» »

starke schmerzen in rechter schulter mit ziehen bis in Hand

mViezix19 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

also kleine vorgeschichte: hatte vor 4.5 Jahren einen Autounfall. Saß auf dem beifahrersitz und uns is ein auto direkt in die beifahrerseite reingeknallt. Seitdem hatte ich starke schmerzen haben keinen arzt angerufen (ich weiß dumme entscheidung)

Naja hab mih n knappes jahr damit rumgeschlagen, starke schmerzen ham mich zum heulen gebracht wenn ich nur im auto saß- geschweigeden selber fahren war die hölle.

Naja wie dem auch sei die schmerzen waren noch ab und zu da im kino zum beispiel konnte ich nie sitzenbleiben weil die schmerzen aufkahmen.

Dann hatte ich nen Arbeitsunfall wo ich auch auf dei schulter gefallen bin da wars aber nich soooo schlimm und sind relativ schnell wieder verschwunden.

jetzt sind die schmerzen wieder da sehr stark :(v und ziehen bis ins handgelenk hab üble schmerzen sobald ich den arm bewegt habe auch liegen verursacht schmerzen die sind eigentlich durchgehend da.

Hat jemand n Tipp?? ":/

glg Miezi

Antworten
REosex4


Hallo miezi19,

durch den Autounfall können die Rippenhaltermuskeln (scaleni) geschädigt worden sein. Diese Muskeln liegen zu beiden Seiten des Halses und über dem Schlüsselbein. Wenn sich in ihnen durch Überlastung oder einen Unfall winzige Verhärtungen gebildet haben, verkürzt das den Muskel und es kommt zu verschiedenen Symptomen wie Schmerzen, Taubheitsgefühle u.a. abnorme Empfindungen in Brust, Oberrücken, Schultern, Arme Hände, Nacken.

Wenn man diese "auf Druck sehr schmerzhaften Punkte" massiert, können sich diese sog. Myogelosen oder auch Triggerpunkte zurückbilden und die Symptome vergehen. Man sucht mit der jeweils entgegengesetzten Hand mit den Fingerspitzen nach diesen schmerzhaften Stellen und massiert jede mit 6 Massagestrichen, und das 2-3x am Tag.

Ich sende Dir 2 Videos, die sind zwar auf Englisch, aber man kann sehen, wo diese Punkte sind und in rot sieht man das Symptomenmuster.

[[http://www.yourepeat.com/watch/?v=yDDX9ayrcbg]]

[[https://www.youtube.com/watch?v=KMFsSzZ39s4]]

Ich wünsche Dir recht gute Besserung

k)obold4iine4x4


Hat jemand n Tipp??

So ganz prakmatisch......wie wärs mit Arzt?

mciezxix19


Dankeschön Rose @:)

Werd mir die videos mal anschauen :-)

wenns nich hilft geh ich zumem onkel DOC :[]

E5hemalwiger Nutz.er (#|393910x)


wenns nich hilft geh ich zumem onkel DOC

Ne, du solltest erst zum Onkel Doc gehen und abklären lassen, ob etwas kaputt ist. Danach kannst Du die Triggerpunktbehandlung immernoch ausprobieren oder eben parallel.

m-ieBzix19


ok oder so.

Na dann werd ich mich diese woche mal aufmachen müssen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH