» »

Seltsame Schlafstörungen, Verdacht auf Restless-Legs-Syndrom

p+hdo"ebe


Gewichtszunahme habe ich auch ohne lyrica ]:D ..

E.hemaliger N3utz#er (#i325x731)


Ja gut das schaffe ich auch ;-D

S chZwedeyn200x9


Ich glaube, mein Medikament heisst Levodopa und hilft ganz gut. Nebenwirkungen habe ich auch keine feststellen können, ausser das die Beine deutlich ruhiger wurden ;-)

Aber wie gesagt, ich nehme es nur, wenn gar nichts mehr geht. Normal bekomme ich es ganz gut mit Magnesium in den Griff.

L]ian^-Jilxl


Levodopa ist der Wirkstoff, der in meinen Retex-Tabletten enthalten ist. Eine Viertel (!) Tablette bei Bedarf, und schon geben die Beine Ruhe. Ist ja zum Glück nicht jeden Tag gleich schlimm.

S5chwTede~n2C009


Ups, dann habe ich mir nur den Wirkstoff gemerkt ;-D Ich werde daheim noch mal nachschauen. Eben, es ist ja nicht jeden tag gleich schlimm Gott, sei Dank

Lpian{-J^ixll


Möglicherweise gibt es das ja auch unter verschiedenen Bezeichnungen. Ich wollte nur sagen, dass das auch mein Mittel der Wahl ist.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH