» »

Nackenschmerzen, Übelkeit, Schwindel, Ohrenschmerzen

M?addincdrmänxn hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich versuche jetzt mal auf diesem Wege Hilfe bzw. Informationen zu bekommen.

Mein Leidensweg begann im Oktober 2010. Mein Nacken begann auf der rechten Seite immer wieder zu schmerzen. Nicht schlimm, ich hab es mit Wärmesalbe (Tigerbalm) recht gut im Griff gehabt. Allerdings wurde es immer schlimmer bis es im Januar so schlimm wurde, dass ich zu Hausarzt ging. Die Nackenschmerzen auf der rechten Seite wurden immer schlimmer und wenn die Schmerzen da waren, wurde mir schwindelig und wenn es ganz schlimm war auch richtig übel. Mit Dolormin ging es eine zeitlang ein bisschen besser.

Ergebnis Hausarzt: Gesündester Mensch auf Gottes Erden. (Blut, EKG, Blutdruck, MRT Kopf alles in bester Ordung).

Trotzdem blieben natürlich die Beschwerden.

Als nächstes: Besuch beim Osteopathen. 3 mal. er meinte er habe eine Blockade in der HWS gelöst.

Kurze Besserung, nach 1 Woche schlimmer als je zuvor. Hinzu kommen nun noch Ohrenschmerzen.

Ab zum Orthopäden. Röntgen HWS. Alles ok. Extensionstherapie gemacht. Keine Verbesserung.

Parallel dazu HNO Arzt. (Komplettprogramm (Privat versichert) Alles i.O.)

Wieder zum Orthopäden. Der jagt mir jetzt seit 3 Tagen Spritzen in den Hals. Bringt am selben Tag was, dann kommts wieder. Ausserdem soll ich nochmal Manuelle Therapie und Schlingentisch machen.

Donnerstag hab ich jetzt noch ein Termin beim Neurologen, mal die Nerven durchpiepsen...

Vielleicht hatte/hat jemadn von euch ähnliche Beschwerden und kann mir weiterhelfen.

Bin langsam verzweifelt, weil niemand was findet und ich auch so nicht produktiv arbeiten kann...

Vielen Dank für eure Hilfe und sorry für den langen Text...

Maddin

Ach ja: Ich bin 37, 1,89gross, 84kg schwer, keine Vorerkrankungen/OPs, mache rel. viel Sport (biken, laufen, schwimmen)

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH