» »

Amitriptylin

UBsekr_<2408


Okay. Ja. Da stimme ich dir vollkommen zu. Ich bin am überlegen, ob ich die heute Abend nochmal nehmen soll, weil ich eben einkaufen war und auf einmal mein Herz übelst an zu rasen anfing. Laut Blutdruckmessgerät habe ich auch einen total hohen Blutdruck von 74.

cxhi


Also einen Blutdruck von 74 kann man nicht haben. Einen Puls vielleicht – aber da sind 74 absolut okay.

Du solltest das Medikament nur ganz genauso nehmen, wie dein Arzt es dir verordnet hat.

E8h-emaliger :NutzAer (J#32x5731)


einen total hohen Blutdruck von 74.

Ja und der zweite Wert? Ein Blutdruck setzt sich immer aus zwei Werten zusammen (sytolisch und diastolisch).

Und egal ob es der erste oder der zweite Wert ist, ist er mit 74 nicht wirklich hoch, als erster Wert sogar viel zu niedrig ....

UEser1_2b4'08


Entschuldigung. Ich meine den Pulsdruck. Der ist für die Dehnbarkeit der Gefäße da. Und der liegt bei 74. Hoher Pulsdruck ist ab 65. Normal ist bis 55. Je höher der Wert, desto weniger lassen die Gefäße das Blut durch. Aber naja.

Arzt sagte ich solle die Medikamente recht gut vertragen. Aber irgendwie hat mir das eben doch schon ein wenig Angst eingejagt.

EqhemaliCger NutJzer (P#32573x1)


Ein 74 Puls ist auch nicht hoch, ich habe einen Ruhepuls von 85 ;-)

Je höher der Wert, desto weniger lassen die Gefäße das Blut durch

Ja da reden wir aber von Werten jenseits der 100, wenn die Werte so langsam tachykard werden und nicht bei 74 ;-)

Z@wac2k4x4


Hier gehts um 2 verschiedene Personen, Zwack?

Schon klar, chi, ich wollte GoldenOldie ansprechen, habe aber nicht auf das Datum geguckt. |-o

cxhi


@:)

PeustPebl]ume6x5


Entschuldigung. Ich meine den Pulsdruck. Der ist für die Dehnbarkeit der Gefäße da. Und der liegt bei 74. Hoher Pulsdruck ist ab 65. Normal ist bis 55. Je höher der Wert, desto weniger lassen die Gefäße das Blut durch. Aber naja.

Der Puls ist die Druckwelle des Blutes verursacht durch die Herzaktion. 74 Kontrationen des Herzens je Minute ist vollkommen normal.

Psus*teblumex65


Schau hier: [[http://de.wikipedia.org/wiki/Puls]]

PWusteWblutm9e6x5


Der diastolische Blutdruck gibt den Wiederstand der Gefäße an.

[[http://de.wikipedia.org/wiki/Blutdruck]]

UHse0r_2#408


Okay. Ich gebe mich geschlagen. :-D ich habe nochmal eine genommen. Mal schauen wie es morgen ist.

E(hemalilger NutEzer s(#3x25731)


Versuch dich einfach nicht so reinzusteigern und nicht auf jeden Pikser des Körpers zu hören ...

U`serJ_F240x8


Also mein Schwindel und die Kopfschmerzen sind durchh das Amitriptylin besser geworden.

Jedoch löst das Amitriptylin in mir so eine starke Unruhe aus. Gestern konnte ich nachdem ich das eingenommen hatte nicht einschlafen. Lag fast 3h wach. Und wenn ich gerade mal nichts machen muss ich die ganze Zeit auf mein Herz/Atmung/Pulsschlag achten. Und ich bin auch total schreckhaft geworden. Diese Anspannung ist echt anstrengend.

Z+w!ack4<4


Innere Unruhe ist eine häufige Amitriptylin-NW. Wenn Du Glück hast, verschwindet sie nach einiger Zeit.

U0se2r_240x8


Ich hoffe doch. ^^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH