» »

Ziehende pulsierende Kopfschmerzen im Hinterkopf

TUincmhenx6


Guten morgen ihr Liebeb. Diesmal hatte ich das ziehen gestern nachmittag ohne Ende. Hab mydocalm bekommen und such genommen. Wurde auch etwas besser aber danach war mir so zittrig und komisch. Habe eine Tablette nach dem essen genommen. Ich verstehe das nicht mehr. Abends liege ich immer auf der rechten Seite.vielkeicht sollte ich mal anders liegen? Ich kann mir das nicht erklären und weiß auch nicht mehr weiter. Fast alle zwei Wochen der scheiß. Seid nem halben Jahr und die abstände werden irgendwie immer kürzer. Vielkeicht sollte ich mit meinem Training aufhören... Montag hatte ich Training und es haben sich wieder Übungen geändert. Vielleicht deshalb? Immer nur die rechte Seite. Zieht bis ins rechte Auge. Einfach son ziehen was einen kirre macht und mir echt manchmal auch komisch wird je länger es da ist. Das zieht hinterm ohr und wärme bringt nix. War ja beim Arzt. Sie meinte Verspannungen. Ich werd noch kirre...

Z[ero02kx4


Hi,

da ich auch Spannungskopfweh habe, aber seitlich: Ist der Orthopäde der richtige Ansprechpartner, dass man Probleme mit dem Rücken und Nacken finden bzw. ausschließen kann oder welcher Arzt kann das detailliert beurteilen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH