» »

brennen im Nacken Kopf bereich

PAaia hat die Diskussion gestartet


Hallo,

hoff ich bin hier richtig.

Ich habe ganz oft das problem, dasss es im Nacken anfängt leicht zu brennen und das zieht dann in den Hinterkopf und mir wird schwindelig. In der rechten Kopfhälfte hab ich oft leichte stiche-

Kennt das jemadn und hat evtl. nen tipp für mich?

Ausserdem bin ich derbst Geräuschempfindlich geworden.

Antworten
P&aia


Fals ich im falschen forum bin tuts mir leid

A*lmawnder


Hi, das kommt mir bekannt vor , hatte ich auch mal ne zeitlang da war mein Schwindel auch stärker als jetzt (Dauerthema ;-) ). Aber hin und wieder brennts auch jetzt noch, glaube das liegt an derben Verspannungen am Nacken, wenn ich Krafttraining mache habe ich das fast bei jeder Übung... Bist du auch lichtempfindlich und sogar auch geruchsempfindlich, gereizt oder gestresst?

Lg

P3axia


Ich bin ganz schnell auf 180 und am schlimmsten ist in letzter zeit dass ich nachts herzrasen bekomme und das macht mir angst

S?teph-]Bounxty


bei Gereiztheit kann die Schilddrüse der "Übeltäter" sein - wenn ein Hormon fehlt oder wenn zuviel davon da ist, kann das schon alles mögliche verursachen.... ":/

S,teph-BIounxty


...ich habe seit einer Woche Husten wie verrückt und seit Freitag tut mir ebenfalls der Nacken wahnsinnig weh. Erst nur rechts und inzwischen komplett... vielleicht hast Du auch Husten dabei?

P5axia


ne husten garnicht....ich hab halt dieses herzrasen, benommenheit und nen extremes schwächegefühl

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH