» »

Plötzlich kurzer heftiger Schwindel, ca. 1 Sekunde lang

ÖKhxa hat die Diskussion gestartet


Heute nachmittag hatte ich unvermittelt heftigen Schwindel, aber nur einen Augenblick lang. Ich hatte das Gefühl, der Tisch, der Raum in dem ich saß kippen nach vorne weg. Reflexartig machte ich einen Gegenbewegung und es riß mich nach hinten, dass ich fast vom Stuhl gefallen wäre. Danach war alles wieder normal. Was war das ???

Antworten
7%7ergJreixs


na schwindel ;-D

hast du es öfter, Probleme, was macht dein Kreislauf?

Öxha


Eigentlich nicht. Das heißt, vor ein paar Jahren hatte ich das mal. Beim Angeln. Und zwar mehrfach, immer wie ich auf die spiegelnden und schimmernden Wellen schaute. Mir wurde ganz komisch davon und ich konnte nicht mehr ins Wasser schauen.

Mein Kreislauf ist denk ich in Ordnung. Hab damit keine Probleme mit zu niedrigem oder zu hohem Blutdruck.

7<7ergHreis


also eher Optisch bedingt? So ne Art Epilepsie? Aber wenn es doch so selten ist, warum machst du dir dann genau Gedanken?

a#nniesgmockinSgjaxy


Ich würde an deiner Stelle zum HNO Arzt gehen und deine Ohren kontrollieren lassen

7D7erCg%reixs


wenn dann eher zum Neurologen , oder?

aennies>mockingxjay


Nein, Drehschwindel kommt zu 90% von den Ohren, da kann kein Neurologe was dran machen

Paust?ecbmlumex65


Wegen einmal Schwindelanfall gleich zum Arzt laufen, das ist doch wohl übertrieben.

Ö6ha


Ja, wenn es nicht so schlimm ist, brauch ich wirklich nicht zum Arzt rennen. Mal schauen, ob es wieder kommt.

Vielen Dank für eure Antworten.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH