Schmerzen überall, aber kein Arzt kann mir richtig helfen

Hallo erst mal zusammen ich weiß zwar ich ob das jetzt das richtig Forum ist für meine "schmerzen" weil es gibt soviele themen und wenn ich die durchlese tappe ich ständig im dunkel =( weil die (...)   >>>

H7oo<gev6een   18.04.11  21:34

Was heisst Schilddrüse wurde negativ getestet...Einmal bitte die relevanten Werte

TSH,ft3,ft4 und wenn möglich antikörper,alles bitte mit normwerten einschreiben

tLuedda+ehvisit`xavmxakxa

huiii es schreibt mal jemand .. danke im vorraus .. ..

Remu-la:

Othopäde : lange Laufbahn hintermir war aber noch mal dort nichts auf den Röngtenbildern nichts feststellbar am Becken hatte aber früher ne S-Form der Wirbelsäule wurde aber sozusagen wieder "gerichtet" durch Krangengym

War sogar beim Sportarzt und selbst der hatte nichts erkannt bzw erkennen können ... ich sei von grundgerüßt her gesund

Blut :

>Boreliose: Westernbloodtest keine antiköprer feststellbar steht so auf dem Zettel

> Mangelerscheinug haben se auch mal getestet is aber auch schon 1 jahr her war damals unauffällig .. keine mangelerscheinung vorhanden ..

tueddaehvisitxavmaka:

GPT bei 48 U/l ---> 35 U/l max Wert

Cholserterin bei 191 mg/dl ---> 150-200 mg/dl

HDL = 67 mg/dl ---> 35.00-100.00 mg/dl

LDL = 111 mg/dl ---> <155mg/dl

LDL/HDL- Cuotient = 1.7 ---> 0.50-3.50

Erythrozyyten bei 4.89 /pl ---> 4.10 -5.10/pl

Hämatokit bei 42.9 % ---> 34.7-44.7%

Thromboszyten bei 192 /nl ---> 150-300 /nl

So das waren die normal werte ... ich hoffe es geht wie ich es dagestellt habe

Schilddrüse:

> leider haben die arzthelferinen mir den abzug nich kopiert .. aber der arzt meinte das alles okay sei .. das es keine über oder unterfunktion vorhanden sei .. und die werte sehr gut seien ...

ich hoffe ich habe eure fragen soweit beantwortet ...

HXoogeaveen

Hallo Hoogeveen,

teilweise fühle ich mich beim Lesen deiner Beiträge an mich erinnert. Nicht hundertprozentig, aber.... GPT, Schwindel, Sehstörungen, Zucken, Krampfen, Muskelschmerzen, Völlegefühl, Kopfschmerzen, Benommenheit ... Habe massive Probleme, jetzt seit 10 Monaten. Alle Symptome wechselnd ! Ärzte finden keinen Ansatz, auch psychisch nicht.

Meine Beiträge in diesem Forum findest Du unter meinem Namen.... Es ist einfach zu viel, um es nochmals auch nur zusammenzufassen. Insgesamt geht es mir heute etwas besser. Aber ich Kämpfe immer noch jeden Tag... ohne zu wissen, wogegen... !

Ich habe dies schon öfter hier versprochen: Sobald ich weiß, was mit mir ist, oder wie eine Verbesserung der Situation eingetreten ist, werde ich dies hier kundtun. Leider ist es noch nicht soweit.

Immot

I)mmQot

Ergänzend noch: ebenfalls erhöhtes Cholesterin (280), selten leichte Übelkeit, Taubheitsgefühle, eingeschlafene Arme (nachts, phasenweise), Verkrampfung der Bauchmuskulatur und und und....

Ivmfmot

Hallo , vielleicht kann mir hier jemand helfen . Seit langem plage ich mich Depressionen, Angstzuständen und Schmerzen im ganzen Oberkörper rum . Ich habe einen wahren Ärztemarathon hinter mirjavascript:e(':%C2%B0_').

Werde meine Symtome mal zusammenfassen ;

Schmerzen in ganzen Brustkorb , Rippen , Rücken , Lws

Schmerzen in den Schulterblättern bis in die Arme zu den Ellenbogen ziehend ,

Schmerzen beim einatmen

Schmerzen beim einatmen von Nicotinjavascript:e(' ??? ')

Wundheitsgefühl in den Atemwegen

Die Schmerzen habe ich jeden Tag und jede Nacht , seit elichen , vielen Monaten.javascript:e(' ??? ')javascript:e(' ??? ')javascript:e(' ??? ')

B)ienex 37

Hi Biene!

Würde dir raten einen eigenen Strang aufzumachen, dann bekommst du gezieltere Antworten. Ausserdem schreib alles so genau wie möglich auf: bei welchen Ärzten warst du und was für Tests wurden gemacht, was waren die Resultate der Tests, und welche Medikamente hast du schon ausprobiert? Was haben die Ärzte gesagt?

Auf die Weise können dir die Leute hier am besten raten.

Warst du beim Orthpäden? Wurde geröngt und/oder ein MRT gemacht? Warst du beim Lungenfacharzt? Hast du irgendwelche bekannten Krankheiten? Warst du beim Internisten? Wurden Bluttests gemacht? Welche? Etc.

Wie alt bist du und machst du Sport?

R7ebmup-la

Hallo , nachfolgend Bericht über meinen Ärztemarathon

Blut , weiss nicht mehr wie oft ??? ??? ??? ??? ???, alles normal , bis auf crp Erhöhung ( seit November 10 , ein abgebrochener Zahn soll Schuld sein ??? ??? ??? ?) vorher war immer alles ok

Magenspiegelung 2 ,Sonographie Oberbauch , Darmspiegelung

Lungeröntgen2 , Lungenfunktion , Bronchoskopie,

Ct Oberbauch , Ct Thorax , Pet Ct Ganzkörper , Mrt Kopf

Röntgen Wirbelsäule , Mrt HWS ,LWs

Test auf Fibromyalgie , Borelliose , weiss nicht , ob ich was vergessen habe.

Es gibt eigentlich nichts mehr . ":/

Bevor es mit den Schmerzen losging . Übelkeit , Erbrechen , überhaupt keinen Appetit , starke Gewichtsabnahme, Schlaflosigkeit , Angstzustände , Antriebslosigkeit – Ergebnisse der Ärzte = Depressionen

Mir machen die SChmerzen beim rauchen Angst , das habe ich vor über einem halben Jahr aufgegeben .

Die Schmerzen werden aber immer schlimmer und nehmen bei Belastung Zu . ( Sport , Muskeltraining , Fahrradfahren , leichte körperliche Tätigkeiten

B!ieXne x37

Habe vergessen , das es vor 2 jahren anfing . Nehme starke Schmerzmittel , die keine oder nur wenig Linderung bringen . Nehme Antidepressiva , die mir die Angstzustände nehmen.

Es ist alles sehr korios ":/ ":/

Habe Angst , dass es was schlimmes ist:

B<ie=ne 3x7

@ Immot

also das mit dem colesterin war schon ne komische sache .. er war mal auf 400 zu beginn der ganzen symptome und dann nach nem halben jahr ernärhung usw umstellung war er unter 130 und dann stieg er wieder auf den jetzt wert aber ich verstehe es einfach nich warum die schemrzen immer verstärkt am abend auftauchen ... ich habe schon mit dem gedanken gespielt das es doch um fibro handelt weil in meiner verwantschaft auch jemand das hat weil ich meine was gelesen zu haben das das auch vererbbar ist aber bei dir sind es immer hin nur 10 monate ich laufe damit schon seit fast jetzt mitlerweile 3 jahren rum und das alles nach einer dummen mandel op davor ging es mir immer supper war zwar damals schon heufig krank aber hatte nie so langwirkige probleme aber zum glück hat sich das ganze bild etwas gelegt es war schon wie gesagt viel schlimmer ...

mein jetztiger zustand für mein schmerztage buch lautet stechen in der mitte beim beginn der rippen .. ab und zu machen im wechsel meine beine auch wieder probleme dann hab ich zurzeit seit absetzten der pille einen immer längerwerdenden zyklus von bis zu 3 monaten , heute etwas leichtes sodbrennen im hals speißeröhre *kam aber von der schokolade.. bzw von der mamelade die ich meinte essen zu müssen und das grad nich wenig zurzeit. Dann heute is auch wieder aufgetaucht sehstörung *kein gutes klares sehen alles so unscharf* voralem beim dunkel werden und licht an, schwindel beim aufstehen dusseliges gefühl als ob jemanden die beine weg gehen ... hab auch grad wieder meine nase (nicht) dicht aber echt trocken aber leicht vertopft.. dadurch auch schweres einatmen *vill wieder eine neue allergie * weil ich auch ab und an trockenen husten habe und dann wieder viel schleim wieder mit rauskommt.. sorry ich bin ein sehr genauer mensch.. dazu was sehr sehr neu ist und etwas freaky ist ich muss egal ob ich was getrunken habe oder nich ständig aufstoßen also *rülpsen*

aber naja .. mehr hab ich grade nicht zu beklagen .. doch kopfschmerzen habe ich auch zurzeit häufiger also ab und zu stechen .. aber geht auch wieder ich würde immer so gerne wissen was ich habe =( es ist zum verzweifeln

HAoog$eveexn

Was davon alles ursächlich ist und was sich vielleicht durch den ganzen Stress und Kummer psychosomatisch "oben drauf gepackt" hat, kann man schwer sagen.

Aber du sagst, Röntgenbilder wurden gemacht – wurde auch mal ein oder mehrere MRT gemacht (von HWS, BWS, LWS)? Ich habe zzt. selber gerade einige Probleme mit der HWS und einem sog. Wurzelreizsyndrom.

Aber ein Punkt kann auch z.B. ein verspannter Kiefer sein. Schau doch mal – eigentlich sollte man 3 Fingerknöchel übereinander in den geöffneten Mund geschoben kriegen. Schaffst du das? Ein verspsnnter Kiefer kann sich auf die gesamte Körperstatik auswirken.

sNupermo)m6@4

Hi Hoogeven,

ich hatte auch zuerst an Fibormyalgie gedacht als ich deine Beschwerden gelesen haben. Deine Schilddrüsenwerte sind also schonmal untersucht worden ok.

Sprech mal deinen Hausarzt darauf an bzw. such dir mal einen Rheumatologen oder einen Orthopäden aber Achtung beim Termin ausmachen nachfragen ob die auch was mit Fibromyalgie was am Hut haben.

Ich habe auch unter anderem Fibromyalgie deine Beschwerden kommen mir sehr bekannt vor.

[[http://esmerelda.twoday.net/stories/4692825/]]

[[http://www.fibromyalgie-forum.de/]]

[[http://www.fibromyalgieforum.ch/pdf_files/Symptome_bei_FM.pdf]]

Viele Liebe Grüße

Schneiderin :)*

scchneei6derxin

Hallo , hast du deine Rippenschmerzen immer , auch beim tiefen einatmen oder rauchen ??? ??? ??? ??? ??? ?

BEie"ne} 3[7

Hallo Biene37

Also zu den Rippenschmerzen: ich habe sie nicht immer nein sie kommen und gehen je nach lust und laune meines Körpers aber sind dennoch ab und an atmungsabhängig oder einfach vorhanden ...und ziehen sich immer von seite zu seite!! oder einfach ringsrum durch die rippen ..aber am häufigsten sind sie auf der linken seite. Der neurolge bei dem ich war hatte damals nichts gefunden =( aber ich kam mir soweiso so hypochondermäsig bei ihm vor aber nun gut .. zurzeit spielt meine verdaung verrückt ... und mein unterleib, hab ständig zucken im bauchraum dann wieder ein ziehen dann wieder eine art blasenentzündung aber nur bis ich dann 1,5 liter wasser abgepumpt habe und meine globulis genommen habe dann fängt mein becken wieder an .. und heute fürs tagebuch: morgens keine beschwerden erst ab 16 uhr .. ziehen in den beinen puls fühlbar am füßrücken + fußsohle .. erschwertes einatmen durch nase sprich ich zieh mir gleich wieder nasenspray rein dann linke seite am kopf eine art kurzes stechen ... puls lag bei 128/ 80 zu (80-90) also relativ normal .. und ja das glaub ich wars für heute liegt noch im relativ humanen rahmen das ganze .. und bald gehts dann zum FA und zum Zahnarzt und vill wissen die ja was was ich noch nich weis ... =) ihr da drausen .. wünsch euch viel erfolg bei der suche ... und gebt nich auf wir finden es raus was wir haben .. !!! irgend wann irgend wo irgend wie .. ;-)

ach ja seit ich mit meinem freund schulss gemacht habe geht es mir an sich doch schon relative besser ...( oder es is wieder ne kurze ruhephase) die schmerzen haben doch schon deutlich nachgelassen .. ich fühl mich einfach grade frei und spontan angehaucht vill liegt es daran das ich versuche etwas zu machen was mir früher spaß gemacht hat.. aber es kann sich morgen schon wieder ändern neee ..

so an schneiderin

ja die meistesn symptome passen schon aber ich bin mir dessen nich sicher wo her es kommen könnte ...entweder durch den seelischen druck (vomex) von der op oder doch durch vererbung weil meine mum hat es und is jahre lang durch die welt gelaufen (mir wird grad wieder so schwindelig) bis sie wusste was es ist .. =( und mein orthopäde hat ahnung von fibro wenn ich wieder mal nen termin habe werde ich ihn drauf ansprechen ...

aber jetzt liebe grüße an euch alle und man schreibt sich

H-oogegvUeen

Hallöchen ihr lieben ...

Ich wollt mich mal wieder melden .. weil zurzeit gehts mir wieder etwas mies

Schmerztagebucheintragung:

Zurzeit hab ich immer wieder aufs neue auftauchende "blasenendzündungen" wenn man das so nenen kann sie kommen morgens und verschwinden dann wieder bis zum mittag.. oder fangen mittags an und verschwinden wieder am abend ..ich nehem zurzeit die globuli d6 schlag mich tod wie die jetzt noch heißen hab auch immer ab und zu weiße stücke im urin oder er is ganz trüb mal hell oder dunkel scho recht komisch , dann is meine nase wieder so verstopft kommt nix raus und keine luft rein und ich kann ja nich ständig nasenspray benutzen =/ und seit 2 tagen schmerzt mir wieder meine linke brust seite also sprich rippenbogen schulter arm (puls DIA&SYS alles okay )=( is auch ab und zu atemabhängig und dann wieder nich und das wechselt dann auf die recht seite rüber und das immer nur am abend dazu tut mir mein steißbein weh beim langen liegen dazu noch immer wieder muskelzucken an den dümmsten stellen im bauchraum am po dann wieder am auge, hand usw.. hab schon magensium genommen aber helfen tzt ads auch irgend wie nich =( meine beine fangen auch an zu kribbeln solangsam macht alles keinen spaß mehr weiß vill jemand von euch was neues ?? wäre echt toll

lg Hoogeveen

HDooge`veen

Wegen der Blase vielleicht mal einen Urologen aufsuchen. Sollte zumindest mal abgeklärt werden, ob da nicht irgendeine Entzündung dahinter steckt.

Was den Rest anbelangt... Machst du Sport? Solche Schmerzen, wie du hast, können auch durch Muskelverspannungen ausgelöst werden. Vielleicht solltest du mal regelmäßig Rückengymnastik machen.

Ist auch mal ein B12 Mangel ausgeschlossen worden?

Hast du Allergien? Oder bist du mal darauf getestet worden?

_wParVvatix_

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:




Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Apotheke | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH