» »

Gehirntumor-Erfahrungsthread

Dxer_Chr[is86


Cyberknife war so ziemlich das erste worüber ich damals gelesen habe... da ein Astrozytom Grad 3 sich wohl nicht klar abgrenzt kann man Cyberknife hier nicht anwenden. Diese antwort habe ich jedenfalls vom Cyberknife-Zentrum in München bekommen.

s(porPtler_mitxuni


ich wurde auch mit dem novalis behandelt weil es einen höheren aktionsradius hat. frag noch mal gezielt danach. ich musste auch erst nachlesen und nachfragen und dann hieß es : achso, ja das haben wir an unserer klinik auch und das wäre viel wirksamer.

D_er_(Cnhris8x6


So jetzt habe ich es endlich getan und meinen Youtube Channel eröffnet. Hier stelle ich mich erstmal nur vor, aber ich werde noch einige Videos reinstellen. Hoffe mit der Erfahrung wirken die Videos auch nicht mehr so unbeholfen ö

[[http://www.youtube.com/watch?v=W4292lRDCiw&feature=plcp]]

sXofiab34-3v9 jahr`e alxt


hallo chris

kann nicht viel schreiben weil ich momentan ein problem habe mit meinen armen.

wollte dir nur sagen, daß ich mich sehr freue, einen beitrag von dir hier zu lesen, du wirst es nicht glauben, aber gestern abend hab ich an dich gedacht und mich gefragt, wie es dir geht.

muß jetzt pausieren im internet einige monate, bin max 15 minuten am tag am pc deshalb nur einen kurzen gruß, freue mich von dir hier zu lesen heute, so ein zufall. :-) @:) :-D :)_

sQofia34-3%9 j,ah re alxt


eigentlich darf ich nicht mehr jetzt das video gucken oder tippen aber war neugierig und gucke es mir jetzt doch an und schalte danach sofort den pc ab. :)D *:)

sDofia34-3C9 jahxre alt


p.s.

was hast du eigentlich gearbeitet bzw. was genau arbeitest du? interessiert mich wegen der erkrankung woher die kommen könnte. mit was für klebern hast du zu tun?

D!erF_Ch@r4is86


Ich habe in einer Fabrik gearbeitet. Ich habe nur Plastikteile montieren müssen und war keinen Giftstoffen ausgesetzt. Der Kleber war nur ein neuer Arbeitsplatz, aber da habe ich nicht dran gearbeitet.

Hier ist übrigens Video Nummer 2:

[[http://www.youtube.com/watch?v=H48DQG9jJfg&feature=youtu.be]]

s+ofia34-39F jahrex alt


achso

danke für die info

p.s.

hast du dein handy immer am kopf/ohr gehalten? oder über lautsprecher gesprochen?

danke für das zweite video

*:) @:)

s%ofima34-3_9 jahrxe alt


hallo chris hab alles gehört das zweite video und alles verstanden.

ein punkt ist mir aber unklar.

weshalb bist du überhaupt in DEM krankenhaus gelandet, welches dir die zweite op empfahl ??? ??? ??? ?

da es ja NICHT das kh war, wo du operiert wurdest.

wenn du im kh wo du operiert wurdest, erfolgreich, zufrieden warst, weshalb hast du nicht die nochmal um eine zweite meinung gefragt?

wieso schickte dich dein arzt nicht zum gleichen kh nochmal? weil du schriebst, es war ein ANDERES kh, welches dich nochmal operieren wollte, inkl. dein arzt usw.

lg pat

DYer_0Ch6ris86


Das Krankenhaus wo ich operiert wurde hatte keine Neuroonkologie.

Und die Klinik wo ich nun in Behandlung" bin hat eigentlich einen sehr guten Ruf.

Ja das Hand war immer da am Ohr. Aber so ein Handyjunkie war ich auch nicht.

s!ofia34"-3W9 jJahire alxt


ah danke

sorry meine neugier

zu handys ich bin ja sehr feinfülig was alles angeht

auch elektrosmog und magneten usw.

ich telefoniere ausschliesslich mit lautsprecher per handy

nie am ohr

zweimal hab ich es vergessen und hab ca. 1 std und einmal ca. über 2 stunden mit handy am ohr telelefoniert

ich fühlte hinterher beide male eine art hitzegefühl am kopf

das andere sowas nicht spüren heißt aber nicht daß sie es nicht kriegen evtl. nur ich merke es andere merken es nicht evtl.

wollte ich dir nur weitererzählen

seitdem hab ich es nicht mehr vergessen nur noch per lautsprecher telefoniere ich

lg sofi @:) *:)

Dbe.r_Chhris86


Hier nun das dritte Video. Diesmal zum Thema Placebo/Noceboeffekt.

[[https://www.youtube.com/watch?v=29FntQMpHpw&list=HL1347151247&feature=mh_lolz]]

Jkoxdie


Hey Chris,

habe mir gerade den ganzen Threat durchgelesen und auch dein 1. Video bei youtube angeschaut (weiter bin ich noch nicht gekommen ;-) )....finde es total klasse, mit welche positiver Einstellung du an die Sache herangehst! Außerdem freue ich mich, dass es dir so gut geht!

Ich habe auch einen Tumor im Kopf, der -wie ich inzwischen weiß- gutartig ist und beobachtet wird. Kannst du auch hier nachlesen ("Zyste im Gehirn"). Es wurde mir damals (Diagnose 2004) gesagt, dass es eine Epidermoid"zyste" ist, jedoch handelt es sich nicht um einen flüssigkeitsgefüllten Hohlraum, sondern schon um einen Tumor mit etwas festerem Inhalt.

Am Anfang konnte mir niemand sagen, was es genau ist und ob es bösartig ist. Die Diagnose Epidermoidzyste ist eine "Am wahrscheinlichsten-Diagnose". Musste das Teil dann zunächst alle 6 Monate, dann jedes Jahr kontrollieren lassen und es hat sich in der Größe nichts geändert. Beim letzten MRT 2010 ist es sogar "signifikant kleiner geworden" – so steht es im Bericht...und das einfach so.....

Zum MRT musste ich damals, weil mir ständig schwindelig war (Schwankschwindel). Der Neurologe wollte mich gar nicht hinschicken, weil es sagte, dass mit mir alles ok ist – alle Untersuchungen o.B. Heute weiß ich auch, dass der Schwindel von meiner Angststörung kommt und der Tumor angeboren ist. Ich war auch jahrelang beschwerdefrei. Nun habe ich wieder Schwindel und ich rede mir wieder ein, dass es gewachsen sein könnte. Allerdings habe ich auch ziemlich viele Sorgen und sehr viel Stress – privat und beruflich....

Was ich noch fragen wollte: Diese seltsamen Empfindungen, die du am Anfang hattest, kannst du die genauer beschreiben? Zusätzlich zu dem Geruch kam bei dir doch noch eine Art Schwindel, "aber anders" (wie du sagtest ;-) )...wie war das denn genau?

Wünsche dir weiterhin alles Gute und hoffe, du hast den schönen Tag genossen! :)z

LG @:)

DJerd_Chxris86


Morgen steht endlich das nächste MRT an. Mal sehen, was die Ernährugsumstellung und natürlich die Aprikosenkerne gebracht haben. Ich werde es euch wissen lassen *:)

s)ofia34 -39h jahrxe alt


@:) *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH