» »

Sehr vergesslich, schusselig, unaufmerksam

S"chu:sse|line hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Ich fühle mich seit einiger Zeit total vergesslich, schusselig und unaufmerksam. Mir ist es jetzt sogar schon passiert, dass ich eine Ampel nicht gesehen habe oder einfach vergessen habe anzuhalten.

Dabei bin ich nichtmal 30.

Das ist doch nicht normal oder? Ich schlafe auch in letzter Zeit recht viel. Kann mir aber nicht erklären wieso.

Mittlerweile fällt mein Verhalten auch schon anderen auf.

Woran kann das liegen, dass ich das schon so jung habe?

Gruss

Antworten
SPun_f$lowehr_73


Hast du viel Stress, bist Du in Gedanken oft woanders? Schläfst Du gut & ausreichend?

Wie ist Deine Stimmung; ganz gut oder eher niedergeschlagen?

Ich hab' momentan bspw. viel Stress und etliche Probleme, an denen ich gedanklich oft festhänge. Fazit: Gesichtscreme statt Zahnpasta auf Zahnbürste, Auto mehrere Male nicht abgeschlossen, auch beim Autofahren etwas unkonzentriert.

In Prüfungsphasen während des Studiums habe ich auch schon mal meinen Wäscheklammerbeutel im Kühlschrank wiedergefunden... bin ohne Portemonnaie einkaufen gegangen...

S{chn?eehexe


Wurde deine Schilddrüse in letzter Zeit überprüft und eine Anämie/Eisenmangel ausgeschlossen ?

h=a7tsc'hixpu


Ich bin auch richtig, richtig schlimm. Was meinst du wie oft mein Fahrrad schon vor dem Supermarkt genächtigt hat, weil ich es vergessen hab...

Ich war schon mal so in Gedanken und bin mit dem Fahrrad zum Bäcker gefahren, der war IN einem größeren Laden. Als ich mit dem Fahrrad vor der Theke stand, ist mir eingefallen, dass man gar nicht mit Fahrrad rein darf...

Bei Einkaufen vergess ich grundsätzlich was, auch was andere mir erzählen vergesse ich bzw nehme es kaum war (vor allem mein Freund),

Bei mir kommt es durch die Epilepsie, vielleicht auch wegen den Medikamenten dagegen, Anfälle hatte ich schon seit vielen Jahren nicht mehr, aber die Schusseligkeit wird nicht besser.

h9atsWchxipu


Ach ja, wie sieht es denn mit deiner Ernährung aus? Viele Lebensmittel sind wirklich schlecht für das Gehirn und Gedächtnis.

Gesunde Ernährung hat schon viel Einfluss. Heidelbeeren, Nüsse, Obst und Gemüse sind sehr gut für das Gehirn.

SEchusVselLine


@ sunflower:

Viel Stress habe ich nicht, aber ich bin oft in Gedanken woanders. Ich schlafe sehr gut, habe jede Nacht wundervolle Träume. Ich wache allerdings immer erst spät auf. Auch ansonsten bin ich ganz zufrieden.

@ Schneehexe:

Ja meine Schilddrüse wurde mal überprüft. Eisen auch. Mal habe ich Eisenmangel, mal nicht. Zur Anämie kann ich nichts sagen.

@ hatschipu:

Ich denke meine Ernährung ist ganz o.k.

Srchnpeehexxe


Ja meine Schilddrüse wurde mal überprüft. Eisen auch. Mal habe ich Eisenmangel, mal nicht.

Wenn es schon länger her ist, dann solltest du das mal wieder überprüfen lassen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH