» »

Dauerhafte Benommenheit und Augenflimmern

N|iwko_'Bellic hat die Diskussion gestartet


Hallo ersma ;-)

Also ich bin jez schon seit 6 monate dauerhaft benommen und dazu hab ich auch noch augenflimmern und andere "kleinere symptome" und die wären das ich eine hitze am rechten bein spüre , obwohl keine da ist. Am Linken arm, hand , unter den augen(also bei den tränensäcken) , an der stirn und an der schädel decke fühlt es sich so an als würde es nicht richtig durch blutet werden , am meisten an der linken hand kommt dieses gefühl. seitdem hab ich auch ein ekelhaften mundgeruch ,der glaub ich aus dem rachen kommt , aufjedenfall aus der richtung , da ich das auch nach den zähne putzen rieche ,indem ich mein mund bewege und mit meiner nase rieche^^.

Es fing alles an mit einer art kollaps. mir wurd innen richtig heiß (ohne das ich geschwitzt habe, was mich iwie sehr gewundert hat) mir war auch iwie schwindlig . weiß ga nicht wie man das richtig erklären kann, "als würd ich in eine traum eintauchen" und meine hände und füße fühlten sich wie taub an. das alles hielt etwas 5 sekunden und seitdem hab ich diesen zu stand. danach wurd mir immer heiß und kalt , ich glaub aberdas kommt von der panik. darauzfhin war ich im krankenhaus , da wurd blutabgenommen egk und so , haltz die standart sachen . war alles ok.

aber es wurd nicht besser. nach etwa zwei wochen hab ich meinen hausarzt überredet das er mich ins krankenhaus überweißt , weil mir auch immer schwindlig wurde und ich angst hatte das es was sehr schlimmes is. dort war ich dann zwei wochen und wurd dann untersucht in verschiedenen sachen , die wären:

-Langzeit-/EKG

-EEG mit und ohen schlafentzug

-dann sollt ich nix essen und sie nahmen mir jede stunde blut ,weiß ga nicht wasfürn test das jez genau war

-Schilddrüse : bluttest und ultraschall

-CT und MRt vom Schädel

Alles ohen befund.

Diagnose war dann am schluß, es liege an meinem niedrigen blutdruck und ich sollte mehr sport machen. ich dachte mir das es nur wegen einem niedrigen blutdruck nicht liegen kann ,aber ich machte trotzdem regelmäßig sport, was ohne besserung kam , nicht mal einbisschen.

verzweifelt ging ich zu meinem hausarzt und er sagte mir dass die benommenheit und das augenflimmern durch angst kommt und verschrieb mir einfach so antodeprissiva ohne psychologischen befund und ich idiot , nahm sie dann einfach durch die verzweiflung.

nach drei tagen hat ich dann den spaß. mir wurd plötzlich komisch kurz vorm schlafen gehn , mir gingen komische gedanken durch den kopf als wurd ich "halus" haben. mein hals wurd ganz trocken und mir wurd schlecht. daraufhin musste ich mich übergeben, direkt danach wurd mir schwindlig und hell vor den augen. wieder so schock moment und ich bin ins krankenhaus gefahren und die schickten mich wieder nach hause und sagten es liege an den antidepprisiva. seitdem hab ich sie nichtmehr angefasst bin auch nicht mehr zu dem hausarzt gegangen. bin dann ersma selber von mir aus zum ortopäthen gegangen , da ich oft gelesen hab das sowas von der HWs kommen kann. nunja dort war waren kleine blockaden . die hat er eingerenkt ,aber es blieb wie imemr alles. ich laß auch davon das dies auch von dem atlaswirbel kommt . direkt termin bei artlastechnicker gemacht. dies war jez vor einer woche, bis auf das mein hals sich freier fühlt is aber alles beim alten.

bin gestern dann zu einem neuen arzt gegangen. die viel besser ist und auch wirklich helfen will und zuhört.

sie meinte es könnte gastritis sein und hat mich zum internisten geschickt . da war ich heute und hab ein termin zur magenspieglung gemacht, aber der arzt meint das diese benommenheit nicht davon kommen kann . da ich auch keine schmerzen oder so hab.

ich muss dazu sagen das ich ab und zu so ein stechen in der linken brust seite hab , manchmal unter den rippen also da wo ungefähr der magen is und manchmal das wo das herz ungefähr ist. also das hab ich leider nicht erwähnt... : was meint ihr??

könnt es wirklich an einer gastritis oder vllt irgendwas in dem bereich sein oder was ganz anderes was ich noch untersuchen sollte.

sagts mir bitte ich wäre für jede hilfe glücklich:))

wenn ich vllt was vergesehen habe oder ich iwas falsch geschrieben habe, einfach fragen.

danke fürs lesen und ich entschuldige mich für die rechtschreibfehler :P

Antworten
Nziko_Bmellic


ich muss noch dazu sagen, an dem tag als alles anfing , hab ich eine marijuana+ tabak mischung durch eine bong geraucht( härtere version eines joints , könnte man sagen) und nach einer halben stunde war das mit dem schwindlig sein und so. und am nächsten tag wieder da die ärtzin im krankenhaus sagte es wäre ja alles ok. doch am nächsten tag sah ich sogar sowas wie blitze in himmel ( weil ich da grad in den himmel sah) und dachte ich werd gleich bewusstlos und könnte schlechte artmend und sogar sprachstörung , als wurd meine mund meine wörter die sage nicht richtig verarbeiten O.o ...

ich schlafe auch ziemlich komisch, das heißt ich träume als wäre ich mittendrin und voll dabei, als ob ich ne starke grippe mit fieber habe ,denn so war es immer es ich sie hatte.

ich hoffe es liest jemand meinen beitrag und unterstützt mich bzw hilft mir .

mfg

ClonnyZ196x7


Was ist das für ein Flimmerrn?? Beschreib mal .... wie wirkt sich das aus?

lg coony

NBik~o_Benll$ixc


mhh wie soll man das erklären, wie beim fernsehen halt wenns flimmert und es immer gleich stark. dazu sind da noch kleine halb durchsichtige weiße punkte die sich ganze zeit bewegen.

morgens wenn ich aufsteh und auf die wand schau is das flimmern sogar mit farben . aber nurwenn mein zimmer ganz dunkel is und das is immer wenn ich aufsteh^^

C on6ny19x67


Das kann vom Nacken kommen ...Verspannungen. Hab ich auch ....versuch es mal mit Magnesium ... hochdosiert :)^

lg conny

N!iko_,Bellxic


ich glaub du hast mein beitrag nicht richtig gelesen^^

habs aber schonmal für ne woche probiert mit magnesium 300 mg, hat sich nix getan.

denk auch nicht das ich so sehr verspannt bin, bin auch erst 20 jahre alt.

aber trotzdem danke

hat denn sonst keiner eine idee was das sein könnte, ich möchte hier keine ferndiagnose ,sondern wie man vorgehn kann

C8onny1F96x7


zum Arzt gehen ..................

Nqi)ko_Bxellic


lies doch bitter erst mein beitrag und dann schreib etwas ...

Eird)nuk=kel


Hallo Nico,

du hast geschrieben, das deine Schilddrüse untersucht wurde und Blut abgenommen wurde.

Wurde der fT3, fT4, THS und die Antikörper ermittelt? Bei welchem Azrt hast du das machen lassen?

Schreib mal die Werte rein, wenn das gemacht worden ist.

N@iko_B=ellic


das blut wurd bei hausarzt abgenommen, aber die werte hab ich nicht bekommen, die meinte nur wäre ok.

und ultraschall und antikörper wurd im krankenhausu ntersucht , nix auffälliges sagte die nur.

meinste ich sollte das nochmal untersuchen lassen oder is ok wenn sie sagen is ok, war jez schon 3 – 4 moante her also am anfang des geschehens^^

N]ik:o_Bpellxic


hab grad den brief ausgepackt denn ich bekommen hab , vom kranken haus , also da steht bei ft3, ft4 und tsh :

TSH :1.91 mU/L ,(0.35-3.50); Ft3: 2.70 pg/ml, (2.50-3.90); FT4: 0.84 ng/dl, (0.54-1.24)

E7rdnukxkel


Hallo nochmal.

Also. Der TSH hat zum Beispiel einen neuen Normwert. Der ist nicht mehr bis 3,5mU/L, sondern bei nur noch 2,5mU/L.

Dein TSH liegt noch in der Norm.

Der fT3 Wert:Der Normwert ist bei 2,0 – 4,5 pg/ml. Deiner liegt zwar etwas tief aber auch noch in der Norm.

Der fT4 Wert: Der Normwert ist bei 0,8 – 1,8 ng/dl. Auch hier liegt er noch in der Norm, aber auch leicht tief.

Hast du noch mehr Werte auf dem Befund drauf?

wie z.B.: TPO-AK, TPO-AK (alte Bezeichnung: MAK)?

MfG: Erdnukkel

N0ikoZ_Be/lli?c


ohja das is ne ganze seite mit irgendwelchen werten , die ich aber nicht versteh^^

ich post jez ersma die du als beispiel genannt hast, falls du mehr brauchst oder alles schreibste dann ;-)

ich find ga keinen wert ,der TPO- AK oder MAK heißt. für was is denn dieser wert?

danke schonmal für die hilfe ;-)

NWiRko_BLelFlxic


könnten denn solche symptome in die kardiologische richtung gehen? was meint ihr?

Eqrdnu*kkexl


Die Sympthome Die du bei dir siehst, könnten was mit der Schilddrüse zutun haben.

Ich lasse das gerade bei mir überprüfen und habe mich jetzt sehr intensiv beschäftigt, damit mich meine "lieben" Ärzte, als simulant abstempeln oder als junger spunt abwimmeln.

Morgen bekomme ich die Blutergebnisse von meiner Allgemeinmedizinerin, dann muss ich noch ca. 8 Werktage auf die Ergebnisse meines Endokrinologens. Da werden alle Werte mit der Schilddrüse überprüft.

Wenn bei dir keine TPO – AK Werte ermittelt worden sind, würde ich deine Symptome und den Befund deinem Hausarzt zeigen. Sag dem, das du gerne eine Schilddrüsenuntersuchung haben möchtest. Wenn er dir dieses verweigert, suche dir einen neuen Hausarzt, der das macht!

Wichtig ist, das du ALLE Symtome aufschreibst und das vorlegst

Von deinen Beschwerden habe ich fast alle und noch einige andere.

Bei mir wurde diese SD Untersuchung nie gemacht, man hat aber bei mir angeblich im Kindesalter ADS/ADHS festgestellt und stopfe seid 17 Jahren Phsychfarmerkar in mir rein und ich weiß das ich das NICHZ habe.

Damit du mal bescheid weist, was ich meine, habe ich zwei Links angeheftet. Der erste ist für die Sympthome und der zweite ist, damit du mal weisst, was das für Werte sind.

Ich bin kein Arzt aber lass es überprüfen, nicht nur mit einem "Standard" großem Blutbild.

1. Link:

[[http://www.adhs-selbsthilfepool.de/index2.php?option=com_content&do_pdf=1&id=41]]

2.Link:

[[http://www.schilddruesenguide.de/sd_laborwerte.pdf]]

PS: Lass bloss die Antideprresiva aus dem Kopf. Die werden sehr gerne verschrieben. Sowas lass ich nur in absprache eines neurologens nehmen.

ich hoffe das ich ein bissel helfen konnte, wenn fragen sind meld dich. MfG Erdnukkel

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH