» »

Amitriptylin

Gmo@l1denTOld4ie hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich nehme seit 01.03.13 niedrigdosiert wegen chronischer Schmerzen Amitryptilin (8-10mg). Wollte mal fragen ob jemand, der dieses Medikament in ähnlicher Dosierung nimmt Nebenwirkungen hat?

Ich habe von Anfang an oft Halsschmerzen und kurz nach der Einnahme immer mal wieder Herzrasen. Neu dazu gekommen ist seit heute Herzstechen.

Normalerweise sollte ich lt. Arzt in der geringen Dosis keinerlei Nebenwirkungen spüren, aber die Symptome sind da. Lt. Doc soll ich sogar noch auf 15mg erhöhen ":/

Danke

GoldenOldie

Antworten
B;remenxsie


Ich nehme Amitryptelin in dieser niederigen Dosierung schon ein paar Jahre wegen meiner MS. Ich vespüre keinerlei Nebenwirkungen.

U!se#r_62^40x8


Hallo. :) ich wollte hier ganz gerne mal eingreifen. :)

Ich habe gestern Abend mal die erste Tablette vom Amitriptylin genommen. Man geht's mir heute morgen komisch!

Der angekündigte trockene Mund und die Müdigkeit sind da. Aber irgendwie noch was anderes, das ich nicht genau zuordnen kann. Es scheint als ob mein Puls extrem niedrig ist, aber wenn ich daran denke, versucht er aus Angst schneller zu werden, was durch das Amitriptylin nicht geht und somit ein ganz unangenehmes Gefühl hervorruft. Als ob ich den Körper erinnern müsste zu atmen. Im allgemeinen geht es mir heute also weniger gut als wenn ich das Medikament nicht nehme...

Ist das "normal"?

Gruß.

User_2408

Ifn-NKog Nixto


Ich hatte nur die Nebenwirkung, dass ich eine halbe Stunde nach Einnahme geschlafen habe.....

U<ser_2x408


Okay. :)

Zrwackx44


Nach 4 Monaten Einnahme dürfte die Chance gering sein, dass die geschilderten Beschwerden von selbst wieder verschwinden (die im übrigen im BPZ stehen dürften). An Deiner Stelle würde ich den Doc um einen Medikamentenwechsel bitten.

Z4wac7k44


Bist Du Angstpatient? Du weißt schon, dass dieses AD zur Schmerzbehandlung bis zu einer Tagesdosis von 150 mg eingesetzt werden kann?

cxhi


Hier gehts um 2 verschiedene Personen, Zwack?

@ User_2408

Bekommst du die AD auch gegen chronische Schmerzen, oder gegen Depressionen?

Usser_f2N4x08


Ja. Bitte nicht mit der ersten Person oben verwechseln. Ich wollte nur nich noch einen neuen Thread eröffnen.^^

Ich bekomme die Amitriptylin 10mg um ein wenig klare Gedanken zu bekommen. Ich mache mir in letzter Zeit bei jedem Pieks im Körper gleich Gedanken, dass es was schlimmes sein könnte. Also eher zur Beruhigung.

M9arryPtoppixns


@ User_2408

Welche Dosierunbg hast du denn genommen? Es wäre ratsam nicht Tabletten sondern Tropfen zu nehmen damit man mit niedriger Dosis anfangen kann.

Amitriptylin sollte eingeschlichen werden, nicht gleich Hammerdosis, kein Wunder, dass du dich am nächsten morgen wie erschlagen fühlst.

cghi


Die Dosis ist sehr, seeeehr gering – aber das weisst du vermutlich. Ich würde ebenso stark vermuten, dass deine "Symptome" von deinem

Ich mache mir in letzter Zeit bei jedem Pieks im Körper gleich Gedanken, dass es was schlimmes sein könnte.

kommen könnten. Meinst du nicht?

UUsBer_F240m8


Das ist korrekt. Deshalb habe ich die verschrieben bekommen, um ein wenig herunterzukommen.

ElhBemaYligear :Nutzer\ (r#32x5731)


Medikamente machen nun mal am Anfang häufig Nebenwirkungen, das legt sich aber meist mit längerer Einnahme. Hat dein Arzt dich nicht drauf hingewiesen das solche Nebenwirkung am Anfang auftreten können?

Uxser_2T40x8


Er sagte was von trockenem Mund und Müdigkeit. Nur dieses andere Gefühl nicht. Deshalb wollte ich ganz gerne wissen ob jemand anderes da noch Erfahrung mit gemacht hat.

E/hemalxiger YNutze r (#3x25731)


Viel bringen tut dir das aber nicht, weil jeder Mensch individuell reagiert. Manche mit starken Nebenwirkungen, manche mit leichten und manche eben mit gar keinen.

Wenn es in ein paar Tagen nicht besser ist solltest du den Arzt ansprechen und mit ihm zusammen entscheiden ob es Nebenwirkungen sind oder ob das auf deine Angststörung zurückzuführen ist.

Aber nach einer Einnahme ist sowas eigentlich noch nicht aussage kräftig, da es möglich ist das es übermorgen auch weg ist ..

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH