» »

Hochschrecken beim Einschlafen

A5me~liex86


devilindisguise, ganz herzlichen Dank für deinen Bericht! Es tut echt gut so was zu lesen und auch, dass es dir damit inzwischen besser geht. Dein Bericht lässt mich hoffen, dass es nicht ewig so wieiter gehen muss, so lange bis irgendwann das Herz daran versagt...

Ich werde dein Mantra auf jeden Fall noch diese Nacht für mich ausprobieren, auch wenn ich irgendwie noch nicht so ganz glauben kann, dass es nicht gefählich ist. Das wird wohl noch ein längerer Prozess bis dahin, denn in diesen Sekunden denkt man a nicht mehr rational da man eh schon in so einem komischen Zwischenstadium ist.

EGhemaliger) -Nutzeur (#1x48050)


Hast du eventuell ein Kuscheltier dass du als "Wächter" mit ins Bett nehmen kannst?

Mag auf den ersten gedanken etwas "kindisch" klingen...ist es aber nicht! :)

Du kannst das Kuscheltier drücken, dich daran "festhalten" wenn du wach wirst und es als eine Art Anker nutzen, der dich wieder in die Realität zurück holt!

Agme:liex86


Caspar, ja ich habe eins, :)z aber es liegt immer neben mir auf einem Kissen - werde ich aber ausprobieren, gute Idee, merci!

E}hemaliger XNutzer ({#148050)


Jetzt hast du ja für heute Abend einige Werkzeuge dabei, die dir helfen können...das zu wissen ist auch viel wert! ;-)

Das würde ich mit ins Mantra packen! ;-)

dsevilNin>disguDise


in diesen Sekunden denkt man a nicht mehr rational

Stimmt, deswegen ist es wichtig, daß der Gedanke "automatisiert" wird. Das kann ein paar Wochen dauern. Am Anfang läuft das noch so:

*aufschreck* "ich sterbe, ich sterbe! Ich sterbe!... neeeein, gaaaanz ruhig, Moment... ich bin doch gesund... ich war nur am Einschlafen... *herzklopf* ich schlafe nur ein *hechel* ich bin gesund, ichschlafenurein..."

Später läuft das so:

*aufschreck* "ich bin gesund, ich schlafe nur ein. Ich bin gesund, ich schlafe nur ein. Ich bin gesund, ich schlafe nur ein."

Und dann so:

*aufschreck* "ich schlafe nur ein" *schnarch*

Mqartyini_ drxy


Hallo,

schon krass wieviele Leute das auch haben. Wenn man andere Leute danach fragt, gibt es fast niemanden der es nicht schon mal gehabt hat. Aber dass es einem so Angst machen kann, das wusste ich gar nicht. Das ist ja schlimm wenn man da so Panik vor kriegt. Das tut mir echt leid.

Ich habe das auch öfter kurz bevor man richtig einschläft. Dann schrecke ich total Hoch weil ich irgendwie dann in ein schwarzes Loch falle. Aber ich denke dann immer "Huch, da wars wieder". Habe dann auch total Herzklopfen, aber ich glaube ich schlaf noch während dieses Herzrasens wieder ein.

Ich habe mal gehört, dass es auch irgendwie normale sein soll, weil dass das der Moment ist wo der Körper die Muskelspannung rausnimmt. Stimmt das?

EVhemaliwger N>utzer c(#^14805x0)


Ich zitiere mich mal selbst: ^^

Das liegt daran, dass es beim Übergang in die erste non-REM Phase durch das liegen im Gleichgewichtsorgan im Ohr zu Störungen kommen kann, weshalb das Gehirn dann meint, man fällt :)

E$hemalige!r Nu"tzer (#5B28$611)


Nebenbei fühlt es sich für mich noch so an, als trete ich in ein Loch.

Eyhema+lige7r Nputzer (#1x48050)


Wie war es denn heute Nacht?

Haben dir die Werkzeuge dabei geholfen oder war es wieder so schlimm?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH