» »

Heftige Kopfschmerzen nach dem weinen – normal?

E1hema.lig2er Nuotzer" (#32p5731)


Ich habe auch IMMER Kopfschmerzen nach dem heulen :=o ;-D

m nxef


Ich auch. Und das ganz ohne Nervenzusammenbrüche, schon "normales" Weinen und mir dröhnt der Kopf (gerne auch noch am Folgetag). Woher das genau kommt würde mich aber auch mal interessieren ":/

HfannaxhWe


Ich kenne das auch. Einen Nervenzusammenbruch hatte ich zum Glück noch nie, aber bei mir reicht schon kurzes, normales weinen, um danach heftige Kopfschmerzen zu haben. Und ich habe sonst NIE Kopfschmerzen.

Zum Glück weine ich nicht oft, und wenn, dann hat es einen heftigen Grund, sodass die Kopfschmerzen danach meist das geringste Problem sind, das ich gerade habe, daher habe ich mir noch nie weiter Gedanken drum gemacht.

Weiß jemand warum man Kopfschmerzen bekommt vom weinen?

S(ylxka


Ich reihe mich ein. Mein Kopf dröhnt nach einer fetten, lauten, langen Heutattacke gestern. %:|

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH