» »

Wie oft eine Tia, bevor es zum Schlaganfall kommt?

Lyulun78


Hallo zusammen,

ich bin es wieder. Habt ihr eine Ahnung wodurch einseitige Schmerzen kommen?

Ich hab ja schon geschrieben das ich gliöse Marklagerveränderungen ohne Balkenbezug habe.

Was heisst das "ohne Balkenbezug"?

Erst fing es auf der linke Seite, schwäche. Dann kribbeln und Taubheit jetzt Schmerzen nur linksseitig. Taubheit/kribbeln ist aber auch noch da. Habe am 7.Okt. nochmal einen Termin beim Neuro. Ich hatte mein MRT im Juni. Wann ist es Ratsam noch eins machen zu lassen?

LG

S>unfloawer6_73


Stell' all diese Fragen bitte Deinen Ärzten, die Dich und Deinen Zustand komplett beurteilen und demzufolge vernünftige Antworten geben können.

LKulus7x8


hallo sunflower,

ja das werde ich natürlich. ist bis dahin noch was hin. es tut mir einfach nur gut, hier darüber

zu schreiben. vielleicht hat ja jemand das gleiche problem.

E:hem/aliIgerd Nutzer (E#32Z5731)


Mir scheint du steigerst dich in alles etwas rein ... schalte doch einfach mal einen Gang runter. Bisher ist ja nun nichs dramatisches gefunden worden.

L[ulu<7x8


MELLI.

Glaub mir wenn die symptome mal für ein paar tage weg wären. würde ich diese vergessen.

ich denke immer, die haben halt noch nicht das gefunden was mir fehlt.

mir ist bewußt, das ich zuviel dran denke. wie soll man auch etwas vergessen das schmerzt , taub ist ....und das die ganze zeit. :-(

E[hemalig%er Nbutzer (7#32x5731)


Mal so unter uns: du hattest MRTs, du hattest eine LP ... es wurde nichts nennenswertes gefunden.

Was meinst du wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist das du eine schwere Krankheit hast?

Edhemalciger Nut7zeEr (#x325731)


Ich werde nochmal die Psyche und die Schilddrüse in den Raum ..... vielleicht solltest du das auch mal abklären lassen

LMulum78


schilddrüse nächste woche. psyche hab schon ein paar psychologen angerufen und warte auf einen therapie platz. also siehste, ich mach schon was. es ist halt nur komisch. würde das kribbeln etc überall sein, würd ich mir nicht so einen kopf machen. das einseitige das ist doof.

Ejhemalige@r Nut2zerV (#32x5731)


Und du meinst nur weil es einseitig ist kann das nicht die Psyche sein??

LCulux78


sagen wir es mal so. ich hatte einen blutdruck von 200/100. dannach ging es mir richtig miessss. hab blutdrucksenker bekommen. voher 3 jetzt nur noch eine.

und die zunahme der symptomatik: erst schwäche, dann taubheit und kribbeln dann schmerzen. so stark in arm und bein, da ich kaum auftreten kann. und ich habe keinen bandscheibenvorfall.

E-hemalTigerU Nu"tzepr (#6325731)


Das mag sein, aber scheinbar ist der Blutdruck ja jetzt behandelt und eingestellt.

Wie schon mal gesagt, wenn selbst die Bildgebungen nichts zeigen und die LP nicht auffällig war, wird es auch keine ernste Ursache haben. Muskelverspanungen können auch ein Kribbeln auslösen und die wird man in keiner Bildgebung nachweisen

Llulux78


drück mir die daumen, das ich das alles packe und danke dir.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH