» »

Kopfschmerzen Übelkeit Taubheitsgefühle im Bein Schwindel

TuorstEen Thikelixant hat die Diskussion gestartet


Hallo mein Schwager verstarb am Freitag mit 30 j.

Er lag gekrümmt neben sein Bett und hatte Blut erbrochen

Er hatte seit 6 Monaten starke Kopfschmerzen und Übelkeit und manchmal Taubheit im Bein

Schwindel . Jetzt war er 3 Tage krankgeschrieben weil er so starke

Kopfschmerzen hatte. Am3 Tag war er tot.

Bitte könnte jemand eventuell mir helfen was diese Symptome für ein Krankheitsbild

Sein kann. Ich Danke

Antworten
VHe.ve87


Hallo Torsten ,

Das tut mir sehr leid. Die Syptome sprechen eventuell für eine Hirnblutung, oder auch für einen Tumor.

Ich wünsche dir viel Kraft für die nächste Zeit.

egrdbe'er-1


Vielleicht eine verstopfte Ader (arterie wohl eher nicht, ansonsten wäre es viel schneller gegangen ) im Hirn und dann ein Hirnschlag etc..??

:)- :)-

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH