» »

Schwindel, es ist die Hölle

dZasgegsunrdeplu@s20


Ich litt auch 3 Jahre unter permanenten, starken Schwindel. Bin von Arzt zu Arzt, keiner hat was gefunden. Dafür bekam ich einige toller Verdachtsdiagnosen, wie z. B. Gehirntumor. Gut gehts einem da %-| Musste auch in die Röhre deswegen – aber nichts war.

Irgendwan kam raus, dass ich eine Schilddrüsenunterfunktion und Hashimoto Thyreoiditis habe (und diverse Mängel). Als ich etwas eingestellt war mit den Hormonen und ich Vitamin D, B-Komplex und Eisen nahm, ging der Schwindel weg.

nOoRnkame2x1


haben die das anhand eines großen blutbildes gesehen oder musstest du da extra in eine schilddrüsenambulanz ? bei mir sind die blutwerte beim blutbild nämlich immer ok :-/

dHasgeesund<ep$lus2x0


Die waren bei mir 5 Jahre lang "ok", obwohl sie schlecht waren... Die nehmen ja meist immer nur den TSH-Wert. Der bringt selten Klarheit.

Bin durch Glück an einen Arzt geraten, der auch die freien Werte gemacht hat und daran hat ers gesehen. Nicht mal die in der Schilddrüsenambulanz bzw. Endokrinologen hatten das bemerkt ":/ >:(

Kann eine jahrelange Tortur sein/werden.

Ich war in den Jahren ungelogen bei fast 20 verschiedenen Ärzten. :-/ :|N

dAasgesunIdepluxs20


Das meiste hab ich selbst aber übers Internet herausgefunden :=o und dies den Ärzten dann gesagt. ":/

n*onTamex21


ja ich hab auchs ehr viele symptome die bei diesem Hashimoto Thyreoiditis sind. :|N

M#arry!-t?ini


Hallo,

könntest du bitte den Schwindel etwas genauer beschreiben, ich konnte leider bislang noch nicht nachvollziehen was du damit meinst.

Für mich ist Schwindel:

Ganz leichter Schwindel: man fühlt sich in seinem Gleichgewicht etwas beeinträchtigt (wenn man darauf achtet)

leichter Schwindel: Man ist in seinem Gleichgewichtssinn beeinträchtigt und etwas träge.

mittlerer Schwindel: Man ist in seinem Gleichgewichtssinn beeinträchtigt, so dass man etwas wankt und hat ein Druckgefühl im Kopf, ist träge..einem Wird schwarz, wenn man zu schnell aufsteht oder sich bückt und wieder aufrichtet.

Starker Schwindel: etwa wie ein Kreislaufkollaps. Dir wird schwarz die Knie werden weich. du musst dich hinsetzen und hältst dir den Kopf. Du wirst weiß. Der Zustand endet nach ein paar Minuten.

Ganz starker Schwindel: Fühlt sich an wie ein Kreislaufkollaps(siehe oben) nur dauert er länger (auch eine ganze Stunde) an und ist mit erschwertem Atmen und ist mit starken Beeinträchtigungen des Seh- und Hörvermögens verbunden.

Kannst du dich da irgendwo einordnen? Ich könnte dir vielleicht mit eigenen Erfahrungen weiterhelfen, wenn ich verstehe wie sich dein Zustand anfühlt.

Gute Besserung :)_

RfeIal Evstate


Hallo, *:)

ich habe am Sonntag Abend einen heftigen "Anfall" von richtigem Drehschwindel gehabt. Wie besoffen!

Daraufhin wurde mich übel. Nach ca 30-45 Minuten ging es wieder weg. Hab mich da ziemlich reingesteigert und glaub ich eine Panikattacke entwickelt. hab am ganzen Körper gezittert und hatte echt richtig Angst

Ich habe seit vielén Jahren psychsiche Probleme, die sich ganz besonders in körperlichen Symptomen zeigen.

Jetzt habe ich seit dem Abend immer noch so leichten Schwindel, also Schwindel ist auch übertrieben, es ist wie benommen sein.

Gestern ging es mir aber ab Mittag wieder gut. Jetzt ist es wieder ein bisschen da.

Ich muss sagen, ich habe das schon öfter gehabt, so 2-3 mal.. Aber nicht mir diesem mega Drehschwindel.

Aber ich kann auch immer nicht glauben, dass es von der Psyche kommt :°(

Ich hab auch schon reha und Verhaltensthera hinter mir, mache zur Zeit eine analytische Psychothera..

Ok, ich hab zur Zeit richtig ordentlich Stress, hetze von Termin zu Termin. Jeden Tag hoffe ich, wenn ich endlich zu Hause bin und Ruhe habe.

Ich habe halt Angst. :-( :-(

R5eanl Estat~e


mir übel |-o

nHonatmAe21


@ Marry-tini

mein schwindel trifft irgendwie auf keinen von deinen arten zu.

ich kann meinen nicht wirklich beschreiben. ehrlich. ANGEBLICH(!) phobischer schwankschwindel. es dreht sich nicht, es schwankt irgendwie auch nicht aber man hat einfach ein extremes schwindelgefühl (im kopf?). ich bekomm auf einmal mega hohen puls, muss ganze zeit gähnen, ich fühl mich total benommen, hab ab & zu einen druck im kopf, meine nasse rinnt und und und .. wenn ich so eine "attacke" bekomm will ich am liebsten einfach nur alleine sein. ich bilde mir immer ein wenn jemand dabei ist, gehts nicht so schnell weg wie wenn ich alleine bin. schwarz vor den augen wurde mir NIE (gott sei dank) aber es fühlt sich einfach an als würde ich jeden moment umkippen. vor allem wenn irgendwo viele menschen sind & viele menschen reden kommt der schwindel sofort :°( ich kann den schwindel fast nicht beschreiben weil ich nicht weiß WIE .. es ist kein drehen. es ist einfach nur ein extremer schwindel der manchmal bis zu stunden anhält :(v

R]ealo Estxate


noname21,

bei mir fühlt es sich auch so an.

Es dreht sich nicht, ich schwanke nicht.

Ich habe das Gefühl, dass ich wie so zeitverzögert gucken kann (das hab ich manchmal bei Beginn meiner Regel)

Schwindel im Kopf, hört sich blöd an, aber passt irgendwie. ":/

n ona6mex21


hab irgendwo mal gelesen "schwindel im kopf" und irgendwie passt das am besten.

denn es dreht sich nicht & schwanken kann ich das irgendwie auch nicht nennen. also irgendwie ganz ganz seltsam :-/ ":/ irgendwie hab ich dann meistens auch einen "starren" blick drauf hat mir meine mama mal gesagt ":/ ":/

R*eal pEstaxte


Wie lange hast Du das jetzt schon??

Vielleicht ist der starre Blick, weil Du dich konzentrierst... ":/

nIonamxe21


puh, 4 – 5 jahre sinds mittlerweile schon. TAGTÄGLICH & manchmal ist es so schlimm, dass ich echt schon suizidgedanken hab (klingt wirklich krank aber ist echt so :°( )

d]asgesu%ndeGpluxs20


Solltest der Sache mal nachgehen und Druck machen, dass alle 3 Werte genommen werden und am besten dann hier mal einstellen....

Kommt mir nämlich sehr bekannt vor deine Beschreibung!

Welche Symptome hast du noch?

Ich kenn das, stand damals auch kurz vorm Selbstmord, weil ich nicht mehr konnte und mich einfach kein Arzt ernst nahm... >:( Die Psyche wars dann natürlich bei mir.... %-|

F_isc-h701


ich habe selber mit schwindel zu tun das linien laufen mit geschlossenen augen geht nicht bei mir lass mal ne lumbalpunktion

machen Ms ?

auch wenn es keinen Befund also negativ ist kann es dort plötzlich brodeln also etwas sein .

:°_

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH