» »

Verminderte Durchblutung der Hirnbasisarterie?

V.alithTria


was soll ich sagen,....ich habe seit 4 jahren lagerungsschwindel bis jetzt heute extreme schwindelschüne das ich denke ich falle um,....man sagt ja nacken rücken bla bla,...glaub ich nicht,....ich laufe tagelanmg manchmal benommen rum kann kaum aufstehen,...nich nach unten oben links rechts schnelle bewegungen machen,....dann kommen schwindelschübe die ich im körper merke hände beine es zuckt wie stzrom meist beim einschlafen,..

nach den extremen schwindelschübel wo ich denke umzukippen danach höllische klopfschmerzen,...ich kämpfe fast jeden dummen tag damit,....

kein arzt bios dato was gefunden ausser die zuckerwerte heute morgen beim arzt,... nüchtern 130 / glucose drin 145 / nach einer stunde 138

er sagte nüchternwert zu hoch,....

mir ist schlecht icvh habe herzstolpern komme manchmal tagelang nicht klar,...dazu sind meine beinvehnenklappen noch im eimer,...

meine wirbelsäule ist blockiert genau wie alle halswirbel....gesamte säule ist gewellt S förmig,....orthop. kann nix mehr lösen,..der andere knacktn ix mehr ein weil sie ausgeleihert sind,....ich habe keine rückenmuskulatur deshalb verschieben die sich,...

ich sehe fiyiere gegenstände gucke dann nach oben extremer schwindel,l..ich lese,...gucke an die wand denke kippe gleich um,...

mrt eeg ct etc pp alles gemacht zich mal blutabgenommen im krankenhaus gewesen 3 neurologen 4 hno's diverse internisten und 2 kardiologen,..

dazu kommt tinnitus mal mehr mal weniger aber einer ist dauerhaft da.

was soll ich dazu noch sagen ? leben ist im arsch mehr nicht,...

alle schieben sie es auf die BWS und HWS....wissen tut es keiner,...ich habe schiefen rücken schulter links ist hoch rechts hängt runter,....

kiefer fehlen zähne knackt und ist schief beim auf und zu machen,....prothesen für zähne habe ich aber nich wirklich drin somit ist der biss rechts weg,...

das rechtfertigt aber nicht das wie ich mich fühle.....ich weiss absolut nicht mehr weiter,...b

_NPaKrvati%_


Wenn du schon solche Rückenbeschwerden hast, wieso baust du dann nicht mal etwas Muskulatur in Form von Sport auf? Ein paar Sitzungen beim Physiotherapeut wären sicher auch nicht schlecht, dieser kann dir ein paar Übungen zeigen und sagt dir auch, wie du Fehlhaltungen vermeiden kannst. Das ist natürlich auch alles ein langer Prozess. Schon bestehende Beschwerden könnten sich auch erst mal verschlimmern und man muss viel Geduld mitbringen. Muskulatur ist ja nicht von heute auf morgen aufgebaut.

Vva lit1hria


das sagt verdammt jeder !! absolut jeder sagt geh ins fittnessstudio rückenmuskulatur aufbauen,....sonst sieht das ganz schlecht aus...heilpraktiker sagt anders gehts nicht mehr er kriegt die wirbel nicht mehr gelöst und die lose sind sind ausgeleihert,....er sagte auch alles kommt davon,..tinnitus schwindel etc,...ich kanns nich wirklich glauben,...

_@P1arv atix_


ich kanns nich wirklich glauben,...

Und warum nicht? Warum versuchst du es nicht einfach mal mit Sport? Was hast du denn zu verlieren? Wenn deine Beschwerden davon weg gehen oder wenigstens etwas besser werden, dann ist es doch gut. Wenn es nicht hilft, dann kann man ja immernoch weiter nach der Ursache forschen.

C7onnDy1~96x7


Ich kann nur jedem ratem, was zu tun!!

Ich HABE Sehstörungen. Ich HABE Schwindel und ich HABE Ohrenpiepen/rauschen.

Dieses Flimmerskotom, was ich sonst in allen "Lebenslagen" hatte, habe ich nun seit 4 Monaten NICHT mehr tagsüber!!! Und DAS ist schon viel wert (für mich).

Wenn ich bei der KG war, fühlt sich der Nacken an, wie ein zuvor eingeschlafenes Körperteil, das nun "wach" wird. Sicher werde ich bestimmt in nächster Zukunft wieder mal den Neurologen "nerven" ABER ich bin sicherer geworden und kann abwägen was für mich gut oder schlecht ist

lg conny

V(alit(hxria


naja,wie gesagt,....heute isse so ich gucke nach unten bzw bewege augen nur nach uinten ist sofort der starke schwindel da ähnlich ohnmacht aber ohne schwarz werden vor augen,...bewege ich kopf links rechts tritt es genau so auf,..es geht aber auch nicht mehr weg ich renne den ganzen tag durch die gegend als wäre ich garnicht da,..heute wieder extrem schlimm,...macht auch den anschein als wenn die augen nicht hinterher kommen oder so man weiss es nicht,bei mir isses aber irgendwie auch so als wenn ich blutmangel im kopf habe,...puste 2x aus schon tritt schwindel ein,...huste ich mal is auch feierabend,...gleich estmal zucker werte abholen aber daran wirds nich liegen,...wobei diabe. schon zu 100% siher ist

C2onny)19x67


Ich sehe "weiß" vor Augen ... nicht schwarz ... jooo und oft verzerrt als ob ich eins übern Schädel bekommen habe. Der Hals spannt. Ich koche im sitzen wegen Rolli – klar geht das inne Schulter und höher!! Ich wehre miich nun mit "lustigen" Dehnübungen .... und morgen reiche ich das Bewgungsbad-Rezept ein!!! Man muß da raus kommen ....

lg conny

HGSEx73


@ Valithria:

Warst du schon mal beim Osteopathen? (muss man leider selber bezahlen)

Vqalfitmhrxia


wurde schon mehrfach hingewiesen drauf,....

also fakto ist ich habe erstmal HWS syndrom mit gelenkblockierung kopfgelenke,....

osteophaten kümmer ich mich grad drum :)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH