» »

Grosse Angst vor Creutzfeldt-Jakob-Krankheit

B0ruc~e21


Aber solange können doch keine Absetzsymptome anhalten?

Doch,können sie durchaus.Ein AD eigenmächtig abzusetzten kann fatal sein.

Die Werte der Schilddrüse habe ich schon länger nicht mehr kontrolliert, dass sollte ich vielleicht mal tun, vielleicht sind die Werte ja im Keller

Das würde ich dir auch raten :)z

KDingJSt3xV


Ich kenne das mit dem Symptome einbilden nur zu gut! Andauernd was neues.. :(v

Habe zur Zeit auch "starke Kopfschmerzen" mal rechts mal links und für mich ist das ein vollkommen neuer Schmerz und somit mache ich mir natürlich sehr viel Gedanken, was das denn jetzt schon wieder ist. ABER: Gerade das ist falsch! Klar merke ich die Symptome, aber ich habe von meinen Ärzten empfohlen bekommen, erstmal zu BEOBACHTEN wie sich die Situation bzw. das Symptom entwickelt. Manchmal geht es ja von selbst wieder weg. Probier's mal – hilft echt! :)z

Zum Magnesium: Beachte, dass Magnesium erst ab einer gewissen Regelmäßigkeit zu helfen beginnt! Bei mir half es nach ca. 1 Woche bei Muskelkrämpfen. Und ganz wichtig: Entspannung und Sport, das lockert dich auf! :)^

MfG KingSt3V

s+tkrCebeno+chglück


Hallo zusammen

Die Zuckungen sind ein wenig zurück gegangen, aber der Sprachfehler ist immer noch aktuell. Ich habe grosse Angst wirklich daran zu leiden. Er geht einfach nicht weg! Ich sage manchmal einfach die falschen Wörter, und setze sie falsch ein. Auch beim schreiben habe ich Mühe. Vorhin z.b. schreibte ich ein SMS und hatte das Wort "vorwärts" drin. Als ich es schrieb hatte ich doch tatsächlich überlegt ob man es mit "f" schreibt. Also ich musste überlegen was ich früher nie machte. Zudem habe ich Probleme beim Tippen. Jedes zweite Wort tippe ich falsch. Immer hat es ein falschen Buchstaben drin. Das kann doch nur CJK sein? Und auch mit dem Gedächnis habe ich Mühe, ich nehme die falschen Dinge in die Hand. Auch heute, wo ich nach Hause kam, wollte ich den Schlüssel rausholen, aber nahm kurzer Hand mein Portmonee ??? Das ist doch total hirnlos?Oder ist das weil ich jetzt schon eine Weile mich drauf konzentriere und mich einfach nicht ablenken kann, und dadurch solche Fehler passieren? Ich kann es mir echt nicht erklären, und habe echt grosse Angst! Ich weiss nicht was ich tun soll, ich habe grosse Angst! :°(

sWchneckXe19d85


Arzt?

Psychotherapie?

Schilddrüse?

s1treb!enodchxglück


stimmt.. ich rufe morgen an und mach einen termin. ist das alles psychisch?

PuustebOlu.me6t5


Ich vermute, JA. Es kann sein, das Du an einer Pseudodemenz leidest. Diese ist psychisch bedingt.

Zudem solltest Du unbedingt deine Schilddrüsenhormonwerte messen lassen. Denn auch dort kann die Ursache deines Befindens sein.

sEtr,ebeno?chglxück


Danke für deinen Beitrag Pusteblume. Ich war gestern beim Doc, und hab ihm meine Symptome geschildert. Dass ich seitner Woche Sprachstörungen habe, Gedächtnisprobleme, Zittern am Körper, Zuckungen überall habe. Und dass ich Angst vor CJK und MS habe. Er hat mir dann aber gesagt, die von mir geschilderten Symptome gäben ihm keinen Verdacht für eine dieser schlimmen Krankheiten. Auch mein Auftreten. Er hatte mich nicht untersucht.. Er hatte mir lediglich empfohlen das Cipralex wieder einzunehmen und mit einem Psychiater aufzusuchen. Ich habe aber irgendwie immer noch Angst weil er mich nicht untersucht hat?Mein Zittern ist mittlerweile stärker geworden, beide Arme, Schultern und Kopf zittern volle Kanne. Desweiteren habe ich Zuckungen. z.b. hat gestern einfach mein Fuss gezuckt und grad vorhin meine Schulter. Zudem habe ich mir Gipfeli in Ofen gemacht, und habs vergessen und jetzt sind sie schwarz! Das kann doch nicht alles psychisch sein!

Phus/tebIlumxe65


Er hatte mir lediglich empfohlen das Cipralex wieder einzunehmen und mit einem Psychiater aufzusuchen

Ein weiser Ratschlag!

Mein Zittern ist mittlerweile stärker geworden, beide Arme, Schultern und Kopf zittern volle Kanne. Desweiteren habe ich Zuckungen. z.b. hat gestern einfach mein Fuss gezuckt und grad vorhin meine Schulter. Zudem habe ich mir Gipfeli in Ofen gemacht, und habs vergessen und jetzt sind sie schwarz! Das kann doch nicht alles psychisch sein!

Doch, das liest sich sehr deutlich nach einer ernsthaften psychische Störung!!!

s-trebe1nochg)lüc&k


Okay.. Ich habe jetzt auch immer komische Schmerzen am rechten Oberarm. Einfach ein stechender Schmerz der paar Sekunden geht, und dann für 2 Sek. verschwindet und wieder eintritt. Manchmal richtig stark.. Zudem habe ich die Schmerzen auch am linken Arm, Beinen etc. Zudem habe ich Krämpfe am ganzen Körper. Das zittern wird extrem wenn ich meinen Arm lupfe, hochhebe oder ihn anhebe.

Das Cipralex nehme ich wieder seit 2 Tagen. Was soll ich tun? Ich habe solche Angst! Ich willl nicht an CJK sterben.. Oder ist es eine andere schlimme Krankheit? Was ist das in meinem Körper?Das kann doch echt nich nur psychisch sein. Der Doc hat mich ja nich ma untersucht.. Ich bin echt am Ende..

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH