» »

Mein ganzer Körper zuckt. Was ist das?

s?k29x05 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich hoffe dass ich mit meinen Anliegen beim Thema Neurologie richtig bin, aber zunächst erst mal zu mir: Ich bin 24 Jahre und bin seit ca 2008 an einer Angsterkrankung plus Derpressionen erkrankt. (Zwischendurch war ich eine längere Zeit stabil.) Aus diesen Grund bin ich sehr oft angespannt und dementsprechend auch verspannt.

Nun ist es so dass ich es häufig habe dass wenn ich am Abend im Bett liege und gerade einschlafe ein Zucken durch meinen ganzen Körper geht. Irgendwie zucke ich mit meinen Oberkörper auf oder Zucke so, dass ich mein Becken immer hochchdrücke. Irgendwie schwer zu erklären. Das hatte ich schon des öfteren, doch hat es mich noch nie so belastet wie im Moment. Denn mittlerweile tritt es auch auf wenn ich mittags mal auf der couch liege und einfach mal zur Ruhe komme. Ich habe das Gefühl das wird von Abend zu Abend schlimmer. Es kommt oft genau dann wenn der Moment des Einschlafens eintritt. Manchmal sitze ich durch dieses Zucken senkrecht im Bett und seit ein paar Tagen ist es so dass es sich wahrend des Zuckens so anfühlt als würde ich keine Luft bekommen, manchmal so als würde es in meiner linken Brust beginnen und dann durch den ganzen Körper gehen. Und schwups bin ich wieder hellwach. Es kommt dann immer wieder und wieder, bis ich vor Erschöpfung ENDLICH einschlafe.

Ich weiß das ist hier total komisch und wir erklärt aber es ist so verdammt schwer das irgendwie in Wort zu fassen.

Aber: Kennt das jemand von euch? Ist es was schlimmes? Hängt es vllt mit der Psyche zusammen?

Schon jetzt bedanke ich mich für eure Antworten. Lieben Gruß.

Antworten
k&athariBna-dYie-g-roßxe


Ich hab das zwar nicht so extrem, aber das ist doch was völlig normales, dass die Muskeln beim Einschlafen zucken... Manchmal merkt man das noch, manchmal nicht. Bei mir geht es manchmal mit Träumen einher, dass ich vom Fahrrad falle oder so und dann eben so zucke und davon wieder aufwache. Oft passiert es aber einfach so, ohne Träume. Bei meinem Mann ist das auch so, da merke ich das auch oft abends im Bett, wenn er vor mir einschläft... Dass das bei dir so doll ist, liegt vielleicht daran, dass du dem so viel Bedeutung beimisst...

srk29x05


Danke für deine Antwort katharina-die-große,

Dass soetwas auch mit Träumen einher geht habe ich schon oft gelesen und gehört, nur kenne ich selber sowas (leider) nicht. Ich nenne mal gerne mein gestriges Beispiel: Ich hatte meinen sechsjährigen Neffen zu Besuch, mit dem ich ich zusammen auf der Couch gelegen habe und einen Kinderfilm angeschaut habe. Dabei bin ich ins Dösen geraten wobei ich alle 1-2 Minunten immer wieder mit meinen Becken gezuckt habe, sodass selbst der kleine gefragt hat was ich da mache. Aber bis auf ich kann da nichts für, das passiert einfach konnte ich ihn nichts dazu erklären. Wenn es MAL ein einmaliges zucken wäre, dann wäre es ja vollkommen okay. Aber es ist so dass ich in den Moment indem ich gerade einschlafe zucke, dementsprechend wieder total wach bin, und wenn ich das nächste mal gerade am einschlafen bin passiert das selbe erneut. Aber du hast recht, ich bemesse es sehr viel Bedeutung. Sobald ich einmal zucke beobachte ich es die ganze Zeit mit der Hoffnung dass es nicht noch einmal auftaucht. So ist es bei mir aufgrund meiner Angsterkrankung leider bei jeder Kleinigkeit die ich an oder in meinen Körper spüre. Ich deute vieles sehr schlimm und mache mir tausende gedanken drüber. selbst wenn es einfach nur "Verwirrtheit" aufgrund von Müdigkeit oder ein einfaches Augenlidzucken ist...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH