» »

Taubheitsgefühl im Oberschenkel und LW-Schmerzen

f)arqawCay0x1 hat die Diskussion gestartet


Hallo liebe Leute,

ich fang mal von vorne an. Vor etwa 2-3 Jahren hab ich gemerkt, dass ein kleiner Bereich meines Oberschenkels sich etwas pelzig, irgendwie komisch taub anfühlt. Gleich erstmal Panik bekommen und zum Neurologen. Der hat bei mir dann ein paar Nerventests gemacht und meinte, er konnte nichts finden und hat mich daraufhin nach Hause geschickt. Ich war erstmal beruhigt und alles war okay.

Die Sache ließ mich aber nicht los und 0,5-1 Jahr später bin ich nochmal zu ihm gegangen, weil ich einfach wissen wollte was es war. Seine Antwort war "Wir können gerne einen Kernspind machen, aber wir werden sowieso nichts finden, also machen Sie sich ein schönes Leben...". Naja gut, da die Sache nicht weiter dramatisch wurde hab ichs dann sein lassen.

Als ich dann vor etwa einem Jahr mit Fitness anfing hab ich gemerkt, dass ich gelegentlich abends beim Insbettlegen Lendenwirbelschmerzen bekam, die aber nach 10 Minuten liegen wieder weg waren. Habe ich mir nichts bei gedacht weiter und dachte es geht irgendwann weg.

Naja diese Zustände inklusive LW-Schmerzen beim hinlegen sind bei mir bis vor ein paar Wochen stabil geblieben (soweit ich das subjektiv beurteilen kann). Jetzt merke ich allerdings, dass mittlerweile mein halber rechter Oberschenkel taub ist. Und ich habe auch das Gefühl, dass die LW-Schmerzen zugenommen haben.

Jetzt ist natürlich meine Frage: Was könnte das alles sein? Zu welchem Arzt soll ich gehen?

Vielen Dank faraway

Antworten
E4he~maligeKr NuStzer (#3w25731x)


Erst mal zum Orthopäden, der wird ein MRT machen um zu schauen ob das ein Bandscheibenproblem ist und dann muss man schauen

f5araxwayx01


Wäre das möglich? Ein Bandscheibenvorfall mit 20?!

EOhemdaliger Nmutzer (#32R573x1)


Es muss kein Badscheibenvorfall sein, eine Vorwölbung reicht auch.

Aber davon mal ab, sowas ist in jedem Alter möglich

frara,way01


Kommt auch noch was anderes in Frage? Könnte das eventuell auch mit meinen Darmbeschwerden zusammenhängen? Ist ja – wenn ich mich nicht täusche – alles ein Nervenbereich.

Eohemal(iger Nut zer (#5325731x)


Darmbeschwerden machen keinen tauben Oberschenkel ...

fsara-wa:y01


Das war eher darauf bezogen, ob das eine gemeinsame Ursache haben könnte. ;-)

Eghemali!ger NOutzer g(#32573x1)


Wie gesagt der Darm kann in die LWS ausstrahlen, aber ein tauber Oberschenkel deutet auf die Bandscheibe hin

f@arawxay01


Ich dachte vielleicht eher umgekehrt; dass die LWS zum Darm ausstrahlt oder sowas?

Erstmal danke für deine Antworten, ich werde morgen auf jedenfall mal einen Termin machen.

S&c'h7nreeh&exe


Hast du die Tauheitsgefühle vorne am Oberschenkel?

Jedem Nerv kann ein bestimmtes Hautareal (Dermatom) zugeordnet werden. Je nach dem, welcher Nerv gereizt wird, äußert sich das in Mißempfindungen in unterschiedlichen Dermatomen. Klingt unangenehm, aber das Gute dabei ist, dass der Arzt im Idealfall allein durch die genaue Schilderung der Beschwerden am Bein schon eine Aussage treffen kann, welcher Nerv beeinträchtigt ist.

[[http://www.google.de/imgres?imgurl=http://www.drhengl.at/wp-content/uploads/2009/03/radiculopathy.jpg&imgrefurl=http://www.drhengl.at/%3Fp%3D285&h=778&w=648&sz=311&tbnid=7FmQKY1ZiLV4nM:&tbnh=90&tbnw=75&prev=/search%3Fq%3Ddermatome%26tbm%3Disch%26tbs%3Dlr:lang_1de%26tbo%3Du&zoom=1&q=dermatome&hl=de&usg=__1af5s4_xps_gCMCY3pPR6ZFOI14=&sa=X&ei=0_g3T66UL8_1sga47enXDA&ved=0CEgQ9QEwBQ&dur=1273 Dermatome]] Auf der Seite unten links anklicken.

fnarVawayw01


Dem Bild nach würde ich sagen fängt's bei L2 an und geht zu L3 rüber.

aIgnexs


[[http://de.wikipedia.org/wiki/Meralgia_paraesthetica]]

[[http://www.chiropractic-help.com/images/Meralgia-Paresthetica.jpg]]

kann aber auch weiter vorn sein.

?

fnarawasyx01


Nein, eher in der Innenseite und auch weiter oben. Hat sich jetzt aber neuerdings langsam Richtung Fuß ausgebreitet.

P.S. Das hab ich auch schon gefunden. Hab auch schon was über ein LWS-Syndrom gefunden. Ich hoffe nur ein Arzt findet bald irgendwas, ich finds nämlich beängstigend nicht zu wissen, was das ist...

S6chneexhexe


Seine Antwort war "Wir können gerne einen Kernspind machen, aber wir werden sowieso nichts finden,

Bei mir hat der Orthopäde gesagt: " Ich schicke sie zum MRT um einen Bandscheibenvorfall auszuschließen".

Beim MRT kam dann doch ein Bandscheibenvorfall L2/L3 lateral mit Kontakt zur Nervenwurzel und jeweils eine Vorwölbung bei L1/L2 und L4/L5 raus. Als ich dann zur Besprechung des Befundes bei ihm war hat er gesagt, dass er sich das schon gedacht hätte. ;-)

E;hemaNliger Nut_zer (#325x731)


Tja so ist jeder Arzt verschieden. Meiner hat gesagt er schickt mich zum MRT weil er zumindest eine Protrusion vermutet, waren dann zwei ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH