» »

sind das anzeichen für einen schlaganfall??

tiatuxa


Also...wenn man einen Schlaganfall hat, dann entwickeln sich sehr schnell Ausfallerscheinungen.

Die bleiben dann oder sie gehen nach einer Weile wieder weg, wenn das Gehirn wieder durchblutet wird und die Schäden noch reversibel sind (zweiteres wäre dann eher eine TIA)

Sie wechseln nicht den Ort – also heute kribbelt der Finger und morgen die an der anderen Hand.

Oft ist eine Körperhälfe betroffen. Das wechselt dann auch nicht.

Was du beschreibst klingt nach Streß und den vegetativen Begeleiterscheinungen.

KDatojo81


es ist ja nur die linke hand betroffen,nur die finger wechseln immer wieder...

den komischen pulsschlag habe ich allerdings rechts...

kann so etwas echt vom stress kommen?? aber stress habe ich eigentlich im moment nicht so doll,mache mir nur viele viele gedanken zur zeit,da einiges etwas unrund in meinem leben läuft.

aber anscheint ist das wohl auch stress für den körper...

tyatuxa


Es macht in jedem Fall Sinn, mal zum Hausarzt zu gehen.

Der kann mit ein paar einfach Tests ausschliessen, dass du einen Schlaganfall hattest und dann ist die Sorge weg.

Und dann muss man gucken, was los ist.. ein paar weitere Test um organische Ursachen zu checken und wenn sich da nichts findet, guckst du zusammen mit deinem Doc, ob du die Sachen, die dir im Kopf rumspuken allein bewältigen kannst, oder ob du da Unterstützung brauchst.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH