» »

Als ähnliche Krankheiten

Mjat5thia%s8x6 hat die Diskussion gestartet


Ich habe seid ca 2 JAhren leichtes Schwächegefühl am ganzen Körper. Es wurde immer schlimmer, seid ca 2 Monaten aber EXTREM. Habe bei jeder Bewegung ein Zittern vor Muskelschwäche, ein komische Muskelsteifheit, Schluckbeschwerden und bekomme oft schlecht Luft.Habe auch Zungenmuskelschwund bemerkt! War beim Neurol. MRT Schaädel OK. Blutwerte, speziell CK WERT OK. EMG auch nix besonders schlimmes. Keine Pyramiedenbahnzeichen. Reflexe Normal, Schilddrüsenwerte T3 T4 TSH OK. EEG OK. PS Habe auch oft Rückenschmerzen und HWS Schmerzen. Habe ECHT Angst das es ALS ist.

Antworten
PJustebl`ume6x5


Und warum sollte der Neurologe das übersehen haben?

Was sagt denn dein Neurologen zu deinen Symptomen?

M^atthiqas8x6


Weil ich das Gefühl habe nicht wirklich ERNST genommen zu werden. Ach der Patient ist erst 26, da hat man sowas doch nicht. Und die Symptome sind trotzdem da und werden schlimmer!

Ppuste6blume6x5


Die Symptome sind da, das bestreitet mit Sicherheit auch dein Neurologe nicht.

Was hat dein Neurologe gesagt, woher die Symptome stammen?

MHatthiLas8x6


Das weiß der NEURO. auch nicht genau!!!! Das ist ja das Problem. Er sagt nur abwarten...Aber mir geht es ständig schlechter, und Sachen wie Zungenmuskelschwund sind ja auch nicht gerade PSYCHISCH....Falls man es auf diese Schiene schieben möchte. :(v :(v :(v :(v

BWrucfex21


Ich habe seid ca 2 JAhren leichtes Schwächegefühl am ganzen Körper

Die meisten ALS Erkrankten sitzen nach 2 Jahren bereits im Rollstuhl.Und auch Menschen mit langsamen Verlauf haben nach 2 Jahren bereits deutliche motorische Enschränkungen.Und das hat nichts mit einem Schwächegefühl zutun,der Betroffene fühlt die Schwäche nicht.Sie fällt dadurch auf,dass er allttägliche Dinge nicht mehr kann.Un dann auch nie wieder kann,bei ALS gibt es keine Besserungen.

Habe auch Zungenmuskelschwund bemerkt!

Vermutlich hast du im Spiegel bei deiner Zunge "Dellen" entdeckt..Diese hat fast jeder,meine Zunge sieht auch aus wie eine Kraterlandschaft.Bei Muskelschwund in der Zunge könntest du deine Zunge kaum noch bewegen..Und das wird auch niemals besser,nur schlimmer.

und bekomme oft schlecht Luft

Bei ALS wärst du dann bereits im Endstadium.

beim Neurol. MRT Schaädel OK. Blutwerte, speziell CK WERT OK. EMG auch nix besonders schlimmes. Keine Pyramiedenbahnzeichen. Reflexe Normal,

Dann bist dur neurologisch defenitiv gesund.

MSatthTias8x6


DANKE fürs Antworten. Ich habe auch das Gefühl für Feinmotorik verlohren, rasieren, schreiben usw klappt kaum noch. Und bei jeder Muskelkontraktion dieses ZITTERN der Muskeln....Und ich bin Links extrem schwach geworden. Auch so als ob meine Gliedmaßen versteifen. Auch nerven mich diese Schlundkrämpfe( nach Gähnen oder zb kurzem Husten)

MNatthmias86


Zunge hat am Rand solche RILLEN bekommen, die zuvor nicht da waren.

Pvuste8blFumOe65


Ich habe auch das Gefühl für Feinmotorik verlohren, rasieren, schreiben usw klappt kaum noch. Und bei jeder Muskelkontraktion dieses ZITTERN der Muskeln....Und ich bin Links extrem schwach geworden. Auch so als ob meine Gliedmaßen versteifen. Auch nerven mich diese Schlundkrämpfe( nach Gähnen oder zb kurzem Husten)

Das sind die Symptome einer Angststörung.

PDus:tebtlume6x5


Das weiß der NEURO. auch nicht genau!!!! Das ist ja das Problem. Er sagt nur abwarten...Aber mir geht es ständig schlechter, und Sachen wie Zungenmuskelschwund sind ja auch nicht gerade PSYCHISCH....Falls man es auf diese Schiene schieben möchte.

Ja, möchte ich, denn ich kenne all deine Symptome persönlich, inklu. Zungenschwäche. Ich war depressiv mit ausgewachsener Angstsymptomatik.

MtatthKiasx86


Was hattest du für Symptome?

Zittern tue ich übrigens bei ausgestreckten Händen nicht, nur bei Muskelkontraktionen. Fühlt sich alles so versteift an. Auch wie extremer Muskelkater am Körper. Beim Zehengang(NEUROL. UNTERSUCHUNG) konnte ich links nicht richtig stehen, Kniekehle fühlt sich steif an...Was aber nachgewiesen wurde ist eine Linksseitige Halsmuskelatrop. Auch komisch. Alles immer LINKS

P9uste blu-me65


Ich hatte imens viele Symptome und ständig wechselnd. Ich war, wie ich schon schrieb, vorwiegend depressiv mit Angstsymptomatik, so das mir zusätzlich (und fälschlicherweise) eine generalisierte Angststörung diagnostiziert wurde.

Wenn dich Angst- und Deprisymptome interessieren, google sie, oder schau dir den Link an, den ich dir in einem deiner anderen Fäden reingestellt habe.

Wichtig ist, das Du dich mit anderen ALS-Angstpatienten austauscht. Vor dene kannst Du viel lernen.

Ein weiterer Ansprechpartner für dich sollte dein Neurologe sein, wenn dieser auch Facharzt für Psychiatrie ist. Wenn Du kein Vertrauen zu ihm hast dann such dir einen anderen Facharzt.

Zu guter letzt noch was, psychische Krankheiten sind nicht besser oder schlechter als körperliche. Und für seine Krankheiten braucht man sich grundsätzlich nicht zu schämen.

L,et*lixe


Seltsam, dass es alles links ist. Nach psychosomatischen Beschwerden hört sich das nicht an. Ich würde nochmal zu einem guten Internisten gehen, es gibt ja mehrere Muskelerkrankungen.

Viel Erfolg und gute Besserung! :)* :)* :)* @:)

Irn/ixpi


ich wüßte gerne mal, wie sich ein Schlundkrampf bei Dir äußert? Deine Zungenrandatrophie ... können das nicht Zahnabdrücke sein? Das habe ich nämlich total doll an meiner Zunge! Als Laie kann man das bestimmt verwechseln.

M.att\hyias86


Die Schlundkrämpfe kommen nach Husten, selbst wenn ich nur extrem kurz huste! Ständiges Globusgefühl habe ich auch. Selbst beim Gähnen kann ich den Krampf auslöen. Dieser dauert meist ca 10 Sek. dann löst er sich langsam wieder. Habe auch Linksseitig Halsmuskelschwund und deshalb ist der Knorpelabstand zwischen Zungenbein und Schildknorpel um ca 2 cm größer geworden, eventuell kommen da die Halsbeschwerden her.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH