» »

Gehirnhälften-Test (Drehende Frau) – Gehirnhälften vertauscht?

ELhema:liger Nut<zerl (#15x)


Also bei dem Link von Goofy-BS werde ich ganz bekloppt wenn ich länger hinschaue, da geht es mir wie Grauamsel: oder habe im Moment eine Augenverstauchung ;-D ;-D

Beim ursprünglichen Link hatte ich auch eine eindeutige Rechtsdrehung und habe längere gebraucht sie 'umzudrehen' – echt witzig und fast schon unheimlich.

Ist zwar bei weitem nicht die erste (und noch nicht mal die beste) optische Täuschung die ich sehe (ich liebe diese Dinger), aber es fasziniert mich immer wieder wie wir unser Gehirn veräppeln können.... ;-)

S=peyFsid-e


Ich wollte nur sagen, daß sich durch die unterschiedliche optische Wahrnehmung nicht auf den Geisteszustand schließen lässt, und auch auf keine Defizite im Gehirn deutet. Spielerei, nicht mehr.

EkhemaliYger Nu,tzer& (#15x)


Speyside

Ich wollte nur sagen, daß sich durch die unterschiedliche optische Wahrnehmung nicht auf den Geisteszustand schließen lässt, und auch auf keine Defizite im Gehirn deutet. Spielerei, nicht mehr.

Ich denke schon, dass es teilweise mehr als Spielerei ist – aber da von Schlußfolgerungen bezüglich des Geisteszustandes zu sprechen finde ich auch wieder zu viel ;-)

Das ist auch interessant: [[http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=TYKdolhBlDg Klick]]

b;mexd


Hallo,

auf der Seite mit den beiden Figuren ist das Originalbild "manipuliert", das rechte dreht sich genau entgegengesetzt wie das linke.

Der Author hat weiße Linien am Bein entlang gemalt, diese geben Aufschluss über die Drehrichtung.

Beim Originalbild "dichtet" das Auge oder das Hirn diese Schattenlienien hinzu und präferiert eine Drehrichtung (oder wechselt sie).

lg.

Gdrautamsexl


DANKE, Isabell, hab' mit Deinem Link gerade eine vergnügliche Pause verbracht!

t7eu4felsl7öwin


Ok jetzt bin ich sützig.Bei mir dreht die sich nur in eine Richtung und da steht im Test höchstwarscheinlich linkshänder...hmm erklärt dass vielleicht warum ich links mehr kraft habe und auch meine Tochter linkshänderin ist??

bimexd


Nein, ich glaube nicht, dass das was mit links- und Rechtshändigkeit zu tun hat.

Die Händigkeit entscheidet sich irgendwann spontan ... scheint nicht angeboren.

Allerdings spricht einiges dafür, dass sie ggf. sogar abgeschaut oder anerzogen wird :-X :=o ;-D

tPeuyfels'löwin


Nunja meine kleine hat bisher nie einen linkshänder gesehen geschweigenden ist jemand bei unserer Familie einer ":/ ":/

ÖcndurhdSíRs


Also beim draufgucken dreht die Trulla sich nach rechts, beim lesen nach links ;-D

Ist lustig ;-D

d<umms_chmqarrexr74


grauamsel, das mit der richtigen pirouette hat mich gerettet. ich bin doch kein gefühlsdusel, obwohl sich die blöde tänzerin bevorzugt rechtsrum dreht bei mir %-| ;-)

MQolljienc=hexn


Also bei dem Link mit den zwei Frauen (von Goofy-BS) drehen sich spontan beide rechts rum. Egal ob da ein L steht oder nicht. Und wenn ich den Punkt-daneben-fixieren-Trick anwende, drehen sich beide links herum.

Gdrauam@sexl


@ Dummschmarrer

kein gefühlsdusel

bist Du jetzt erleichtert? Für uns hier spielt es keine Rolle: wir haben Dich lieb ob Du gefühlsduselst oder nicht ]:D

Ich wäre ja froh, könnte ich "Switchen", wie Mollienchen dass kann - meine beiden Tänzerinnen drehen sich stur und immer NUR nach rechts. Auch einäugig habe ich es probiert. Für MICH stimmt die "Diagnose" natürlich: ich bin eine grosse Gefühlsduseltante.

M'olNlien?chen


@ Grauamsel

Hast Du's mal mit dem Punkt-Fixieren probiert? Nicht direkt auf die Figur schauen, sondern daneben. Und ein bisschen Geduld. Wenn sie sich dann links rum dreht, kann man auch wieder direkt drauf schauen. Dann geht es eine Weile links rum weiter (zumindest bei mir), irgendwann "stolpert" sie und aus. Wieder rechts.

GLraubaSmrsexl


Danke, Mollienchen, ich versuche es morgen wieder... Am Abend sind meine Gucker von der Bildschirmarbeit müde. Nö, nicht med1, sondern Berufsarbeit ]:D

SNapiUenxt


Sollte ich mal zum Neurologen gehn? Hilfe!! {:(

das ist ja wohl nicht dein ernst ??? :-o :-/ :=o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH