» »

Gehirntumor-Erfahrungsthread

DIer_Ch_ris8x6


So ich fange auf meiner Website nun eine "Mut-Mach-Liste" an. Es wäre schön, wenn diese immer mehr wachsen würde. Also wenn ihr oder jemand den ihr kennt der Statistik gezeigt habt, dass sie gar nix zu sagen habt würde ich euch dort gerne hinzufügen. :)

D:erx_Chirisx86


Hatte grad wieder MRT und es war wie erwartet sauber :-)

sJofia3$4-3g9 jahrYe axlt


super freue mich sehr für dich chris :)^

@:) @:) @:) @:) :)_ :)_ :)= :)= :-) :-) :-)

D(er_CPhrxis86


So gleich gehts zur nächsten Kontrolle.

Ich hoffe natürlich auf gedrückte Daumen :D

s"chnku0pfexn08


:)* :)^ :)^

sAharanxam


Na klar drücke ich Dir die Daumen!!! Toi, toi, toi – aber was soll schon schief gehen mit Deinen smoothies. :)^

D{erS_ChNrisx86


Hey hey hey... bitte nicht meine "Strategie" auf die Smoothies beschränken :)D

So der Smoothie ist getrunken und jetzt Daumen drücken, dass ich nicht im Stau lande ;-D

DQer=_Chrisx86


Diesmal gab es ein richtiges Hin und Her. Bei der Terminvergabe hat wohl eine der 2 Kliniken einen Fehler gemacht ::)

Aber soweit sah das MRT genauso aus, wie beim letzten Mal. Der Resttumor schlummert weiterhin und wenn er weiter so brav ist darf er auch ruhig bleiben ;-)

Mal sehen, was die Uni-Klinik sagt, wenn sie die Bilder bekommt.

s<har*axnam


Hört sich doch sehr gut an – meinen Glückwunsch!!! :)=

svch/nupFfenx08


Prima :)= :)^

swofia'34-39y jahree alxt


super :)^

und der resttumor soll weiterschlafen, du hast KEINEN wecker für ihn besorgt!!

also soll er ruhig sein. :)z

liebe grüße sofi *:) @:)

DEer_CjhAris8x6


So ich hatte vorgestern meinen zweiten Jahrestag nach der OP und es geht mir immernoch bestens. Jetzt noch auf das nächste gute MRT diesen Monat warten und mich freuen ;-)

DBer_C@hrixs86


Gestern hatte ich wieder MRT und wie erwartet war alles gut :-)

p6hoenix\090x4


bin ja gerade erst auf den Thread gestoßen. Freut mich aber trotzdem, dass es noch mehr Leute gibt, die das nicht unbedingt umbringt. Mein Vater hat seit 50 Jahren einen. Mittendrin, kann zu Lebzeiten nicht entfernt werden oder irgendwas. Anscheinend extrem selten. Aber, wie gesagt, der ist da seit 50 Jahren und es geht dem Vatter wunderbar. Also viel Glück :)

D|ehr=_C#hris86


Am 22.04 hatte ich wieder ein MRT und nach wie vor ist alles ok

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH