» »

Wie oft eine Tia, bevor es zum Schlaganfall kommt?

PhustAeblxume65


Nein, ich kann nicht hellsehen.

Deshalb kann ich dir auch keine Angststörung diagnostizieren. Ich weise nur auf die Möglichkeit der selben hin, da die Symptome passen.

L/ulux78


Ich dachte immer, Angstsymptomatik würde sich überall breit machen, nicht nur auf einer Seite z.B. Darf ich dir eine PN schreiben?

P]ust/eeblumxe65


Klar kannst du mit eine PN schreiben.

Laß das ganze von einem Facharzt für Neurologie und Psychiatrie abklären.

Ich dachte immer, Angstsymptomatik würde sich überall breit machen, nicht nur auf einer Seite z.B.

Eine psychische Symptomatik kann auch einseitig auftreten.

aig9nes


Ist gar nicht selten.

llinu(xman


Was ich aufgrund meiner Angst wegen meinem Herzen schon so alles hatte... möchte man echt nicht glauben.

Zum Thema: mein Opa hatte (mit 64) einen Schlaganfall und später weitere Rückfälle. Das einzige Symptom was er ca. ein halbes Jahr vorher hatte war, dass ihm eine Tasse Kaffee runtergefallen ist, und er in dem Moment seinen Arm und seine Hand nichtmehr gespürt hat. Das war eine Sache von 5 Minuten. Der Arzt meinte später, das wäre eine TIA gewesen.

Ein Kumpel hatte mit 24 einen Schlaganfall und vorher garnichts gemerkt/gehabt.

L,ulxu78


Ja, man macht sich so seine Gedanken. überall liest man, einseitige schwäche etc.

Sofort Schlaganfall.

Kann aber auch alles vom Rücken kommen. Hab in 2 Tagen endlich meine Physio und Rückenmassage. Hoffe das hilft, sonst nagt es echt an meinen Nerven

P)ustebQlumex65


Es geht bei der einseitigen Schwäche als Vorboten eine Schlaganfalls nicht um gefühlte Schwäche, sondern um tatsächliches Unvermögen normal laufen zu können. Ein Mensch mit einseitiger Schwäche der Beine stützt oder droht zu stürzen.

LPulxu78


was ist mit immer wiederkehrenden Lähmungserscheinungen? Einseitig?

P4usteTblume_6x5


Liebe Lulu

Lähmung heißt, Du kannst nicht richtig laufen und fällst häufig um.

Und genau das hast du bereits bestritten.

Folglich hast Du keine Lähmung.

L^uluw7x8


Also umgefallen bin ich zum Glück nicht. Aber gehen fällt doch schwer.

ich den 3 Tonnen schwer.

PZusteblgume65


Als ich depressiv war, hatte ich auch gefühlte 3 Tonnen Blei in den Beinen.

L{ulu7x8


Ja? mhhhh, das ist echt krass, was die Seele alles machen kann.

War heute bei der Physiotherapie. war ganz gut. Habe Muskeln und Nerven gespürt die ich vorher garnicht kannte.

Puustenblxumex65


War heute bei der Physiotherapie. war ganz gut. Habe Muskeln und Nerven gespürt die ich vorher garnicht kannte.

:-o ;-D

L"ulu7x8


Eine Super Liebe Therapeutin. Aber sie sagte auch, wenn das mit den Taubheitsgefühlen nicht aufhört sollte ich doch ein MRT der ganzen Wirbelsäule machen lassen.

PTuste>bldume65


Ein Problem der LWS kann keine Symptome im Arm oder Gesicht hervorrufen.

Das kann nur die HWS.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH