» »

Eingeschlafene linke Hinterkopfhälfte und Hände

E7hemali;g=er Nut%zer (#3x25731)


Also das schnellste war 4 Tage und das längste glaube ich 2 Wochen ...

F}ix und( Fxoxie


@ Emma:

2,5 Monate finde ich auch heftig. Ich habe beim 1. MRT 3,5 Wochen auf einen Termin gewartet, beim 2. hat die Arzthelferin vom Neurologen Druck gemacht, als sie den Termin für mich gleich ausgemacht hatte. Sie musste nur sagen, dass es um den Verdacht auf MS geht und 1,5 Wochen später hatte ich einen Termin.

Das kürzeste war bei mir mal in dieser Praxis ein paar Tage, weil jemand abgesagt hatte, das längst ungefähr so 5 Wochen, aber 2,5 Monate ist schon hart! Woanders hätte es ja gut einen Monat eher geklappt, aber ich fahre im August ja 3 Wochen in den Urlaub, den will ich wg. dem ganzen Mist, wo ich ja auch nicht weiß, ob überhaupt was zu finden ist, nicht canceln. :|N Und vor Mitte August wird es wohl nirgendwo klappen! ":/

Der Neurologe hielt das wohl auch nicht für so akut, um gleich selbst einen Termin auszumachen. Er schob mich ja auch gleich auf die Psychoschiene, weil im EEG nichts zu sehen war u. die Tests i. O. waren. Vll. auch, als ich auf seine Frage, wie es seelisch aussieht, ehrlich geantwortet habe, dass einen diese Kopfbrennerei schon verrückt machen kann? ":/ Auf der Überweisung steht aber trotzdem: "Ausschluss chronisch entzündlicher ZNS-Prozess". :-X

Heute bin ich wieder mehrmals aufgewacht, weil mir bei meiner re. Hand die letzten 2 Finger bis zum Ellenbogen total schlimm eingeschlafen waren. %:| :-X Seitdem habe ich immer wieder ein kribbliges Gefühl in den Fingern. Also, von Halbseitenproblematik kann man da schon mal gar nicht mehr reden, da mir ja re. auch immer wieder was einschläft oder kribbelt. Klar ist mir früher auch schon mal hin u. wieder was eingeschlafen, aber jetzt passiert das ja dauernd u. diese Brennerei in Kopf, Arm(en) u. Bein(en) kenne ich überhaupt nicht! :|N

@ Mellimaus:

Wie gesagt, ich bin überhaupt nicht gefragt worden, ob ich privat versichert bin! Gut, in der Praxis, wo ich den Termin erst so spät habe, wissen sie es natürlich, da ich dort ja sonst auch immer hingegangen bin. Aber trotzdem musste ich auch dort noch nie so lange warten! Ist halt immer sehr überfüllt dort, der/die Ärzte, die dort sind, sind auch sehr beliebt.

LG! @:)

FNix unvd Foxie


PS.: Und ich lag noch nicht mal auf dem Arm/der Hand! Als ich das eine Mal aufgewacht bin, lagen meine beiden Arme nach oben angewinkelt auf dem Brustkorb u. als es vorher passiert war, lag ich auf der Seite u. der Arm lag oben... %-|

LG! @:)

E5hemali4ger Njutzer v(#3257n31x)


Bist du nicht mobil? Ic würde dann auch 50km bist zur nächsten Praxis fahren wenn es dann schneller geht. Oder meinen Arzt anrufen lassen und sagen das es dringend ist ...

FEix uEnd Foxxie


@ Mellimaus:

habe leider keinen Führerschein... :-( Und mein Mann bekommt vor seinem Urlaub sicherlich auch nicht einfach so frei, zumal 'ne Kollegin, die er vertreten muss, auch schon gleich Urlaub hat. :-(

LG! @:)

EEhemaligxer Nut+zerr (#3o2573x1)


Ah so, na ja dann musst du wohl warten oder sich auf eine Liste setzten lassen das wenn was ausfällt das sie dich anrufen

FDix u_n*d Foxxie


Vll. ist es auch ganz gut so, dass der Termin erst nach dem Urlaub ist. So kann ich den Urlaub noch genießen, auch, wenn mich die Symptome vll. immer wieder mal daran erinnern werden, dass was nicht so richtig stimmt. Denn wenn was Blödes beim MRT rauskommen würde, was ich natürlich nicht hoffe, wüsste ich nicht, wie ich damit umgehen kann u. der Urlaub wäre dann vermutlich mir auch versaut. ":/

Die Warterei ist zwar auch nicht gerade optimal, weil man eben nicht weiß, was los ist, aber nun ist es eben so. Manchmal ist es besser, man weiß gar nicht, was man hat. Hält man aber auf Dauer wahrscheinlich nicht so gut aus, wenn man unklare Symptome hat. ;-) :=o

LG! @:)

E(he'malSiger NuBtz8er (#352573x1)


Ich glaube ehrlich gesagt nicht das du was am Gehirn hast, ich vermute das Problem wird woanders sitzen.

Sieh es so, wäre es war ernstes was vermutet würde, hätte man dir einen schnellen Termin besorgt

FTix fuLnd Foxxie


Ich glaube ehrlich gesagt nicht das du was am Gehirn hast, ich vermute das Problem wird woanders sitzen.

Hast du eine konkrete Vermutung? ":/

Ich kann und will mir auch gar nicht vorstellen, dass was mit dem Gehirn ist. :|N Sicher wäre da auch beim EEG was auffällig gewesen. Aber Ausschluss gibt letztendlich nur ein MRT.

Denke auch, wenn es einen konkreten Verdacht gäbe, hätte der Neurologe ganz schnell da einen Termin vereinbart. :)z

Ich hoffe nur nicht, dass es dann ewig dauert, bis die Diagnose dann mal steht. Macht nicht gerade Spaß, mit diesen blöden Symptomen rumzurennen. :-(

LG! @:)

E{hema7liger Nu'tzerT (#325x731)


Ich gehe mal davon aus das es entweder von der Wirbelsäule kommt oder wirklich Fibro ist ...

Fqix@ untd Floxixe


@ Mellimaus:

Ja, Wirbelsäule dachte ich ja auch schon. Mich macht nur halt stutzig, dass zur gleichen Zeit dann gerade HWS (dort war ja lt. letztem MRT nichts tragisches: Leichte Arthrose mit geringer Neuroforameneinengung) u. LWS (Bandscheibenvorfall L4/5 mit leichter Rezessus-Einengung u. weiter oben eine breitbasige chron. Bandscheibenvorwölbung) spinnen würden.

Fibro ist natürlich nicht ausgeschlossen, da es ja auch noch nie überprüft wurde. Da werde ich nach dem MRT dann mal rangehen, denn auf die Schnelle bekomme ich jetzt auch keinen Orthopäden-Termin mehr u. dann sind wir ja im Urlaub. ;-)

LG! @:)

EshWemali}ger N3utzeUri (#32573x1)


Also ich denke nicht das du an der HWS und LWS gleichzitg was hast, eher das es Muskelverspannungen sind und dadurch die Probleme kommen ....

Nerven wurden ja bei dir gemessen oder?

FPix un.d Foxxie


Nerven wurden ja bei dir gemessen oder?

Was meinst du damit? ":/ EEG wurde gemacht u. bevor die ganzen Probleme anfingen, hatte ich ja eine Nervenleitgeschwindigkeitsmessung wg. Karpaltunnelsyndrom, das hatte sich aber ggü. dem letzten Mal verbessert u. ist nur ein leichtes.

Nervenleitgeschwindigkeit im Bein wird erst am 23.07. gemessen, denke nicht, das da was rauskommt. Der Fuß ist zwar schon seit Jahren meist kälter als der andere seit einer Bänderriss-OP, aber das liegt wohl eher an der Durchblutung, denke ich mal. Seit den Beschwerden ist er sogar öfter mal recht warm, zwar öfter auch noch recht kalt, aber das war er vorher länger als jetzt.

Also ich denke nicht das du an der HWS und LWS gleichzitg was hast, eher das es Muskelverspannungen sind und dadurch die Probleme kommen ....

Ja, ich kann mir auch nicht vorstellen, dass ich zufällig gleichzeitig mit HWS u. LWS Probleme habe... :|N Könnte mir schon vorstellen, dass mein Arzt anfangs da richtig lag, dass durch Muskelverspannungen die Nerven etwas verärgert sind.

LG! @:)

EUhemalyigetr NutzVer (#3625731)


Ja meine die Nervenleitgeschwindigkeit ...

Wäre schon ein großer Zufall wenn zeitgleich zwei verschiedene Etagen wären ....

Flix unLd Foxxie


Was halt komisch ist: Heute bin ich schon wieder mit übelst eingeschlafener halber re. Hand aufgewacht! (die letzten 3 Finger) Da das Einschlafen meist nachts auftritt (war beim Kopf auch so), könnte man ja eigentl. denken, es kommt vom Karpaltunnelsyndrom. Aber dazu passt nicht, dass es meistens die letzten 3 Finger der Hand sind. Tagsüber kribbelt es dann dauernd u. ich kann mit der Hand nichts richtig fassen oder tragen. Auch mit der anderen Hand habe ich ja immer wieder das Problem, ich kann auch noch nicht mal den Arm kurz auf die Lehne vom Sofa legen, sofort fängt es da an, zu kribbeln wie blöd. %:| Das war doch erst nicht dauernd! Wenn ich auf dem entsprechenden Arm liegen würde, würde ich das ja auch noch verstehen, aber als ich aufwachte, lag ich wieder auf dem Rücken.

Wäre schon schön, wenn ich endlich mal wüsste, woher der Mist kommt. Wenigstens der Kopf spinnt nicht mehr ganz so oft u. lange. Ist ja auch schon mal ein Fortschritt!

LG! @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH