» »

Muskelzittern ohne Anstrengung?

m]fbaxc hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich hock den ganzen tag im Büro. Seit paar tagen hab ich so ein art muskelzittern. war deswegen schon vor 2 monaten beim neurologen. sie meinte, neurologisch alles ok. Nun ja, wenn ich beide hände ausstrecke zittert die linke hand, rechts ist noch halbweg normal. hab ich abends, nachts, morgens, tagsüber.. einfach immer. hört auch nicht komplett auf. muskel tun mir auch weh.

hatte einen hämorridenriss. war deswegen auch beim dok diese woche. blutbild scheint OK zu sein. also keine entzündungen oder so.

habt ihr nen rat was ich noch "abklären" könnte?

der muskel im oberarm fühlt sich total matschig an. wenn ich die hand anwinkele beim tippen zittert sie wieder. als ob ich was schweres gehoben hätte. hab ich aber nicht.

danke + gruß

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH