» »

Venlafaxin und Baldrian

f%eieRrfxlo


kann ich so garnicht verstehen das du schlafen möchtest :=o

war nen spass

am besten du rufst morgen mal bei deinem arzt an und fragst den ... ;-D

gute besserung für deinen husten @:)

LCichtKJristalxlxX


Dankeschön :-) Wieso,schläfst Du nicht gerne? :-)

Z;achRarxias M


Ich schleich mich mal hier rein und frage alle, die hier gerade Venlafaxin nehmen.

Eigentlich soll ich auch Venlafaxin nehmen, 75mg retard, einmal morgens.

Allerdings habe ich mich ab dem dritten/vierten Tag so dermaßen diesig, müde und dumpf gefühlt, dass ich es wieder gelassen habe.

Meine Frage wäre, ob diese Symptome bei euch auch auftraten und ob diese für die Dauer der Einnahme geblieben sind oder ob das nur bei der Einstellung so ist ?

Ach ja, ich konnte mit dem Präparat auch nur schlecht schlafen, wegen Nachtschweiss und Hitzewallungen in der Nacht.

L.ichtKr0istallxX


Ja,habe mich auch Anfangs so gefühlt. Das sind aber normalerweise Nebenwirkungen,die mit der Zeit verschwinden. Nach zwei Wochen war es bei mir dann weg,nehme Venlafaxin jetzt seit etwa 2,5 Monaten.

Ansonsten komme ich auch sehr gut damit klar,es hilft mit wirklich sehr.

fdei0erflo


ja die nebenwirkungen sind scheisse ... aber nur für die erste zeit ... und es lohnt sich die zeit durchzuhalten ;-) ... du kannst dir auch erstmal die halbe menge aufschreiben lassen und es so deinen körper langsamer einstellen ...

ZVachParia-s M


Ok, die erste Zeit nur ?

Dann werde ich mal nach einer geringeren Dosis fragen müssen, denn ich muss derzeit viel lernen, regelmäßig mit der Bahn fahren und zur Schule gehen.

Das kann ich aber in einem solchen Zustand dann nicht wirklich und ich habe keine Lust, eventuell mal wegen Nebenwirkungen vor die Bahn zu laufen/kippen oder meine Umschulung zu riskieren.

Danke für die Antworten. :-)

f0eiercflxo


die nebenwirkungen werden auch bei 37,5 mg auftreten ... aber bei mir waren sie net ganz so dolle wie vor 3 jahren als ich mit 75 mg angefangen habe

f>eiervf3lo


Wieso,schläfst Du nicht gerne?

doch sicher ... sogar sehr gerne ... ich komm nur im moment net dazu ]:D

b?enista27


hallo, seit ich venlafaxin nehme schlafe ich ganz schlecht ein, habe es ausprobiert es kommt vom venlafaxin, nehme noch eine domperidon dazu wegen der übelkeit, baldrian soll man nicht dazu nehmen, gruss benita

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH