hallo ???

Hat wirklich noch keiner von euch was ähliches gehabt :-(

War jetzt mal beim HNO, sie hat aber nix gefunden...

meinte nur auch, dass es seltsam ist, dass es durch Berührung weh tut...

vielleicht einen Zug bekommen und so ne Art Nevenentzündung und wenn es nicht besser wird sollte ich in ner Woche nen Termin beim Neurologe nehmen :-(

LG

B%l)u`eBerQry3

12.03.11  20:18

Hallo BlueBerry3,

das hört sich nach einer Verspannung der HWS-Muskulatur (Trapez) an. Ich würde Dir empfehlen,falls vorhanden, die Stelle mit Japanischen Oel einzumassieren (Hinterhauptsbein), oder mit Unterstützung einer Wärmflasche bzw.Vollbad, die den Trapezmuskel entspannt. Eine leichte Fingermassage verfeinert das Ergebnis!

Alles Gute

Marc-Charles

MJarcK-Ch arlxes

12.03.11  20:34

Danke :-) aber wo ist der Trapezmuskel? und soll ich den einölen oder die Stelle am Kopf? Hatte mir auch mal gedacht dass ich wenns Montag net weg ist mal in der Massage anrufe, auf nen Neurologentermin muss ich eh wieder nen Monat waren...

B|l&ueZBerryx3

12.03.11  22:38

Danke :-) aber wo ist der Trapezmuskel? und soll ich den einölen oder die Stelle am Kopf?

Schau hier:

[[http://www.schuster-axel.de/pics/trapezius_04.jpg]]

Den Nacken einreiben und warm halten z.B. mit einem Schal.

RBussxell4

24.03.11  17:11

Hallo,

Halte nun schon seit 2 Wochen warm, doch leider sind die Schmerzen immernoch da :-(

Mal mehr mal weniger, manchmal kann ich garnicht auf der Stelle am Kopf liegen bzw die Haare waschen mal geht es. Hab mir die Internetseite von dem Trapetzmuskel angesehen, allerdings sind meine Schmerzen noch weiter oben (etwa 10 - 15 cm über dem Ende des Muskels) Glaube also eher weniger dass sie Schmerzen von da kommen. Hab mir dann doch mal nen Termin beim Neurologen genommen, allerdings Wartezeit.... bis Mitte April :-(

Lg

BFl0ueBe^rryx3

24.03.11  19:38

Hallo BlueBerry3,

habe die gleiche Symptome wie du, bei mir fingen die Schmerzen auch am rechten Hinterkopf an. Im laufe der Zeit fing der Schmerz bei mir durch den Kopf zu wandern. Mal habe ich den Schmerz an der Stirn, mal am Scheitel oder am Hinterkopf. War schon bei sämtlichen Ärzten und nichts wurde festgestellt. Habe heute mich auf Borreliose testen lassen. Jedoch bekomme ich erst am Montag Gewissheit. Mein Arzt sagt die Schmerzen kommen vom Stress. Achte mal drauf, ob du die Schmerzen noch hast wenn du abgelenkt bist, weil wenn ich abgelenkt bin, sind die Schmerzen fast gar nicht da.

Hast du vielleicht in letzter Zeit viel stress gehabt?

E2mma8;6

24.03.11  19:52

Hallo Emma,

Hab mal kurz nachgeschlagen was Borreliose ist... was ist wenn du das hast?

Gestochen wurde ja schon fast jeder...

Also Stress hab ich viel und auch oft wo ich verschiedene Krankheiten hatte, wo sich dann rausstellte, dass es nur Stress war...

Naja aber in diesem Fall glaub ich eher weniger, da ich den Schmerz NUR durch Berührung spühre bzw. beim Kämmen oder Liegen auf der Stelle..

Lg

B)l<ueBe@rryx3

24.03.11  20:30

Ich lasse mich auf Borreliose testen, da ich Gewissheit haben will, dass es nichts schlimmes ist. Habe mich durchs Internet richtig verrückt gemacht und bin dann auf Borreliose gestoßen. Mein Artz sagte zu mir, er glaubt nicht das ich Borreliose habe, da ich gar nicht die Symptome dafür habe. Aber ich habe gelernt, als Kassenpatient muss du dir selber helfen. Die wolle sich nur keine Mühe geben.

Sitz du viel beim arbeiten? Vielleicht hast du ja auch eine Blockade an der HWS? Dies kann auch Schmerzen am Kopf auslösen.

Berichte auf jeden Fall, was der Neurologe gesagt hat, würd mich nämlich interessieren.

Grüßle :)z

EImmaB8x6

24.03.11  20:41

Hallo,

mache ich :-) in 3 Wochen :-(

Ich sitze viel am Pc und mache noch Fingernägel, was auch im sitzen ist.

Ich weiß nicht, viele tippen ja auf HWS aber ist für mich schwer vorstellbar, dass ich deshalb schon sein 3 Wochen dauerhaft Schmerzen am oberen Hinterkopf habe wenn ich drauf drücke :-( Fahre vielleicht nächste Woche mal zum Masseur und frag ob er denkt dass er was machen kann...

Bin halt ehrlich gesagt schon jemand recht ängstliches, der dann immer vom schlimmsten ausgeht. Denk dann auch immer, wenn ich so lange auf nen Arzttermin warten muss, dass es hoffendlich nix schlimmes ist, nicht dass in der Zeit des Wartens was passiert ..... ect.

Wegen deiner Krankheit.... meine Freundin ist auch mal ins Kh gekommen, ihr wurde schlecht, schwindel und sie hatte richtige Todesangst. Im Kh stellte sich auch raus, dass sie ne Nervenkrankheit hat, die wohl durch ihre Katzen (beim kratzen) übertragen wurde. Es ist nicht heilbar, aber sie kann ganz normal weiter leben.... hört sich so ähnlich an wie Borreliose (weiß aber nicht ob ihre Krankheit auch so heißt)

Lg

BulueB=erryV3

25.03.11  19:10

Ich kenn das zu gut, bin auch ein sehr ängstlicher Mensch, du glaubst gar nicht was ich gedacht habe, was ich schon alles habe. Mach dir keine Sorgen, wenn es gar nicht mehr geht, kannst du ja jeder Zeit in kh fahren. So habe ich mich zu mindest immer getröstet. Ich habe auch immer sehr lang warten müssen, bis ich ein Termin bekommen habe.

Kannst du mir vielleicht sagen, durch welchen Test die bei deiner Freundin herausgefunden haben, dass sie eine Nervenkrankheit hat? Ich habe nämlich schon seit vier Monaten die Beschwerden. Und habe schon sämtliches Versucht. Mein Arzt hat zu mir gesagt ich sollte zu einem Psychotherapeuten gehen. Vielleicht probier ich es. Aber mir geht es genau wie dir, ich kann mir auch nicht vorstellen, dass diese Beschwerden allein nur durch den Stress kommen.

E8mmVa8^6

25.03.11  19:30

Hallo,

Ich seh meine Freundin erst in ner Woche wieder, dann frag ich sie mal, ihr Vater ist auch Neurologe und hat die Ärzte im Kh damals darum gebeten, das noch zu testen....

Jedoch hat meine andere Freundin es auch "an den Nerven" also durch Stress, sie hatte einige Untersuchungen über sind ergehen lassen, bis hin zum Rückenmark auf MS untersuchen. Ihr wurde immer Schwindlig, sie fühlte sich benommen und fiehl dann sogar hin....Durch sie weiß ich, dass schon einiges was nicht nach Nervenstress aussieht trotzdem einer sein kann. Allerdings da ich richtig durch tasten festellbare Schmerzen hab.... naja, kommt Zeit kommt Rat.

Mein Kreuz (hab ein schlimmes Hohlkreuz) ist jedoch wirklich schlimm, also ist das auch nicht ausgeschlossen, heute hatte ich mal kaum Schmerzen. Schon komisch...

Drück dir die Daumen für Montag!

Lg

BtlueBezrry3

29.03.11  17:25

Hab jetzt endlich das Ergebnis bekommen, habe keine Borreliose. Bin einerseits froh darüber, aber andereseits würd ich gerne wissen von was die Schmerzen kommen. Habe jetzt am Montag einen Termin beim Heilpraktiker gemacht, vielleicht kann der mir irgendwie helfen. Ein Versuch ist es wert. Wie geht es dir zwischenzeitliche? Haben deine Schmerzen nachgelasssen?

EQmmax86

04.04.11  10:44

Hallo,

Sorry für die verspätete Antwort,

Bei mir gehts so... Schmerzen waren für 3 Tage weg, doch dann sind sie wieder gekommt, hatte es dann auch viel am Kreislauf und hab manchmal das Gefühl ich habe Druck im Kopf und es zieht auch in den Hinterkopf wenn ich das Auge weit aufreiße und manchmal hab ich irgendwie ein komisches Gefühl hinterm rechten Auge...

Meinen Termin beim Neurologe hab ich erst nächste Woche Montag und meine Hausärztin ist Ratlos... Hab auch ein bischen Angst dass es vom Blondien kommt und traue mich garnicht meinen Ansatz nachzufärben....

Lg

BNlueBmerxry3

04.04.11  10:46

Ps; was macht der Heilpraktiker? Ist das sowas wie ein Masseur?

War noch nie bei einem Heilpraktiker...

Wann hast du da deinen Termin?

BLlueBeJrryx3

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Apotheke | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH