» »

Ameisenlaufen und Brennen an den Beinen

WFi]ldkatxer


Hallo BlackPhönix !

Lasse zur Sicherheit beim Internisten die Durchblutung der Beine abchecken, das wird gern übersehen. Das geht ganz schnell und schmerzlos !

MfG gute Besserung :)_ *:) :)* :)* :)*

FDrkancaois}e1


hallo Black Ph.- Du hast wohl eine sog. Polyneuropathie. Oft als Prae-Diabetes Symptom, aber das wurde bei Dir ja ausgeschlossen. Manchmal auch als Folge eines Alkoholabusus.

Vlt. googelst Du das einfach mal.

Mir half Milgamma eine Zeitlang. Aber ich versuch es zu ignorieren und sage mir, es sind einfach Nervenenden, die verrückt spielen, mehr nicht. Das klappt tatsächlich. Je mehr Du das beachtest, um so schlimmer wird es. Oft schlimm unter der warmen Bettdecke, bei Kälte ist das Brennen dann wieder weg. Übrigens haben das viele Menschen. ":/

BBlackPBhönixx


Hallo,

ich habe leider meinen Termin beim Neurologen noch nicht gehabt. Habe mittlerweile zu dem brennenden Kribbeln auch Schmerzen, die manchmal richtig derbe stechen. Könnten das evtl. Nervenschmerzen sein? Was kann ich tun ob es ein wenig zu verbessern? Ich habe schon überlegt ob ich eine Salbe nehmen kann. Wund- und Heilsalbe oder lieber ein Schmerzgel?

Bgl/ackPzhöniex


@ Francoise1:

Hast du diese Milgamma verschrieben bekommen oder bekommt man die einfach so? Ist das pflanzlich?

e'inhex@ilein


hi, bei meinem bandscheibenvorfall (pendelprolaps vor und zurück nicht seitlich) hatte bzw habe ich diese probleme auch, meine blase und darm waren auch betroffen und weil die banscheibe immer vor und zurück gerutscht ist haben die ärzte ziemlich lange gebraucht um festzustellen was ich habe. erst durch eine myelographie im mrt wurde es gesehen und ich habe eine künstliche bandscheibe bekommen. ich rate dir deshalb schnellstmöglich zu einem guten neurochirurgen oder orthopäden, denn alles was länger auf nerven drückt kann spätschäden hinterlassen. mir sind einige taubheitsgefühle geblieben. ich wünsche dir gute besserung.

lg

B,lackPhlönixx


Ich werde jetzt erstmal zum Neurologen gehen und wenn nichts rauskommt suche ich den Weg zum Orthopäden

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH