» »

Gesichtsnervlähmung ??!

HXase


Bei 90% aller Leute müssen sie raus. Wenn sie schon Probleme machen wie Wahrnehmungsstörungen etc. dann sind die nicht erhaltungswürdig.

Eihemal;iger NuTtzer (?#32'5731)


wenn die eigentlich gar nicht raus müssen

Und die Indikation stellst du, weil du da vermutlich mehr Ahung hast als der Zahnarzt, oder?

Meine Güte, wenn du den Ärzten nicht vertraust dann lass es halt, aber hier dann auch bitte nicht jammern wegen Folgen wie Emtzündungen, Nervenreizungen und verschieben der restlichen Zähne %-|

WLiYldkvatexr


[[http://de.wikipedia.org/wiki/Fazialisnerv]]

Denke Mellimaus hat recht !

:)_ *:) @:) :)* :)^ :)^

Ign-Kkog "Nito


Naj, aber sie müssen ja anscheinend raus, wenn sie schon solche Probleme machen..... Und übrigens: lass lieber die zähne ziehen als länger cortison zu nehmen. Nur bezüglich dauerschäden. Wieso kannst du das eigentlich entscheiden? Das ist doch eher elternsache,,,,

VYisio/nNrx.1


Also,ich wäre da vorsichtig!

Ich hatte auch vor 2 Jahren so ne ähnliche Situation!

Angefangen hatte es mit leichten Ohrenschmerzen,Kopfschmerzen und einer leichten Nacken Steifheit!Das hat sich so ne anderthalbe Woche hingezogen!Die Woche drauf bin ich donnerstags früh aufgestanden und plötzlich war meine komplette rechte Gesichtshälfte gelähmt...bin dann zum Arzt der meinte Nerv eingeklemmt!Sollte dann aber doch vorsichtshalber ein MRT machen lassen,bin dann da hin und die meinten ich solle in einer Woche wieder kommen(vorher gäbe es kein Termin) bin dann durch dummen Zufall doch ins KH Gefahren!Die haben dann auch Nerven-Wasser gezogen (3mal) und raus kam,ne Hirnstammenzyphalitis!

Der Chefarzt meinte 3-4 Tage später wäre ich ein Pflegefall oder Tod gewesen!

Ich will damit nur sagen das wenn eine Nerven-wasser Untersuchung nötig ist,sollte man echt darüber nachdenken,manche Viren lassen sich nur so nachweisen!!

HBasUe


Erstmal sollte er vielleicht morgen früh abklären lassen, ob es die WHZ sind. Zum MRT gibts eh nicht sofort Termine.

EehemakligeTr Nutz(erg (#325x731)


war meine komplette rechte Gesichtshälfte gelähmt

Der TE kann aber alles bewegen.

Unterschied bemerkt??

VsiCsiohnNrx.1


Also,mal davon ausgegangen,es sind nicht die Zähne und die Situation sich verschlimmert bzw. nicht besser wird!

Würde ich in solchen Fällen in die Notfall Aufnahme gehen...die machen dann schon ein MRT!

Ich hab noch am gleichen Tag zwei Stück und ein CT!

EShemaliger 'Nutzerz (#32J573x1)


Würde ich in solchen Fällen in die Notfall Aufnahme gehen

Was hälst du davon einfach mal den Ball etwas flach zu halten und nicht dein Problem 1:1 auf andere zu übertraen die ganz andere Symptome haben ???

V$isio`nNr.x1


Ja bei mir war ja anfangs auch nichts gelähmt,aber egal...!!!Das müssen die alle selber wissen!

Ich wollte damit nur sagen,das wen ein Neurologe meint es wäre besser NW zu ziehen,sollte man darüber nachdenken und nicht gleich ablehnen!!Man hätte auch um Bedenkzeit bitten können!

Vxis io*nRNr.x1


Alter was geht denn mit dir ???

Ich hab hier überhaupt nichts auf andere übertragen!

M;ooixs


Danke euch allen ich schilder das alles wie gesagt morgen und informier euch ich finde es nur merkwürdig das die Neurologin meinte das was du hast ist eine Lähmung nur weil die rechte Oberlippe etwas weiter oben ist beim lachen und heute eine andere Ärztin ne das ist keine am besten morgen nochma zum Hausarzt bzw zahnarzt nochmals Dankeschön :)

M0oois


Ach und hab das im Kh so geklärt das wenn es schlimmer wird das ich dann eine nervenwasser Entnahme zustimme also wirklich eine Lähmung bekomme !

VVisioPnNxr.1


Also was sagen muss,ne Lähmung ist auch schwer einzuschätzen,jedenfalls im Gesicht!

Ich hätte nie gedacht,das wenn der Muskel des Augenlides gelähmt ist,das das Auge dann nicht mehr zu geht,hätte er gedacht dann geht es zu!!

Aber kläre das morgen beim Zahnarzt und dann wirst du ja sehen!Ich drück dir die Daumen!!

Maooxis


Ja bin total verunsichert :((

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH