» »

Zopiclon

C7hi}zzo


Mein Arzt vermutet Depressionen aber hab bei nem Psychotherapeuten leider erst in 3 Monaten nen Termin bekommen. Und zum Neurologen geh ich auch noch. Aber alles wenn ich meine Prüfung hinter mir hab weil bis dahin hab ich echt keinen Kopf für noch mehr Kram... die 3-4 Wochen Schlafmittel jetzt werden mir schon nich schaden^^

s andmi78


hätte jetzt auch auf depressionen oder sowas in der richtung getippt. zieh deine prüfung durch wenn dir das jetzt erstmal am wichtigsten ist und versuch dich darauf zu konzentrieren u wenn du das hinter dir hast, kannste dich um alles adere kümmern. kann ich mir vorstellen, daß du für alles andere erstmal keinen kopf hast. die 3-4 wochen schaden jetzt sdicherlich auch nicht mehr aber versuch die dosis niedrig zu halten und nicht weiter zu erhöhen.

C hizzxo


Ich geb mein bestes! Vielen Dank für eure Ratschläge!

sVanjdix78


alles gute für dich und ganz viel glück fürs abi :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Cqhizzxo


Hab jetzt ne neue Packung bekommen, allerdings von ner anderen Firma. Ebenfalls 7,5 mg Zopiclon aber wie gesagt anderer Hersteller. Letzte Woche brauchte ich 1-1 1/2 Tabletten bis ich was gefühlt hab und von denen hier hab ich jetzt nur ne halbe genommen und fühl mich richtig benommen und müde...

Ist das normal?

sBan;di78


ne eigentlich nicht, ist ja der gleiche wirkstoff die gleiche mg zahl. was natürlich sein kann, daß sie anders wirkt wenn du sie z:B auf nüchternem magen nimmst. kann zwar sein, das von unterschiedlichen herstellern die wirkung vllt. auch etwas unterschiedlich ist aber doch eher minimal u nicht so extrem, das ist nicht normal, das ist ja n unterschied von 1 tablette ??? ??? was für einen hersteller war es vorher u welcher jetzt?

C h>izxzo


Vorher mylan dura und jetzt AL

Kanns vllt sein, weil ich Samstag keine genommen hab? Ich nehm keine wenn ich am nächsten Tag nicht früh raus muss... (und samstag muss ich leider arbeiten :( )

sPandiL78


das kann natürlich auch sein. du hattest ja glaub ich geschrieben, daß du sie am we nicht nimmst. dann kann es auch daran liegen. naja kannst ja froh sein, wenn dir heute zumindest ne halbe tablette reicht. dann geh mal in die heia wenn du müde u benommen bist

C}hRizzxo


Jupp, das wird wohl das beste sein! :)^ Nochmals danke :)

s]andi^78


nichts zu danken und süße träume zzz zzz zzz zzz zzz

S0child/kröJte00x7


Hallo,

Zopiclon wirkt kontraindizierend. Das heisst, wenn die Höchstdosis nicht mehr wirkt und man nimmt einfach das Doppelte, dann wird man davon nicht noch mehr Müde, sondern das Gegenteil tritt ein, man wird putzmunter und aufgeputscht wie durch Koffein, bekommt Halluzinationen und Verwirrtheitszustände.

Darum sollte man nie mehr als die Höchstdosis nehmen, sondern auf ein anderes Medikament ausweichen.

Die Faustregel bei Psychopharmaka lautet immer: Ein schwach dosiertes starkes Medikament ist besser als ein überdosiertes schwächeres Medikament!

Alles Gute :)*

F_arinYara


Soweit ich weiss sind 10 mg die Maximaldosis. Ich nehme allerdings 20 mg, 10 wirken bei mir nicht mehr. Pass auf mit diesem Medi ich bin ziemlich süchtig davon geworden! Lass dir vom Psychiater was anderes verschreiben; Neuroleptika zB machen ziemlich müde und nicht süchtig. Vielleicht schlagen sie bei dir an.

Fbarina7ra


P.S. Und finger weg von Benzodiazepinen, bin selber Temesta-abhängig, das geht ruck-zuck!

Snchi4ldkröt3e0x07


Das ist schon richtig, aber so eng sehe ich es nicht. Denn, wenn ich in den Beipackzettel schaue, steht dort bei den Benzos, dass sie gerade für einmalige Gaben geeignet sind!

Genau dort liegt das Haupteinsatzgebiet, einmalige Notfallmedikamente sind es. Also wenn der Chizzo nur etwas für 2-3 Abende vor Abiturprüfungen braucht, besteht keine Suchtgefahr. Ich glaube, es gibt durch dreimalige Einnahme keinen einzigen überlieferten Fall von Abhängigkeit.

Trotz aller Gefahr, die ja bei diesen Medikamenten enorm hoch ist, müssen wir als Wissenschaftler trotzdem immer objektiv über Nutzen/Risiken Verhältnisse urteilen.

Es sei denn man ist minderjährig, dann sind Schlafmittel dieser Art natürlich absolut verboten.

BjremPen#sie


Nehm das jetzt seit knapp 14 Tagen. Außerdem setzte ich Fr. un Sa. ab weil ich da eh erst sehr spät schlafen gehe und dann klappt das auch meistens. Also nehm die nur 5 Tage in der Woche. Das muss ich jetzt halt in Kauf nehmen ich muss das Abi schaffen (bin übringes 23) und ich denk mal die noch 3-4 Wochen zu nehmen wird mich schon nich umbringen^^ Und danach hab ich ja Urlaub und dann kann ich ja erstmal ins Bett gehn wenn ich wirklich müde bin un dann schaun wir mal ob da Entzugserscheinungen kommen.

Chizzo

Erst einmal gutes Gelingen für deine Abiprüfung. Kann es sein dass sich deine Praxis das Medikament am Wochenende nicht zu nehmen und dann wieder einzusetzen auch auf dein Schlafverhalten auswirkt? Soviel ich weiß muss man solche Medikamente langsam ausschleichen. Du machst dies am Wochenende aber ganz abruppt. Vielleicht wäre es besser am Wochenende eine geringere Dosis zu nehmen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH