» »

Kopf gestoßen, jetzt Angst vor Hirnblutung

GceistVundS7eele hat die Diskussion gestartet


Hallo Ihr lieben!

War gerade in der Disco und habe eine auf den Kopf bekommen...Ich dachte mir am Anfang nichts und dan habe ich mir DRAMATISCHE sorgen gemacht, ob ich vielleicht dadurch eine Hirnblutung bekommen kann.... Naja auf einmal wurde mir Schwindelig und leicht schwarz vor den Augen...

Habe angefangen zu zittern, habe eine extreme Angst bekommen und dan wurde mir auch noch ein bisschen Übel. Bin dan sofort nach Hause gefahren und liege nun da und habe Angst das es was tragisches sein könnte.

Was sagt Ihr? Da ich weiß das ich sowieso immer Hypochonder bin .. wen es um sowas geht glaube ich nun das es die Psyche ist.

Mfg

Antworten
mIn exf


Was hast du denn an den Kopf bekommen? Ist dir jetzt noch irgendwie schlecht, abgewesen von der Angst?

Es muss jedenfalls ordentlich rummsen, damit was passiert.

GFeistuZndRSeelxe


Jetzt ist mir nurnoch leicht Übel.

Naja er hat mich Ordentlich geschupst und ich bin dann mit dem Kopf gegen die Mauer .... Genau auf die kante.

Wie gesagt im ersten Moment war nichts auf einmal fing ich an mir Sorgen zu machen... dan hat mein Herz angefangen zu rasen, ich bekam Schweißausbrüche, schwindel,

Mfg

TDraum|tänzerxinx87


Dann spätestens heute zum Arzt!

Srunfl_ower_7x3


Klingt nach Panikattacke, v.a. weil die Symptome erst auftraten nachdem Du angefangen hast, Dir Sorgen zu machen.

Bei einer Gehirnerschütterung bekommt man kein Herzrasen. Und bei einer ernsthaften Gehirnerschütterung würdest Du wohl kaum in einem Forum posten können.

G3eistulndHSexele


Heute geht's mir besser, bin nurnoch irgendwie angeschlagen von gestern, aber sonst ist alles in Ordnung, war glaube ich wirklich nur panik

Mfg

G-eiostuwndSexele


bzw. Angst

EFhemal~iger Nutdzerq (#4o79013)


@ GeistundSeele

Hast du einen unterschiedlichen Pupillenstand? zzz :)D

LMola62601e0


Deine Symptome können auch einfach auf eine leichte Gehirnerschütterung hinweisen. Bleib heut einfach mal daheim und ruh dich aus. Ich bin neulich mit voller Wucht aus dem Lauf-war joggen-gegen die Kanten des halb geöffneten Garagentors gelaufen. Ich bin direkt danach in die Knie gesunken und hab nichts mehr gesehen-nur noch schwarz. War aber noch bei mir, also nicht bewusstlos. War ein krasses Gefühl, hatte ich so noch nie. Gleich drauf durch den wirklich extremen Schmerz auf den Kopf gefasst und ich dachte, jetzt quillt mein Gehirn raus ;-D . Es hat sich gleich eine weiche pampige Beule gebildet-was ich natürlich nicht als Beule in meinem verwirrten Zustand wahrgenommen habe. Ich hab nur noch dicken Matsch gefühlt und nicht wie auf der anderen Seite Knochen. Somit ging ich einige Sekunden davon aus, dass der Knochen durch ist und mein Hirn hochkommt-es war auch eine warme Flüssigkeit vorhanden. Als ich wieder hoch konnte bin ich rein und zeigte die Sache meinem Partner. Das Flüssige und Warme war Blut und das dicke, weiche eine beginnende abnormale Beule. Also Krankenhaus---Platzwunde geklebt. Diagnose ohne weitere Untersuchungen: Gehirnerschütterung. Jedenfalls hab ich die Beule 3 Wochen!!! gehabt und die hat scheiß weh getan, sogar beim Lachen, da dann irgendwie die Kopfspannung-geiles Wort-zugenommen hat. Da siehste nichts weiter-und das war echt heftig.

Allerdings bin ich auch schon mal beim Handball mit einer Mitspielerin so fest zusammen geprallt, dass ich einen Kalottenbruch hatte-also ich hab mir dabei das Schädeldach gebrochen---war die selbe Stelle, deswegen kam ich kurz in Panik. Was ich damit sagen will: Mach dir mal keine Gedanken wegen einer Hirnblutung-geh einfach morgen zum Arzt und lass dich abchecken, wenn du dich dann besser fühlst....wenn du dich jetzt verrückt machst kriegste nur noch mehr Kopfschmerzen.

GUeistunsd+See`le


Nein meine Pupillen sind beide gleich groß :D

Lola2010:

Das hört sich nicht gut an... Bei mir war es Gott sei dank nicht so schlimm mich hat nur ein Typ unabsichtlich geschubst weil ihn auch irgendeiner geschubst hat, bin dan halt wie schon gesagt mit dem Kopf gegen die Kante und mir wurde kurz komisch, schweißausbrüche, herzrasen, nicht wissen was ich machen soll....

Dan wurde mir noch kurz ganz schön Übel aber das ging gleich wieder weg, und heute habe ich weder Kopfschmerzen, noch ist mir übel.

Aber die Angst das da jetzt irgendwas im Kopf passiert sein könnte macht mich Verrückt.

Lg

E}hesmaligeRr Nutz7er ({#32Y573[1)


Du scheinst ja noch so munter zu sein um im INternet schreiben zu können, dann kann es dich ja nicht so schlimm erwischt haben ;-)

LGola<20v10


Ja, aber Herzrasen ist absolut kein typisches Symptom einer schweren Kopfverletzung...da bist nämlich eher voll am A.... und benommen, eigentlich richtig müde und kaputt. Herklopfen bekommt man viel mehr, wenn man sich in Dinge reinsteigert-das putscht einen auf. Wie Mellimaus schon schrieb, hätte es dich übel erwischt, dann könntest du bzw. kein Kopf den hellen Hintergrund des PCs gar nicht ertragen-da liegt man rum-weil es eben zu übel ist um zu sprechen, zu hören-und zu sehen. Du hast einfach ne leichte Prellung nehm ich an-legt dich hin und vergess das doch jetzt einfach. Dich wird mit den Symptomen sowieso niemand in die Kernspin bzw. CT schicken...

Echemalig&er N7utzefr (#x325731)


nd heute habe ich weder Kopfschmerzen, noch ist mir übel.

Da wird keiner überhaupt irgendwas untersuchen ....wozu auch?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH