» »

Nachts Kurzzeitlähmung mit starkem Kopfgribbeln bzw. Dröhnen

bToom9ernexw hat die Diskussion gestartet


Hi, mit ist letzte Nacht etwas sehr unheimliches passiert.

Zunächst zur eventuell relevanten Vorgeschichte. Vor 3 Tagen nahm ich MDMA (Ecstasy) ein, was evtl. damit zu tun haben könnte. Ich konsumiere nicht regelmäßig (evtl. 1-4 mal pro Jahr) und hatte damit noch nie Probleme. Letzte Nacht konnte ich nicht einschlafen, also griff ich zu einer Schlaftablette (Hoggar Night, Doxylaminsuccinat). Etwa eine Stunde später bekam ich seltsame Anfälle:

Es machte sich ein Gribbeln bzw Dröhnen im Kopf bemerkbar, dies war zuerst leicht und wurde dann (ca innerhalb 3-5 Sekunden) ziemlich stark. Nach diesen 3-5 Sekunden war mein Körper, auch für wenige Sekunden, komplett gelähmt. Panisch versuchte ich mein Freund, der neben mir schlief, zu wecken – ich versuchte zu schreien und ihn anzustubsen, jedoch ohne Erfolg. Nachdem ersten Auftreten der Symptome dachte ich sogar, ich hätte das geträumt, da es mir so unwirklich erschien und wenige Sekunden (ca. 3-5) später schon alles vorbei war. Als es jedoch nach einigen Minuten noch mal auftrat, merkte ich, dass was nicht stimmt. Das hat sich ca. 5 mal in der letzten Nacht wiederholt. Das Ganze hat mich so erschrocken, dass ich bis heut morgen um 9 Uhr wach im Bett lag.

Ich hab im Internet was über die Schlafparalyse gelesen, welche auch unter Anderem wenige Tage nach dem MDMA Konsum für kurze Zeit auftreten kann. Jedoch dauert die Schlafparalyse doch wenige Minuten, und kommt vor allem auch nach dem Einschlafen vor. Ist das was ernstes oder harmlos?

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH