» »

Verspannungen und Zuckungen am Mund

e"spq-ltd hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen! Habe schon seid sehr langer Zeit diese Verspannungen und Zuckungen am Mund...insbesondere aber auf der rechten Seite. Auftreten tut dies in erster Linie wenn ich am lächeln oder falls noch möglich am lachen bin, allerdings meist nur wenn ich mich in dem Moment mit anderen Menschen unterhalte. Vl liegt es daran dass ich mich selbst während eines Gespräches dem Druck bzw der Angst aussetze es könnte jeden Moment passieren und jemand könnte etwas davon mitbekommen. Angefangen hat das Ganze als ich damals noch als jugendlicher öfter gekifft habe. Das Problem hat mir damals so zu schaffen gemacht dass ich es weitestgehend vermieden hatte überhaupt noch rauszugehen bzw mit anderen Menschen zu kommunizieren...sprich: schwere Depressionen als Folge! Mittlerweile habe ich das Ganze schon länger hinter mir gelassen und führe im Großen und Ganzen (bis auf die Zuckungen) ein glückliches Leben. Diese Zuckungen schränken dennoch die Lebensqualität im gewissen Rahmen ein und ich muss langsam zusehen ob ich dieses Problem irgendwie beseitigen kann.

Magnesiumtabletten aus dem Supermarkt habe ich auch schonmal längere Zeit eingenommen aber es half nicht. Das Einzige was diese Zuckungen beseitigt ist der gelegentliche Genuss von Alkohol aber das sollte natürlich nicht das Mittel zum Zweck werden! Kennt jemand das Problem?

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH