» »

Schwindel, Übelkeit, Augendruck, div. Schmerzen, wer kennt das?

p8hoexbe


ich dachte ich lese meine eigene vita -denn meine hat sich genau so gelesen , früher.

ich denke, du musst einfach mal einen großen boxenstop machen -nur..wie?..der schwindel und die übelkeit kommen wahrscheinlich von der wirbelsäule..also wie gesagt..ich hatte alle anzeichen. es ist unheimlich wichtig das du deine muskeln stärkst..und die wirbelsäule richtig gestützt wird..dann wäre besserung in sicht..aber auch die psychische komponente ist wichtig..du bist sehr wahrscheinlich echt zu viel eingespannt..

:)*

B3abyGx84


hey,

ja das bin ich in der Tat. Psychisch kommt einiges dazu, in meinem leben läuft einiges verkehrt und stress habe ich auch grad genug. habe auch schonmal dran gedacht, ob das nicht einfach ein deutliches signal meines körpers ist. ich merke auch, das ich absolut nicht mehr belastbar bin, nichts mehr mit freude mache und selbst meine Kinder mich nur noch nerven, was für mich das allerschlimmste ist, ich krieg dann solche schuldgefühle und dann auch wieder angst, es könnte was sein :-(

nur die symptome sind so heftig teilweise, das ich mich echt frage, ob das alles die psyche hermacht. werd jetzt eben alle äußerlichen Faktoren (pille usw.) beseitigen, ich rauche nicht, ich trinke nicht, sport mache ich momentan auch nicht, weil ich mich abends wenn alles schläft nicht mehr aufraffen kann. und abends muss ich mich um den haushalt kümmern, da ich vormittags arbeite, wenn die kinder im KIGA sind. ja, einen gang runterschalten... nur wie ??? lg

BYab#yG874


ach ja, was ich noch vergessen habe, ganz am anfang dazuzuschreiben, mir ist vor einiger Zeit aufgefallen, das meine hände meistens zittern, vorallem an der rechten hand ist es manchmal echt heftig. gehört das auch zum HWS Syndrom bzw. hatte das auch jemand von euch?? ???

pzh}oebxe


Ja ...ganz deutlich , ja !

Wenn du nicht weißt...wie du mal abschalten kannst...dann versuche doch mal eine Mutter/Kinder Kur zu bekommen...oder ...wenn du das große Privileg besitzt Eltern zu haben die sich auch um die Kinder kuemmern..(habe nicht alles gelesen deshalb weiß ich es nicht) dann solltest du sogar alleine fahren. Ich habe bis zum zusammenbruch nicht auf mich geachtet...das hat zwar Jahre gedauert...aber auch Jahre, um mich wieder herzustellen. Das war so peinlich ...hatte genau in der Schule meines jüngsten einen Nervenzusammenbruch und wurde mit dem Notarzt in die Klinik Gefahren...deshalb...guck das du dir vorher etwas gutes tust...wie lange oder wie deutlich muss dein Körper noch nach Hilfe rufen! Deine Kinder werden es dir auch danken wenn die Mama wieder deutlich netter ist.

Wende dich an die Krankenkasse oder an deinen Arzt...frag nach einer Kur.

T$obi7x2


Hallo mein name is Tobias und binn neu hier.Also ich habe den schwindel jetz ca 6 monate ..a

Anfags schwach aber mittlerweile is der Drehschwindel und das zittern schon so stark geworden, das ich auch nicht mehr weiter weiss.Appetit und Stuhlgang sind normal.Aber hab halt sehr starkes zittern dazu.Des öffteren fehlt auch die Orientierung.Kopfschmerzen kommen auch hinnzu.War schon in der Röhrer da konnten sie nichts feststellen.Schlafen kann ich kann eigentlich ganz gut nur wenn dann hallt die Bewegung hinnzu kommt wird es schlimmer.Ich würde mich über Hilfe freuen danke! ;-D

Z-enta5ur


Ja das hängt auch zusammen...Schilddrüse und Pille ..überhaupt das ist ein ganzes Hormon bzw Drüsensystem. Relativ weit oben hat die Schildlrüse eine Schlüsselrolle. Leider sollen alle Hausärzte immer die Schildlrüse im Blick haben, doch untersuchen sie meist nur den TSH und den meist noch nach alten Normwerten. Da rutschen jede Menge SD-Kranker durchs Raster.

Ich würde alle SD-Werte untersuchen lassen: TSH, TPO, fT3 und fT4 und Ultraschall.

Hashimoto ist es öfter als gedacht, auch wenn keine Antikörper nachgewiesen werden können. Jod solltest Du deshalb sicherheitshalber meiden.

Die Schilddrüse wird gerne übersehen und auch man selbst nimmt sei lange nicht ernst. Hier gibt es eine unglaubliche Leidensgeschichte unter Rubrik Schilddrüse, irgendwann wars dann endlich diagnostiziert: Schilddrüse-> Hashimoto

Z|en4ta0ur


war doch unter Magen-Darm:

[[http://www.med1.de/Forum/Magen.Darm/617238/]]

Bcaby[GS84


ich habe zwar eltern, bzw. meine mutter und deren neuen mann und auch schwiegereltern, die können aber alle nicht nach meinen kindern schauen, weil sie selbst alle berufstätig sind und auch sonst die kinder nur nehmen, nachdem ich frage, von allein kommt da keiner drauf. meine mutter hat auch noch ein haufen tiere und sonstiges zu tun, also wie gesagt, die nehmen die kinder alle mal, aber ich glaube, für ein paar wochen, da haben die keine Lust und auch keine zeit dazu. :-( Mein mann ist auch nur am arbeiten und versteht mich auch nicht. schon schlimm, wenn man niemanden hat, mit dem man reden kann und noch wichtiger, das man verstanden wird. ich hab schon die ein oder andere gute freundin, denen ich das auch sagen kann, aber verstehen wird mich eben keiner.

Eine Kur wär schon was, aber das ist auch nicht so einfach bei meiner momentanen situation mit meinem mann ( müsst ich jetzt zuviel drauf ein gehn, das würde auf jeden fall wieder eine diskussion geben)

habe mich auch mal bezügl. schilddrüse informiert, ich werde da auf jeden fall nochmal nachhaken, weil viele symptome wohl auch davon kommen können. habe halt immer angst, das ich was schlimmes hab, im jetzigen fall nen tumor oder so (nicht lachen).

p.hoge_be


genau diese antwort -baby- habe ich erwartet..du scheinst echt überlastet zu sein..da liegen mehrere gruende im argen.

versuche eine mutter kind kur zu bekommen-mit behandlung -das erscheint mir das einzige, dass jetzt für dich in frage kommt.

ich bin damals mit einem kind von dreien gefahren- mein großer und mein mittlerer blieben zu hause bei einer freundin -im nachhinein..hätte ich lieber alle drei mitgenommen..oder zumindest zwei..aber man weiß ja nie was richtig ist.

du hast tiefsitzende probleme..wenn du schon schreibst..das dich niemand versteht..und..das dir mal niemand die kinder von alleine abnimmt..vielleicht..weil sie die kinder auch lieben? -ich möchte meine enkelchen auch mal hier haben -von mir aus auch viele tage oder wochen-aber ..weil ich sie liebe..und nicht weil ich sie nehmen muss. das ist ja auch noch ein unterschied.

die schilddrüse ist bei mir auch nicht in ordnung gewesen..doch für eine psychosomatische kur -da wird ja alles untersucht- ist es erst mal nicht wichtig ob und was du hast..das wird dort alles untersucht..und behandelt nötigenfalls. schau, dass du dein leben wieder lebenswert machst.. :)*

BzabvyGx84


vielen dank für deinen zuspruch.

also wie gesagt, stress hab ich allemal, ich fühle mich auch richtig ausgebrannt und leer.

hab mir jetzt auch schon gedacht, das der schwindel evtl. von den augen kommt ??? ? wie gesagt, ich hab ja dieses augenbrennen und die augenschmerzen und gestern kam dann hinzu, das ich im TV das RTL schriftzeichen doppelt gesehn hab und die schrift, die da öfters mal durchläuft, auch. heute beim arbeiten ist mir das auch hin und wieder aufgefallen, aber da wars nicht auf dem PC oder TV oder so, sondern auf einer Platte, wo was drauf stand und löcher drin warn. wenn ich länger wie drei sekunden draufschau, hab ich das auch doppelt gesehn *grrr* gut, meine sehkraft ist momentan nicht die beste, aber das macht mir dann doch schon wieder angst (tumor, ms o.ä) ich war ja erst letzte woche beim augenarzt wegen den schmerzen und dem brennen und er meinte da wär nichts, und jetzt das doppeltsehen?? kann sowas auch von meinem psychischen stress kommen?? wäre was mit dem auge nicht ok, hätte er es doch bestimmt schon sehen können, also der AA. da kommt dann wieder die angst, es ist doch was mit dem gehirn !! :-(

T%inc-hen6


Mach Dich nicht kirre!! Der AA hat gesagt, es ist alles OK!!!! Setz einfach mal alles ab.... Mach auch mal einen Termin beim Endokrinologen....

Ich habe mich auch immer in alles reingesteigert... Vor allem fang bloß nicht an alle Symptome zu googeln.... Dann kriegt man auch Angst....

Drück Dich :)_

B)aby-G8x4


oh je, symptome googlen... :-) da bin schon längst deutsche meisterin drin :-)

kanns iwie net lassen, obwohl ich es lassen muss !! bin schon echt am ende grad :-(

danke tinchen @:)

T9in/che\n6


Wußte ich es doch BabyG84.Deswegen habe ich es auch geschrieben ;-) war auch so..... Aber es ist das Schlimmste was Du machen kannst!! Laß es bitte. Du wirst sonst noch bekloppt!!

TCinechJen6


Ich war auch so....(wollte ich schreiben... habe das Ich vergessen ;-) )

B~ab!yG8x4


hallo, war gestern bei meiner HÄ und bin da regelrecht zusammengeklappt, habe ihr meine momentanen Sorgen geschildert (eheprobleme, ausgebrannt sein) und eben die körperlichen symptome. sie meinte dann, ich solle mich unbedingt medikametös unterstützen lassen (mit Trevilor) Heute geht es mir sehr schlecht, mir war sogar im bett schwindelig, sobald ich den kopf gedreht habe. ich kam kaum aus dem bett. Ich habe trevilor schonmal genommen, damals ging es mir aber schlechter, also zumindest war es irgendwie anders. damals hab ich trevilor gebraucht und es hat mir geholfen. diesmal brauch ich es meiner meinung nach (noch) nicht. hab auch iwie angst davor, vorallem vorm absetzen, obwohl es damals nicht so erheblich war. ich müsste morgens ne 37,5 einnehmen, mehr nicht. später könnte man evtl erhöhen. oh mann, weiß nicht was ich machen soll. mutter kind kur wäre angeblich nicht einfach zu bekommen mit den drei kindern :-( aber 6 wochen kann ich nicht weg allein. obwohl ich mich danach sehne, es würde mir guttun.

achja, meine HÄ meinte noch, sie geht nicht davon aus, das ich an irgendner schweren erkrankung leide, trotz meiner symptome.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH