» »

Wer war schon mal in einer Psychosomatischen Kurklinik?

OBs7ti hat die Diskussion gestartet


Wer kann eine gute Klinik empfehlen...

Bayern wäre gut....

Gruß

Osti

Antworten
OBst`i


Interessant wäre außerdem,

wie so ein Tagesablauf in so einer Klinik abläuft,

und wie lang die Verweildauer meistens ist...

und ob es für Muskelzucker geeignet ist

Danke für Antworten....

k:leineW hexxe 35


osti

ich selber war leider noch nicht will aber auch einen antrag stellen.eine freundin war schon öfter die war ganz begeistert und hat ihr auch super geholfen.zum tagesablauf kann ich leider auch nix sagen.die klinik in der sie war,war bei uns in der nähe mitten im bay.kongo und zwar in waldmünchen das ist bei furth im wald also tiefes bayern.mußt mal googeln steht auch viel drin was sie alles machen

OQsti


ja,sakkelzement,

war denn hier noch keiner auf so einer Kur

Osti

1N9koli5bpri82


ich war vor 2 jahren in bischofsgrün(bayern)

war 5 wochen dort,wär auch verlängert worden,wollte aber nicht.

tagesabläufe sind individuell auf dich abgestimmt.

ich hatte am tage mehrere anwendungen wie:

-gymnastik

-therapiegespräche(einzel und gruppen)

-autogenes training

-progressive muskelentspannung

-auqa-gymnastik

-massagen

-infrarot usw.

also manchen hats dort sehr gut gefallen,mir aber nicht,war auch mit dem therapeut den ich dort zugeteilt bekam nicht zufrieden,wechseln ging nicht.

musst dich bei deinem hausarzt informieren,meistens kennen die gute kurkliniken,allerdings wo dich dann die rentenversicherung hinschickt ist wieder eine andere sache,selber raussuchen kann man die sich glaub ich eh nicht.

lg kolibri

SSheCk{inaxh


Mein Dad war 10 Wochen in einer psychosomatischen Klinik in Oberfranken.

Wenn Du dir Adresse magst, schreib ich Dir gern eine PN. :)*

1D9kolLi1brix82


google doch mal kurkliniken bayern und wie gesagt,jeder muss selber die erfahrungen machen.

mit mir war eine auf der kur,die war mal in bad bocklett,da muss es auch sehr schön gewesen sein,meine mutter war in bayreuth und in bischofsgrün,sien würde bayreuth vorziehn.

anwendungstechnisch müsste es überall fast identisch sein,du hast da und dort deine sitzungen.

die menschen und therapeuten bis auf der einzeltherapeut waren sehr nett,auch das essen war gut und die gegend war schön.

GOrottxig


@ osti

Schau mal im Unterforum Psychologie, da gibt es einen Faden mit Klinikempfehlungen und Abläufen. Da bist du eher im falschen Unterforum hier.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH