» »

Erhöhter Kalorienverbrauch bei Migräneanfällen??

W3ie1bkxeO hat die Diskussion gestartet


Hallo,

mir ist aufgefallen, dass ich anch meinem extremen Migräneanfäkllen ( hab eine Mischung aus Cluster und Migräne) immer unglaublichen Hunger (und Appettit) habe... Woran liegt das? Es ist wirklicher Hunger nicht nur Appetit... Verbrauche ich bei den straken Schmerzen mehr Kalorien oder so??

Liebe Grüße

Antworten
H6 (Rupxp


Hallo Wiebke,

hast Du das auch nach den CK Attacken?

Ich bin Cluster-Kopfschmerz Patient.

Nach den CK Attacken bin ich extrem erschöpt. Auch wenn ich die Attacken mit Sauerstoff oder Sumatriptan inject schnell kupieren kann.

Hunger oder Appetit hab ich danach nicht.

Alles Gute und viel schmerzfreie Zeit

Harald Rupp

Cluter-Kopfschmerz-Syndrom

Selbsthilfe Nordbayern

[[www.ck-wissen.de]]

S#unfloXwer<_73


Keine Ahnung. Mir ist bei ausgewachsenen Migräne-Attacken so sterbensübel, dass es hinterher eine ganze Weile dauert, bis ich wieder essen mag. Dann kommt allerdings irgendwann der Hunger – i.d.R. habe ich dann aber 24 Stunden nix gegessen, da wundert mich massiver Hunger nicht!

Sbtern~an'zünQder


Wenn ich meine Migräneattacke hinter mir habe, wobei mir auch

sehr schlecht ist, muß ich unbedingt etwas richtig herzhaftes, scharfes essen. Ich kenne das auch von anderen Leidensgenossen.

WgiebxkeO


Vielen lieben Dankl für eure Antworten...

@ Harald Rupp:

Ich habe Cluster- und Migräne-Anfälle nicht getrennt voneinander, sondern von beiden Krankheiten jeweils Symptome, so war das gemeint, mit der Mischform...Ist wohl sehr selten diese Form, hab ich von meinem Arzt gehört :/ Sumatriptan nehme ich nasal und da dauert es zwischen 10-45 min bis der Anfall beendet ist....Danach bin ich ebenfalls extrem erschöpft, will nur noch schlafen, am Tag danach oder auch nur paar Stunden danach könnte ich richtige Fressattacken schieben ....

@ Sunflower:

Die Übelkeit ist bei mir eher selten Begleiterscheinung, aber klar,da haste ja Recht...wenn man dann so lang nichts essen kann / will, kommt der Hunger automatisch...

@ Sternanzünder:

So wie du das beschreibst, ist es bei mir auch... Bin erleichtert, dass ich also nichtz die einzige bin =)

Wie gesagt euch allen vielen Dank und wünsch euch am besten gar keine Anfälle, auch wenns wohl unmöglich ist =(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH