» »

Angespannte Hände und Füsse

sipiOeljunPge2~3 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

weiss nicht ob es hier richtig ist aber ich versuche es mal *:)

seid 2 tagen fühlen sich meine Hände und Füsse angespannt an, als ob sie angeschwollen wären.

Optisch ist nichts zu sehen, wenn ich meine Hände balle fühle ich es stark, ich habe keine schmerzen muss ich dazu sagen, ist halt unangenehm.

Habe die letzte zeit nichts aussergewöhnliches gemacht oder gegessen.

Was ich noch als zusatz info geben kann ist, das ich seid jahren täglich omeprazol 20mg , lthyroxin 100 und blutdruck tabletten einnehme.

Werde definitiv montag meinen arzt aufsuchen...

Vieleicht hat ja jemand erfahrung damit.

Antworten
A(zuce-na1


Hallo spieljunge23,

ich finde es gut, dass du am Montag deinen Arzt aufsuchen wirst. Ich kenne Ähnliches, nach körperlicher Anstrengung, das hast du aber nicht gehabt, wie du sagst! Ich hatte es aber auch schon als Nebenwirkung bei Medikamenten, hat sich aber mit der Zeit dann gelegt.

Wie lange nimmst du denn schon deine Medikamente? ...und steht im Beipackzettel als Nebenwirkung vielleicht Wassereinlagerung?

Wie ist denn das Wetter bei dir? Falls es sehr heiss ist, könnte es auch davon kommen.

LG, Azu :)*

s/piNelju$nzge2x3


Hallo Azucena1,

das wetter ist hier mal heiss mal kalt, gerade etwas kalt.

Zu körperlichen anstrengung muss ich sagen, wir waren mit freunden mittwoch fussball spielen, aber mache ich seid wochen einmal...ich will nichts falsches sagen aber vom gefühl her ist es mir danach aufgefallen.

Ich war vorher leistungssportler, mittlerweile roste ich almählich trotz meines jungen alters (26)..

Die medikamente nehme ich jetzt fast 3 jahre, werde mal später die beipackzettel lesen.

Habe auch bissl gegoogelt und gelesen das auch Herz und Nierren probleme als ursache in frage kommen kann, deswegen bissl panisch geworden.

Mal schaun was der Doch am Montag sagt :=o

srpijeljungex23


kleines update zu meiner situation.

es hat sich nichts verbessert, im gegenteil sehe ich jetzt das mein rechtes fussgelenk sichtbar angeschwollen ist.

beide füsse und hände sind auch angeschwollen, aber nicht sichtbar. meine handgelenke fühlen sich auch angespannt an.

merke zurzeit an der rechten wade leichte schmerzen, zudem kribbeln meine hände und füsse, die waden auch ein bissl.

ein komischer juckreiz ist auch vorhanden den ich mir nicht erklären kann.

was mir zurzeit auffält ist wenn ich meine hände zusammen balle sind die druckpunkte immer rot, sind das hinweise auf eine durchblutungsstörung??

was mir noch aufgefallen ist, ich habe am rechten zeigefinger einen insektenstich artigen klinen punkt, der manchmal höllisch juckt, bilde es mir vieleicht ein, vieleicht hat das alles einen zusammenhang.

wie gesagt werde ich morgen früh zum arzt gehen, werde auch auf einen borelliose test bestehen.

halte euch auf dem lauffenden....

s\pi7elju\nge2x3


Morgen wird ein Bluttest gemacht, wann wird nach den Entzundungswerten schaun und auf Borreliose.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH