» »

Übelkeit, Kopfschmerzen, Nasenbluten

a9dety_gi hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr Lieben! Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Seit einigen Tagen wird mir abends immer übel. Es ist nicht so schlimm, dass ich erbrechen muss, aber manchmal wird das ganze von Zittern begleitet.

Es passiert auch Tagsüber, dass mir plötzlich schlecht wird und ich Zittere.

Gestern Abend hatte ich dann ziemliche Kopfschmerzen und heute auf der Uni bekam ich plötzlich Nasenbluten. Grundlos. Also ich hatte mich vorher geschnäuzt, aber davon bekomme ich eigentlich kein Nasenbluten.

Das war heute überhaupt das erste Mal, dass ich so Nasenbluten hatte, das es aus der Nase rausgelaufen ist. Aber seit ein ca 2 Wochen ist das Taschentuch immer ein bisschen Blutig, wenn ich mir morgens die Nase Putze. :-(

Habt ihr Ideen, was das sein könnte?

Glg

Antworten
cehxi


mhhhh... Migräne mit aura?

aqd!etyMgxi


Hm. Denke eher nein. Also ich hab keine visuellen Störungen.

S?kar'abaeuxs94


Ich find auch, das klingt ein bisschen nach Migräne.

Wie ist es denn mit der Belüftung im Zimmer? Ich habe, wenn ich wenig raus gehe und im Raum die Luft so trocken ist auch ganz oft Kopfschmerzen und Nasenbluten und durch die Kopfschmerzen dann auch Übelkeit...

Ein Arzt wäre trotzdem die sichere Alternative. ":/

a]de8tygxi


An der Belüftung kann es denke ich nicht liegen. Ich bin in letzter Zeit viel draußen und zu trocken scheint es mir auch nicht wirklich.

Ein Arzttermin ist denke ich keine so schlechte Idee...

c_hi


eine aura kann sich auf viele verschiedene Arten zeigen. ich würde auch einen Arzt empfehlen. ein Neurologe könnte das migräne-thema kontrollieren.

S7kauravbaeuxs94


Ich war auch als erstes beim MRT um was auszuschließen, das den Kopf vertrifft, aber hab danach auch über andere Sachen nachgedacht.

Es gibt z. B. auch Mangelerkrankungen, die die Schleimhäute austrocknen, das kann zu Nasenbluten u. a. führen und auch Kopfschmerzen auslösen mit Übelkeit. z. B. Eisen- oder Vitamin-B-Mangel. Aber das wäre dann Plan B... erstmal vom Arzt den Kopf untersuchen lassen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH