» »

Venlafaxin und Baldrian

L2ichtKyrist0alxlxX hat die Diskussion gestartet


Hallo Forum *:)

Darf man Baldrian nehmen (unregelmässig) wenn man dauerhaft Venlafaxin einnimmt? Habe nur gelesen,dass man es nicht mit Johanniskraut einnehmen sollte,aber bin nun unsicher,wie es sich mit Baldrian verhält.

Das ist auch schon meine Frage :-)

Würde mich über Antworten freuen!

LG

Lichti

Antworten
LIichtKrristalxlxX


Weiss niemand was?

ffeierfxlo


nehme auch venlafaxin, aber wie das mit baldrian ist weiss ich leider net ...

aber ich meine das es nicht wirklich auswirkungen haben kann ... im beipackzettel steht auch nichts ... hast du schon gegoogelt ? :=o

L^ichPtKridstalllxX


Ja,aber da bekomme ich auch keine wirklichen Antworten,da steht nur,dass man es nicht mit Johanniskraut einnehmen darf/sollte,weil das ein Serotoninsyndrom auslösen kann,welches lebensgefährlich sein kann. ":/

L&ichtKlrist#allyxX


Ahh, danke !Vier Augen sehen mehr als zwei @:)

fieieprflo


das interessiert mich jetzt auch mal ;-)

den letzten link habe ich geschickt befor ich es selber gelesen habe ... :)= ... also ich steige durch den text so garnet durch ;-D

LHichLtKrisUtallxX


Nee,ich auch nicht ;-D Ich würde Baldrian gerne zur Nacht nehmen,weil ich derzeit recht schlecht schlafe :-/

fUeinerflxo


[[http://translate.google.de/translate?hl=de&langpair=en|de&u=http://www.merckmanuals.com/professional/lexicomp/venlafaxine.html]]

hier habe ich diese aussage gefunden :

Herb / Nutraceutical: Vermeiden Sie Baldrian, Johanniskraut, SAMe, Kava Kava, Tryptophan (kann das Risiko eines Serotonin-Syndroms und / oder übermäßige Sedierung zu erhöhen).

fHeieelrflxo


wann nimmst du die kapselen ?

ich kann net schlafen wenn ich sie zu spät nehme

LRichtaKris7tyall"xxX


Ich nehme sie immer Morgens.

f eierLflMo


evtl dosierung zu hoch ?

fDe2ierfxlo


ich hatte vor 3 jahren mit 3 mal 75 mg trevilor (gleicher wirkstoff) akkute schlafprobleme ... mit 2 mal 75 mg wars dann besser

L@ichAtKSristxallxX


Ich nehme einmal 75mg Morgens. Habe im Moment ein paar Sorgen und ne akute Bronchitis,denke,dass es daher kommt,dass ich nicht gut schlafe-würde ich aber gerne wieder :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH