» »

Migräne im Schlaf? Aura beim Aufwachen im vollen Gang!

hGuKrxx hat die Diskussion gestartet


Moin zusammen!

Hat jemand von euch schon mal ein ähnliches Ereignis erlebt?

Vorgeschichte: Ich habe seit vielen Jahren ganz unregelmäßig leichte Migräneanfälle, die sich zum Glück lediglich in der typischen Aura äussert (die allerdings zum fast kompletten Verlust der Sehfähigkeit für ein paar Minuten führt) mit anschließender leichter Übelkeit und dumpfem Druck im Kopf über mehrere Stunden. Das passiert ca. 4-5 mal im Jahr.

In der vorletzten Nacht ist mir nun etwas extrem Kurioses passiert: Ich habe geträumt und in dem Traum hatte ich einen Migräneanfall. An den weiteren Inhalt kann ich mich nicht erinnern. Jedenfalls wache ich dann auf und die Aura ist im vollen Gang! So was habe ich noch nie erlebt.

Über die Jahre habe ich immer wieder versucht, herauszufinden, was der Auslöser für meine Anfälle sein könnte, aber dieses Ereignis lässt mich annehmen, dass es gar keine Auslöser gibt!

Ich bin morgens um ca. 5 Uhr mit der Migräne aufgewacht und war gegen 23:00 im Bett, hatte vorher nichts besonderes konsumiert. Kein Alkohol, kein Kaffee, keine Zigaretten... Ich kann also ausschliessen, dass es einen äußeren Auslöser gab.

Das kann doch nur bedeuten: Die Migräne (zumindest meine) ist ein rein "internes" Problem, und wurde vielleicht nur dadurch ausgelöst, dass ich sie erwartet habe, auch wenn es nur im Traum war...

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Antworten
FPentAa


Ich habe Migräne ohne Aura und ich habe auch schon im Schlaf Migräneanfälle bekommen und bin deswegen aufgewacht. Meine Migräne hat auch keine äußeren Auslöser.

Ich glaube weniger, dass dein Traum den Migräneanfall ausgelöst hat, sondern, dass die Migräne im Schlaf begonnen hat, und du das in deinen Traum eingebaut hast.

Cyonnzy19x67


Hallo!

Lese doch mal bitte meinen letzten Post!!! Da beschreibe ich exakt das gleiche... Ich träume von so einem Flimmerskotom und wache dann damit auf! Achte mal drauf wie du liegst, wenn Du wach wirst.... mit überstrecktem Nacken bzw. Hals ??? Bei mir ist das so!! Ich habe sehr viel Probleme im Schulter - Nackenbereich.

lg conny

M)artiyenc5hen


Mir passiert das auch häufig.

f{eelXgood7x5


ist mir auch schon mal passiert. und ehrlich einen Auslöser für meine Migräne kann ich auch überhaupt nicht ausmachen ":/

k;lein4eZweregnaxse


Das ist mir vor ein paar Monaten auch passiert. Werde plötzlich wach und merke wie alles total hell ist wenn ich die Augen noch zu habe, ich öffne die Augen und merke Aura voll im Gang.

Oder letztens habe ich sogar geträumt ich würde wieder einen Migräneanfall bekommen, bin panisch davon aufgewacht, aber hatte dann gar keinen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH