» »

Explosion bzw Knall im Kopf/Stirn

cWoryx83 hat die Diskussion gestartet


Hallöchen miteinander!!

muss kurz was los werden was mir heute mittag passiert ist...

ich stand mit meinem auto in einer warteschlange, meine kleine tochter hinten drin. auf einmal knallt es in meiner stirn, es war wie ne explosion, ich glaube ich war auch für ein paar sekunden weg, ich weiß es nicht... auf jeden fall hab ich die augen wieder aufgemacht, übelster schwindel und es hat sich angefühlt als ob es mich gleich umhaut... wollte schon aus dem auto raus und um hilfe rufen... war mir dann aber doch zu theatralisch, vorallem weil ich nicht weiß was das war... seitdem hab ich nen unheimlichen druck aufm kopf, beim lesen und schreiben muss ich mich stark konzentrieren, ist auch eher dann wie ein tunnelblick, als ob ich getrunken habe... migräne ist es eindeutig nicht, das fühlt sich bei mir anderst an. hatte das schonmal jemand von euch? oder erfahrungen damit?? google schon die ganze zeit ob jemand sowas schonmal hatte...

ich habe diesen knall nicht gehört, es war als ob wirklich mein gehirn vorne in der stirn explodiert...

lg cory

Antworten
kMnuff-eltjxe


Würde da aber zum Arzt gehen und das abklären lassen :-|

pmetit_s(orcAiere


Ich würde auch zum Arzt gehen. Selbst wenn der Knall nicht war, hattest du ein seltsames Gefühl und dir gehts seitdem nicht gut. Spontane Veränderungen heißen selten was wirklich gutes, insofern auch mein Rat: Abklären lassen!!!

cloryx83


@ petit_sorciere:

das hatte ich auf jeden fall vor falls der druck morgen früh immernoch nicht weg ist... ich mache mir nur schon den ganzen tag gedanken was das gewesen ist. bin alleinerziehend und meine größte angst ist dass es mich umhaut oder wie auch immer und meine kleine hier unbemerkt in der wohnung alleine ist :(

kSn`uf)feltxje


Wieso wartest du denn so lange? ":/

c3orzy83


weil ich morgen früh meine kleine in kindi packen kann und ich somit in ruhe zum arzt gehen kann... mein kleines mädchen ist immer seeeehr ungeduldig und fängt schnell an mit heulen usw.. hatte heute auch niemanden der mal eben auf sie aufpasst, deshalb erst morgen früh... :(

kynuffEelxtje


Das ist natürlich eine blöde Situation ":/

Ein kleiner off-topic Rat, guck dich nach jemandem um, der in solchen Situationen bereit wäre, auf dein Kind aufzupassen.. falls so etwas ähnliches wieder passiert (will den Teufel nicht an die Wand malen oder so), dann hast du jemanden, auf den du dich verlassen kannst... Freunde, Nachbarn, Oma & Opa...

wiho_omadee_wMhxo


Also ich würde da auch nicht so lange warten. Vor allem, weil Du ja zwischenzeitig wohl auch weggetreten warst.

Damit ist nicht zu spaßen.

V"orzei|gexuser


Bitte schreibe hier nieder, was es war... ich hatte das auch vor kurzem, nur mir ist das relativ, tangiert mich natürlich dennoch irgendwo, aber eher aus Interesse...

Wäre nett. @:)

Z)appe$rlo>tt


Fahr ins Krankenhaus und nimm die Kleine einfach mit.

SWtep1h->Bouxnty


Wie fühlst Du Dich im Moment?

Ich kann Deine Angst verstehen - ich habe zwar einen EheMann,Mann, aber mit dem lasse ich mein Kind auch niemals alleine. Wenn, dann höchstens bei meinen Eltern oder auch im KiGa... Ein Kind ist einfach das wichtigste was man hat und man vertraut es nicht jedem an...

Kläre es morgen in jedem Fall ab!

V]orze!igeuxser


Wüäh, wenn das Kind einem wichtig ist, nimmt man doch keine Babysitter Angebote aus dem Internet an... und man geht ja nicht jeden Tag zu einem Arzt...

@ cory83

Hab recherchiert, bei mir ist etwas anderes, entschuldige bitte auch, das ich gleich von mir geschrieben habe, es ist Dein Thread und es ist Dir für Dich wichtig, ich mag das auch nicht, wenn User von allen Seiten kommen und ihre Wehwehchen lauthals verkünden und den Thread vollspammen, bei mir hat das etwas mit den Schlafphasen zu tun, das Du im Auto saß wird es da eventuell etwas anderes sein...

c^oryy8x3


@ vorzeigeuser:

ist doch kein problem!! ist ja nicht schlimm und ich sehe da kein problem darin, warum auch?! :D

ich bin froh drüber das mir hier überhaupt jemand geantwortet hat bzw ich drüber schreiben konnte...

@ knuffeltje:

zwecks babysitter: die meisten sind selber immer arbeiten und zu denen hab ich auch nicht wirklich genug vertrauen, meine kleine mit ihnen allein zu lassen^^ :-o

nachbarn:die schonmal erst recht nicht... nicht bei denen, die ich habe :=o

großeltern: habe ich keine mehr auf meiner seite und die von ihrem erzeuger... da bringe ich sie nie wieder im leben hin weil sie dort geschlagen wurde >:(

eltern: beide selber berufstätig...

tDhe!-cavxer


Eigentlich hab ich ja gestern schon beschlossen, med1 den Rücken zu kehren, aber hier muss ich doch noch mal notfallmäßig was schreiben:

Es ist unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich, dass dieses Ereignis was ziemlich ernsthaftes war (schlimmstenfalls Aneurysmablutung). Das lässt sich am besten durch eine neurologische Untersuchung (und im Zweifelsfall ein CT) feststellen. Deswegen schließe ich mich diesem Rat an:

Fahr ins Krankenhaus und nimm die Kleine einfach mit.

und empfehle dringend, das heute noch zu tun.

caoryx83


das letzte mal als ich in unser krankenhaus gegangen bin habe ich einen anschiss kassiert ich solle doch morgen zu einer christlicheren zeit kommen... ich war um 22 uhr mit schmerzen und blutvergiftung dort eingetrudelt... die blutvergiftung haben sie auch ins lächerliche gezogen, dass es das sicher nich wäre... nach der kontrolle meiner blutwerte und den auffallend hohen entzündungswerte haben sie sich entschuldigt.. da traue ich mich nicht jetzt noch mit einer nicht sichtbaren verletzung um diese uhrzeit ins kh zu gehen...

:°(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH