» »

Krampfneigung, Faszikulationen, Schmerzen und Lähmungen

sRav}ou-rymaxn hat die Diskussion gestartet


Faszikulationen hauptsächlich in beiden Waden, mitunter bis hin zu den Füßen /mitunter zuckende Zehen.

Wadenkrämpfe oft nachts ebenso wie die Faszikulationen, so daß ich nicht zum schlafen komme.

Bei sehr verspannter Rückenmuskulatur und zum Beispiel abgeknicktem Liegen auf der Couch oder wenn ich dann die Knie anziehe kommt es auch oft zu Verkrampfungen. Dann auch häufig bis in die Füße und Zehen.

Beim Laufen bzw. spazieren gehen schläft häufig das rechte Bein ein, insbesondere wenn ich größere Schritte mache. Es wird einfach taub und es fühlt sich so an als wenn ich "auf dem Nerv" gehe .

Ich habe auch das Gefühl, dass meine Muskeln im Kreuz kaum noch vorhanden sind.

Längere Zeit stehen, Lasten vor dem Bauch tragen, sich bücken und Dinge aufheben und sogar längere Zeit ohne Lehne gerade sitzen sind mit viel Anstrengungen und Schmerzen verbunden. Ich habe oft das Gefühl im Rücken einfach durchzuknicken. Die Schmerzen strahlen dann heftig in´s rechte Bein aus so das gar nichts mehr geht.

Die Schmerzausstrahlung ins rechte Bein habe ich schon recht lange und das hatte sich zwischeneitlich auch schon mal wieder durch eine PRT (unter CT) Spritze verbessert. Damals hatte ich auch Lähmungen im rechten Bein (konnte nicht auf der Hacke gehen).

Die Krampfneigung und die Faszikukationen (beide Beine) habe ich seit ca. 2 Jahren mit Tendenz zur Verschlechterung

WAS KANN DAS SEIN ?

HÄNGEN ALLE SYMPTOME ZUSAMMEN ODER SIND DAS UNTERSCHIEDLICHE "KRANKHEITEN" ?

WELCHE UNTERSUCHUNGEN SOLLTE ICH VORNEHMEN LASSEN ?

Antworten
_WPa[rvaxti_


Klingt eher nach einem Problem mit der Wirbelsäule (Bandscheibe). Würde dir raten, mal den Orthopäden aufzusuchen.

slavou4ryman


Der MRT Bericht wie folgt.

Es findet sich ein eine linksbetonte hyperlordotische und torionsskoliotische Fehlhaltung der LWS. Sämtliche lumbalen Bandscheiben sind in der T2-Wichtung signalgemindert, mäßig strukturverändert. Gröbere Abstützungsreaktionen bzw ausgewaltze Bandscheiben finden sich in der Höhe L3/L4, L2/L3.

Hier ist jeweils der Durchmesser des lumbalen Spinalkanals deutlich eingeengt, die L2 Wurzel rechts und die Wurzeltasche L3 rechts werden bedrängt, ebenfalls enges Neuroforamen links in Höhe L3/L4. Weiterhin flache Vorwölbungen der lumbalen Bandscheiben L1/L2 bis L3/L4, kein transligamentärer Prolaps. Die kleinen Wirbelgelenke sind im unteren Abschnitt mäßig strukturverändert. Kein transligamentärer Prolaps. Conus und Cauda equina sind abzugrenzen. Keine frische Sinterung einzelner Lendenwirbelkörper, keine Destruktionen, kein intraspinaler lumbaler Tumor.

Beurteilung:

Linksbetonte und hyperlordotische sowie torsionsskoliotische Fehlhaltung der LWS.

Allgemeine Osteochondrose der unteren BWS sowie der LWS. Flache Protrusionen ab L1/L2 bis L3/L4. Lumbale Spinalkanaltenose in Höhe L2/L3, L3/L4, in Höhe L2/L3 zusätzlich beidseits neuroforaminale Engen, ebenso weniger deutlich ausgeprägt in Höhe L3/L4. Deutlich bedrängt wird die L2 Wurzel rechts intraforaminal und extraforaminal sowie die Wurzeltasche L3 rechts.

KÖNNEN SICH ALLE MEINE SYMPTOME AUS DEM MRT BEFUND ABLEITEN ODER MUSS ICH WEITERSUCHEN ???

WELCHE THERAPIE ODER GGF. WEITEREN UNTERSUCHUNGEN SIND ZU EMPFEHLEN ?

nhieman:d00


Das hört sich doch passend an. Was hat der Arzt denn verordnet?

Du solltest mit dem Befund zumindest Krankengymnastik und Schlingentisch bekommen.

Eine Reha von 4 bis 6 Wochen würde wohl auch eine Verbesserung bringen.

meusiccso4unxd


sind denn auch meine Faszikulationen durch das MRT begründbar ???

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH